Apple Watch-Walkie-Talkie-App ist zurück: Habt ihr sie vermisst?Vorherige Artikel
Video: Die Mondlandung in AR erlebenNächster Artikel

Apple und Intel in fortgeschrittenen Gesprächen über Verkauf von Modem-Sparte

Apple, Geld und Markt, News
Apple und Intel in fortgeschrittenen Gesprächen über Verkauf von Modem-Sparte
Ähnliche Artikel

Apple ist offenbar stark an einem zügigen Kauf von Intels Modemgeschäft interessiert. Eine Übernahme der entsprechenden Patente und des Personals könnte schon innerhalb einer Woche stattfinden.

Intel ist nach wie vor bemüht, sein defizitäres Modemgeschäft loszuschlagen und Apple ist noch immer interessiert daran, es zu kaufen. Die beiden Unternehmen sind inzwischen in fortgeschrittenen Gesprächen, die einen Verkauf des entsprechenden Geschäftsbereichs sowie der zahlreichen Patente, die er über die Jahre erworben hat, wie das WSJ zuletzt berichtet. Zuvor wollte Intel seine Patente im 5G-Bereich bereits im Rahmen einer Auktion an den Höchstbietenden versteigern, hatte dann aber wieder von diesem Plan Abstand genommen.

Apple könnte Modem-Sparte von Intel für eine Milliarde Dollar kaufen

Wie es in dem Bericht weiter heißt, könnte Apple den Deal mit Intel bereits innerhalb einer Woche fixieren. Andererseits könnten die Gespräche auch in diesem fortgeschrittenen Stadium noch immer scheitern, schon einmal war Apple motiviert, Intels Modementwicklung zu übernehmen, doch man konnte sich nicht einigen. Schließlich erfolgte dann die Vereinbarung mit Qualcomm und die Frage einer raschen Übernahme verlor an Dringlichkeit. Dem Bericht nach könnte Apple sich die Übernahme der Intel-Patente- und Mitarbeiter rund eine Milliarde Dollar kosten lassen, ungefähr so viel Verlust macht die Abteilung aktuell pro Jahr.

Zuvor war bereits bekannt geworden, dass Apple Interesse daran hat, die in München angesiedelten Teams der ehemaligen deutschen Infineon, die vor Jahren an Intel gingen, zu übernehmen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Apple möchte sich bei Intel mit Know-How und Patenten versorgen, um die Entwicklung seines eigenen 5G-Modems voranzutreiben. An einem eigenen Chip arbeitet das Unternehmen wie berichtet schon seit Jahren.

Apple und Intel in fortgeschrittenen Gesprächen über Verkauf von Modem-Sparte
3.77 (75.45%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Apple

Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werden

Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werden   0

Die Apple Card ist ab sofort für alle Amerikaner verfügbar: Kunden können die Kreditkarte nun mit ihrem iPhone beantragen und im Idealfall sofort für elektronische Zahlungen nutzen. Wann Kunden in [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting