tvOS 14.7 Beta 4 für Developer ebenfalls verfügbarVorherige Artikel
iTunes-Karten diese Woche mit bis zu 20% BonusNächster Artikel

iPhone 13: Leaks sollen neue Kamera zeigen

Gerüchte, iPhone
iPhone 13: Leaks sollen neue Kamera zeigen
Ähnliche Artikel

Apples iPhone 13 geht dieser Tage bereits in die Massenfertigung, der Verkaufsstart liegt nur noch einige wenige Monate in der Zukunft. Da ist es nur natürlich, dass auch die Zahl der Leaks ständig weiter steigt. Nun sind neuerlich Bilder ins Netz gelangt, die die neuen Modelle zeigen sollen. Überarbeitet wird aller Wahrscheinlichkeit nach vor allem die Notch und die Kamera.

Derzeit wird von Apple bereits die Massenproduktion des kommenden iPhone 13 vorbereitet. Da es nun nur noch wenige Monate dauert, bis die mutmaßlich wieder vier neuen Modelle auf den Markt gebracht werden, legt auch die Zahl der Leaks zum iPhone 13 ständig weiter zu. Zuletzt sind nun neuerlich Bilder ins Netz gelangt, die einen Blick auf die neuen Modelle des iPhones gewähren sollen.

Auf dem Kurznachrichtendienst Twitter wurden Aufnahmen geteilt, die vor allem anzudeuten scheinen, dass das iPhone 13 eine überarbeitete Hauptkamera erhält. Die Objektive könnten in Zukunft diagonal angeordnet sein.

Weiterhin wird erwartet, dass Apple die Notch im iPhone 13 verkleinern wird, wenn sie auch noch nicht ganz wegfallen dürfte.

iPhone 13 mit A15 und 120 Hz-Display im September

Das iPhone 13 wird auch in diesem Jahr wieder im September erwartet. Beobachter hatten zuletzt auf eine Präsentation am 14. September getippt, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Angetrieben wird das iPhone 13 wohl von einem neuen und noch effizienteren A15 genannten Chip im 5nm+-Verfahren. Zu den neuen Features könnten im Pro- und Pro Max-Modell auch endlich ein 120 Hz- und Always-On-Display gehören.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Im Video: Das iPhone 14 Pro Max unterm Messer

Im Video: Das iPhone 14 Pro Max unterm Messer   0

Das iPhone 14 Pro Max ist inzwischen auch unter dem Messer gelandet. Ein erster Blick ins Innere zeigt allerdings nur wenige Unterschiede zum Vorgänger. Auch eine entscheidende Änderung schlägt sich [...]