Google möchte Twitter kaufenVorherige Artikel
Facebook: Neue Funktionen für Messenger und WhatsApp im AnflugNächster Artikel

Apple baut Echo-Konkurrenten

Allgemein
Apple baut Echo-Konkurrenten
Ähnliche Artikel

Angeblich Arbeiter Apple bereits an einer alternativen Version von Amazons Echo. Sie soll auf Siri setzen und ähnliche Aufgaben erfüllen.

Wenn man Gerüchten glauben kann, die der Wirtschaftsdienst Bloomberg streut, arbeitet Apple bereits seit zwei Jahren an einem Konkurrenten zu Echo von Amazon. Während dieser auf Alexa, Amazons bislang nur in den USA verfügbare Assistentin setzt, arbeitet das Appleprodukt mit Siri, soll aber ähnlich funktionieren.

Amazon Echo

Amazon Echo

Auch ein Zusammenspiel mit iOS-Geräten und Macs sei denkbar, heißt es im Bloomberg Bericht.

Apples Smart Home-Pläne

Eine weitere Gemeinsamkeit zu Echo wäre die Ausrichtung auf das Smart Home. So wird von Heizungs- Licht- und Fenstersteuerung gesprochen. Ob sich diese Dinge tatsächlich in absehbarer Zeit flächendeckend durchsetzen werden ist ähnlich fraglich wie der Durchbruch von Ultra-HD in den nächsten zwei Jahren. Wichtig für Apple wird eine ausreichend große Anzahl unterstütztekompatibler Dienste von Hardwareanbietern und Onlineplattformen sein. Echo startet etwa mit Amazon-Shoppingfunktionen und einer Zug-Verbindungssuche.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Mit übergriffigen Regeln: Amazon Music soll Podcasts bekommen

Mit übergriffigen Regeln: Amazon Music soll Podcasts bekommen

Amazon will seinen Musikstreamingdienst Amazon Music Unlimited bald auch mit Podcasts anreichern. Dabei sollen sowohl Produktionen aus eigener Hand, als auch ein Podcast-Verzeichnis allgemein zugänglicher Sendungen zur Verfügung stehen. Die [...]