Politische Nadelstiche: US-Justizministerium greift in Gerichtsprozess zwischen Apple uns Samsung einVorherige Artikel
Umfrage: Was wünscht ihr euch für die WWDC am Montag?Nächster Artikel

WWDC: Apple Pay für Websites wird wahrscheinlich

Allgemein, Apple, Apple Watch, Gerüchte, iOS, iPhone, Mac, MacOS, News, Software, Web, WWDC
WWDC: Apple Pay für Websites wird wahrscheinlich
Ähnliche Artikel

Bereits Anfang des Jahres gab das Gerücht, dass Apple seinen Bezahldienst Apple Pay auch auf Websites ausweiten wird. Jetzt, 2 Tage vorher, gibt es neue Gerüchte von Digital Trends , die besagen, dass dieses Feature bereits am Montag auf der WWDC eingeführt werden könnte.

Damit könnte Apple Pay bereits ab Montag bei einigen Partnerwebsites als Alternative zu PayPal angeboten werden. Die Einkäufe könnten dann wie bei allen Apple Pay Geschäften über Touch iD bestätigt werden.

Bisher steht noch nicht fest, ob dieses Feature nur im Safari Browser und iOS verfügbar sein wird. Eine denkbare Lösung für Macs wäre wie die Bestätigung mittels Touch iD des iPhones und einer Bluetoothübertragung, ähnlich der angedachten Option zum Entsperren eines Passwortgeschützten Macs per iPhone über Bluetooth.

 

Based on our source’s information, it’s unclear whether you will be able to use Apple Pay on the web from a device that does not have a fingerprint sensor, such as a MacBook or a PC. It’s also unknown whether a specific browser will be required to make purchases with Apple Pay online.

Apple Pay kann bisher in ausgewählten Ländern zum bezahlen an entsprechenden Terminals und in einigen Apps verwendet werden. Die Ausweitung auf den Safari Browser ist ein logischer Schritt, da somit der Download von Anbieter Apps entfällt und somit der Dienst einfacher zu benutzen ist und auch eine breitere Anwendung findet.

Apple Pay könnte ein wesentliches Element der WWDC am Montag werden, da es unter anderem Gerüchte über die Einführung von Apple Pay in anderen Ländern, aber auch ein Gerücht über die Integration als Bezahldienst in iMassage gibt.

Am Montag beginnt die WWDC um 19 Uhr. Auch dieses mal wird es wieder einen Lifestream und Ticker geben, sowie vorher und nachher viele weitere spannende Berichte zur WWDC.  

 

Via

WWDC: Apple Pay für Websites wird wahrscheinlich
3.96 (79.17%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "WWDC: Apple Pay für Websites wird wahrscheinlich"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Biffi
Gast

Es heisst iMessage nicht iMassage. Bitte nochmal drüberschauen!

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting