Champions League per App verfolgen – so geht'sVorherige Artikel
Apple arbeitet sich in Unternehmens-Ranking wieder etwas nach oben, doch der Weg ist noch weitNächster Artikel

Apple Watch LTE mit eSIM ab jetzt auch bei O2 nutzen

Apple Watch, News, Service
Apple Watch LTE mit eSIM ab jetzt auch bei O2 nutzen
Ähnliche Artikel

Die Apple Watch mit LTE ist heute offiziell auch bei Telefonica gestartet. Der Konzern bestätigte nun die Verfügbarkeit der eSIM für Apples Smartwatch, der Tausch der SIM ist kostenlos.

Es war nur eine Frage der Zeit, jetzt ist es so weit: Die Apple Watch mit LTE kann ab heute bei allen deutschen Mobilfunkanbietern genutzt werden und zwar mittels der in der Watch integrierten eSIM,

Als letzter Provider hat nun auch Telefonica die Unterstützung für die Apple Watch gestartet, die das Unternehmen heute per Pressemitteilung bestätigte.

Aktivierung der eSIM online möglich

Zuvor hatten uns bereits vereinzelt Tipps von Lesern erreicht, die den Start der eSIM für die Apple Watch bemerkten. Allerdings scheinen einigen Erfahrungsberichten nach zu urteilen noch nicht alle Mitarbeiter an der Hotline über die neue eSIM-Unterstützung für die Apple Watch informiert worden zu sein.

Diese lässt sich aber prinzipiell ganz einfach aktivieren. Das kann online, per Telefon oder in jedem O2 Shop erfolgen.

Der Tausch einer physischen SIM gegen eine eSIM ist kostenlos und in einigen O2 Free-Tarifen ist die eSIM ebenfalls bereits kostenlos enthalten, in anderen Verträgen muss ein monatlicher Zuschlag gezahlt werden.

Die Apple Watch selbst ist ab heute auch direkt bei O2 erhältlich.

Die eSIM hatte Telefonica bereits vor zwei Wochen in sein Angebot aufgenommen, wie wir hier berichteten, allerdings wurde zunächst nur eine Smartwatch von Samsung unterstützt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

Fördert Fake-News: EU will bezahlte Verifizierung auf X verbieten

Fördert Fake-News: EU will bezahlte Verifizierung auf X verbieten   0

Der blaue Haken bei Twitter ist in seiner jetzigen Form illegal, da er Desinformation und Täuschungen von Millionen Nutzern fördert. Das Abo, das den blauen Haken gegen Bezahlung umfasst, verstößt [...]