Aufregung in Cupertino: Touch ID und Drahtlosladen im iPhone 8 noch unfertigVorherige Artikel
Apple legt Public Beta 2 von macOS High Sierra und tvOS 11 nachNächster Artikel

Public Beta 2 von iOS 11 erschienen

iOS, News
Public Beta 2 von iOS 11 erschienen
Ähnliche Artikel

Die zweite Public Beta von iOS 11 ist jetzt verfügbar. Freiwillige Tester können das Update ab sofort laden.

Apple schickt die nächste Public Beta von iOS 11 ins Rennen. Wer an Apples Programm für freiwillige Tester teilnimmt, kann die Aktualisierung nun laden.Ihr wollt mit testen? Hier könnt ihr euch für die Teilnahme bewerben. iOS 11 bringt neben einer neuen Dateiverwaltung, Drag & Drop und einem neuen Dock am iPad auch ein überarbeitetes Kontrollzentrum am iPhone und zahlreiche weitere Neuerungen.

Installation nur auf Zweitgerät

Obwohl die Beta von iOS 11 recht stabil läuft, gibt es nach wie vor zahlreiche Bugs und Probleme. Wer sie installiert, sollte das nicht auf einem produktiv genutzten iPhone tun und sich über Schwierigkeiten im täglichen Nutzererlebnis nicht wundern.
Welche Erfahrungen macht ihr mit iOS 11 bislang? Teilt eure Eindrücke in den Kommentaren!

Public Beta 2 von iOS 11 erschienen
4.42 (88.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Markus Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Markus
Gast
Markus

Es gibt zwar kleinere Bugs jedoch läuft es soweit stabil. Bloß die Akku Laufzeit geht tierisch in den Keller man kann förmlich zusehen wie die Prozente weniger werden. Das Handy ist Standby in der Tasche und verliert in 1 Stunde 10% akku Leistung

iOS

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit

Tim Cook: An der Chip-Garte-Affäre ist kein Stückchen Wahrheit   1

Applechef Tim Cook äußert sich erstmals zur Affäre um manipulierte Server aus China. Er bekräftigte Apples Position: An dieser Geschichte ist nichts dran. Apples CEO Tim Cook hat sich nun auch [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting