BREAKING NEWS: iPhone-Verkaufsverbot schießt ältere Modelle aus dem Online StoreVorherige Artikel
iOS 12 unterstützt wohl schon neue Smart Battery-CasesNächster Artikel

iOS 13 wird verstärkt in Webstatistiken gesichtet

Apple, iOS, News
iOS 13 wird verstärkt in Webstatistiken gesichtet
Ähnliche Artikel

iOS 13 lässt sich in letzter Zeit verstärkt in den Log-Dateien verschiedener Onlineportale sehen. Die erste Beta des neuen Systems werden Entwickler im Sommer auf der diesjährigen WWDC erhalten.

Aktuell ist iOS 12.1.2 die neueste Version von Apples Mobilbetriebssystem. iOS 12.1.3 ist seit geraumer Zeit in der Beta. Doch jedes Jahr gibt es eine neue Hauptversion für alle Betriebssystemlinien von Apple. Daher ist es kaum überraschend, dass es bereits verstärkt zu Sichtungen von iOS 13 kommt. Diese werden von Betreibern diverser Webportale gemacht, wenn sich die Geräte in den Logfiles der Server zeigen.

Um Weihnachten nahm die Anzahl von iOS 13-Zugriffen wieder zu, nachdem erste Sichtungen bereits im vergangenen Herbst erfolgten.

iOS 13 für alle Nutzer mit neuen Funktionen im Herbst

Welche Schwerpunkte Apple für iOS 13 setzt, ist noch nicht klar. Es ist allerdings anzunehmen, dass viele Features implementiert werden, die eigentlich für iOS 12 vorgesehen waren, aber dann zugunsten der diversen Performance-Verbesserungen verschoben wurden. So wäre möglich, dass Apple erstmals deutliche Änderungen am Homescreen vornimmt.

Auch am iPad ist durchaus mit einer überarbeiteten Oberfläche zu rechnen und auch einige Neuerungen in der Dateien-App wären denkbar. Die erste Beta wird im Sommer während der WWDC 2018 an die Entwickler verteilt.

Danach folgen dann wie üblich dievberswe weitere Betas und die finale Freigabe wird wie jedes Jahr im Herbst erfolgen, voraussichtlich wieder um den Zeitpunkt der nächsten iPhone-Keynote.

iOS 13 wird verstärkt in Webstatistiken gesichtet
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen   0

Apple Pay wird womöglich bald reichlich Konkurrenz bekommen. Eine Gesetzesinitiative, die unlängst den Bundestag passiert hat, sieht eine erzwungene Öffnung der NFC-Schnittstelle in Apples iPhone vor. Apple zeigt sich von [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting