iOS-Apps für den Sommerurlaub: Diese Anwendungen sind im Ausland unerlässlichVorherige Artikel
Apples iPhone-Produktion umgestellt? LCD-Modell könnte OLED-iPhones in den Schatten stellenNächster Artikel

Apple Maps mit Totalausfall: Kartendienst global unerreichbar

Apple, News, Service
Apple Maps mit Totalausfall: Kartendienst global unerreichbar
Ähnliche Artikel

Apple Maps hat derzeit einen gehörigen Schluckauf. Nutzer können zur Stunde keine Routen berechnen und die Karten-Anwendung so faktisch nicht nutzen. Apple hat das Problem inzwischen bemerkt und arbeitet an einer Lösung.

Apple Maps ist derzeit großflächig gestört. Der Kartendienst auf iPhone und iPad kann aktuell keine Routen berechnen.

Apple Maps gestört - Screenshot - WakeUp Media

Apple Maps gestört – Screenshot – WakeUp Media

Das Problem besteht bereits seit mehreren Stunden, dennoch reagierte Apple offiziell erst spät mit einer Stellungnahme.

Problem wird derzeit untersucht

Apple hat eine Statusseite, auf der das Unternehmen über den Zustand seiner diversen Dienste informiert. Das sind inzwischen eine ganze Menge und man kann dort sehen, ob es mit einzelnen Diensten irgend welche Probleme gibt. Diese Informationen sind allerdings keine Echtzeit-Indikatoren.

Oft tauchen Fehlermeldungen erst nach einiger Zeit auf, so auch heute.

Inzwischen ist das Problem aber in Cupertino angekommen: Die Routenberechnung sei gestört, kann man nun lesen. Alle Nutzer seien betroffen und an einer Lösung werde gearbeitet.

Alternativ könnt ihr auf Google Maps zurückgreifen.

Online-Kartendienste haben den Nachteil, dass sie eine Internetverbindung benötigen und der Dienstanbieter störungsfrei sein muss, damit sie funktionieren.

Nutzer der kürzlich eingestellten Offline-Navigation Navigon werden die Unabhängigkeit von beiden Variablen zu schätzen wissen, die solche Apps bieten.

Leider ergab sich für Garmin, das Navigon zuletzt vertrieben hatte, dass ein Weiterbetrieb des Kartendienstes nicht mehr wirtschaftlich wäre.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Bringt Apple die neue Home-App bald zurück?

Bringt Apple die neue Home-App bald zurück?   0

Apple arbeitet offenbar daran, die neue Home-Architektur in iOS zurückzubringen. Das Unternehmen hatte dieses neue Feature wieder gestrichen, nachdem es damit unter iOS 16.2 zu gravierenden Problemen gekommen war. Seitdem [...]