Apple Watch: Die ersten Space Black Stahl Modelle werden geliefert (Video)Vorherige Artikel
Bentley: Ein neuer Werbespot – gefilmt mit dem iPhoneNächster Artikel

Spotify unter Druck: Bald keine kostenlose Version mehr? (Update)

Allgemein, Gerüchte, News, Software, Sonstiges
Spotify unter Druck: Bald keine kostenlose Version mehr? (Update)
Ähnliche Artikel

!! Update: Gegenüber 9to5mac dementierte Spotify die Spekulationen. Das Gratis-Angebot wird vorerst wohl erhalten bleiben. Ihr Modell würde funktionieren, so der Sprecher. !!

Laut Digital Music News wird Musik-Riese Spotify bald gezwungen, sein kostenloses Streaming Angebot zu beenden und neuen Nutzern ausschließlich ein Dreimonats-Abo zu offerieren.

Die Folgen: Neue Nutzer würden so an ein 3 Monate-Abonnement gebunden und bestehende kostenlose Accounts noch 6 Monate weiter so Bestand haben. Angeblich gelangt Spotify durch die Musik-Labels unter Druck. Sowohl Universal Music Group als auch Sony Music halten Anteile an Spotify. Erstere wollen laut Berichten die kostenfreien Angebote einschränken, da diese den iTunes Umsatz nachweislich minimieren. Viele Nutzer sind in den letzten Jahren zu Spotify’s kostenlosem Angebot gewechselt. Nur ein Viertel der Nutzer von Spotify sind zahlende Kunden, allerdings machen sie 90% des Umsatzes aus.

spotify

Verluste steigen

Darüber hinaus steigt der Verlust von Spotify gewaltig an. Der Konzern expandiert schnell und zählt immer mehr Mitarbeiter. Das gesamte Modell von kostenpflichtig auf der einen Seite und kostenlos auf der anderen Seite gerät etwas ins Schwanken. Während die Chefs von Spotify jedoch weiterhin an ihr Modell und dessen Erfolg glauben, wird der Druck seitens den Lables und der Konkurrenz höher und man muss auch auf die eigenen Umsätze und Ziele schauen. Spotify argumentiert jedoch damit, dass ein Verlust der gratis-Angebote nicht zu merkbar höheren Abo-Zahlen sondern zu steigenden illegalen Downloads führen würde.

Ob Spotify-Kunden in Zukunft wirklich ausschließlich bezahlen müssen, wird sich zeigen. Spannend wird in dieser Hinsicht auch Apples Fahrplan in Sachen Musik und Streaming. Aus Kalifornien soll uns schon bald ein neuer Streaming Dienst erwarten. Mehr  Infos dazu erfährt ihr hier.

Wer von euch nutzt die kostenpflichtige/kostenlose Version von Spotify, und wer „noch“ hört noch iTunes?

via, via, via, Bild via

Spotify unter Druck: Bald keine kostenlose Version mehr? (Update)
4.27 (85.45%) 11 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

AirPods 3 komplett neu? Apple soll noch zwei Updates dieses Jahr planen

AirPods 3 komplett neu? Apple soll noch zwei Updates dieses Jahr planen   0

Apple soll noch dieses Jahr zwei neue AirPods auf den markt bringen. Während eins der neuen Modelle sich nicht sehr von den aktuellen AirPods unterscheiden soll, ist für die zweite [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting