Märkte am Mittag: Deutsche Senioren entdecken das Smartphone für sichVorherige Artikel
Die iCloud laggt: Ursache bei AmazonNächster Artikel

Bericht: Bis zu 1.000 Entwickler arbeiten an AR-Features für iPhone 8

Apple, Gerüchte, iPhone, News
Bericht: Bis zu 1.000 Entwickler arbeiten an AR-Features für iPhone 8
Ähnliche Artikel

Tim Cook ist bekanntlich ein Fan von Augmented Reality (AR). Lässt er womöglich ein riesiges Team an einer Umsetzung für das iPhone 8 arbeiten?

Applechef Tim Cook ist von AR, also der sogenannten Augmented Reality, nicht wenig fasziniert. Dabei werden Informationen, Objekte und Darstellungen in die Umgebung eingebettet, statt wie bei VR eine komplette Abschottung zu erzeugen. VR sieht Cook mithin eher skeptisch. Ein aktueller Bericht behauptet, Apple arbeite intensiv an einer Umsetzung verschiedener AR-Anwendungen im iPhone 8.

iPhone 8 Konzept

iPhone 8 Konzept

Bis zu 1.000 Ingenieure soll das Unternehmen drangesetzt haben, heißt es. Sie sollen in Israel arbeiten.

AR-Elemente in Karten

So könnte das iPhone 8 mit 3d-Karten oder in die Karten eingebetteten AR-Elementen kommen. Auch eine SDK für Entwickler ist denkbar, damit sie eigene AR-Anwendungen kreieren können. Der Analyst Ming-Chi Kuo hatte kürzlich von einer unglaublich revolutionären Kamera auf der Front gesprochen, die im iPhone 8 verbaut werden könnte. Sie soll 3d-Aufnahmen des Nutzers erstellen, die etwa im Gamingbereich interessante Perspektiven erlauben sollen. Was davon zu halten ist, ist indes fraglich.
Welche AR-Funktionen fändet ihr interessant? Teilt eure Meinungen!

Bericht: Bis zu 1.000 Entwickler arbeiten an AR-Features für iPhone 8
4.04 (80.87%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting