Alles für AR: iPhone 8 mit Laser-Entfernungsmesser?Vorherige Artikel
Spotify-Gratisangebot: Musik von Sony künftig späterNächster Artikel

Spannend: Amazon soll heimlich an HomePod Killer arbeiten

Allgemein, Apple, Hardware, News, Smart Home, Software, Sonstiges
Spannend: Amazon soll heimlich an HomePod Killer arbeiten
Ähnliche Artikel

Dass Amazon überhaupt keine Angst vor dem kommenden Smart Speaker aus dem Hause Apple hat, das haben Verantwortliche beim Versand-Giganten bereits öffentlich geklärt. Neue Gerüchte über künftige Amazon Produkte lassen hinsichtlich der Unbekümmertheit seitens Amazon aber starke Zweifel aufkommen.

Im Hinterstübchen tüftelt Amazon wohl doch an einem ebenbürtigen Konkurrenten für den HomePod. Laut vertraulichen Quellen von Engadget soll Amazon zurzeit an einer neuen Generation seines Echos arbeiten, welcher mit drastischen Verbesserungen in Sachen Sound und Aussehen daher kommen soll. Es ist wohl relativ unbestritten die Antwort auf den lange erwarteten „Siri Speaker“ von Apple, der den Fokus eher weg vom Smarten hin auf den Sound gelenkt hat. Amazon will mit dem neuen Gerät mithalten und laut Engadget zum Beispiel mehrere Hochtonlautsprecher im neuen Gerät verbauen. Dieses soll übrigens die rundliche Form des HomePod von Apple teilweise annehmen und nicht als Ersatz, sondern als neues Gerät neben dem aktuellen Echo Dot und Echo Tap ins Rennen geschickt werden.

Informationen, wann oder für wieviel Geld dieser neue Echo zu haben ist, liegen in den Sternen. Klar ist aber, dass selbst der Apple HomePod noch einige Monate auf sich warten lässt und Amazon noch ein bisschen Zeit hätte, mit einem Konkurrenten zum Marktstart aufzuwarten. Ob man damit den Sound des HomePod übertreffen kann – an dem Apple ja „mehrere Jahre gearbeitet“ haben soll – bleibt abzuwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?

iOS 18: Welche iPhones bekommen das Update?   0

Es wird erwartet, dass iOS 18 ein umfassendes Update mit vielen bedeutsamen Neuerungen sein wird,  dies wirft natürliche Fragen bezüglich der Kompatibilität mit bestehenden Apple-Geräten auf. Frühe Spekulationen versuchen nun [...]