Apple Music: Downloads künftig ohne Kopierschutz und bessere SongzuordnungVorherige Artikel
Xiaomi Mi5 kaufen: 5,5 Zoll Smartphone mit VOLTE-UnterstützungNächster Artikel

Codenamen der iPhone 7-Modelle: Doch keine Pro-Version?

Allgemein
Codenamen der iPhone 7-Modelle: Doch keine Pro-Version?

Zuletzt gab es häufigere Berichte über eine deutlich ausgebaute Produktpalette beim kommenden iPhone 7. Dass dies womöglich doch etwas über das Ziel hinausspekuliert war, vermuten neue Gerüchte.

Vielleicht gibt es doch kein iPhone 7 Plus Pro.

Kein Mute-Switch mehr zu sehen

Kein Mute-Switch mehr zu sehen

Mal abgesehen von der nicht uninteressanten Frage, wie das dann ausgestattet gewesen wäre, muss die Frage nach dem Sinn einer immer unübersichtlicheren Modellvielfalt gestellt werden.

Wie ein als recht gut informierter Branchenbeobachter nun mitteilte, seien die internen Codenamen für das iPhone 7 und das mutmaßliche iPhone 7 Plus Sonora und Dos Palos, beides Ortschaften in Kalifornien. DAs würde zum Trend der Benennung von MacOS-Versionen nach Orten in den USA passen.

Codenamen der iPhone 7-Modelle: Doch keine Pro-Version?
3.71 (74.29%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting