Störung: iCloud Private Relay aktuell für viele Nutzer offlineVorherige Artikel
Update: Corona-Warn-App mit verbesserter ZertifikatsverwaltungNächster Artikel

Na endlich: Apple One Premium jetzt zur Buchung verfügbar

News, Service
Na endlich: Apple One Premium jetzt zur Buchung verfügbar
Ähnliche Artikel

Apple One Premium kann jetzt von allen Nutzern gebucht werden. Der neue Tarif war von Apple für den heutigen Mittwoch angekündigt worden, doch den ganzen Tag über tat sich nichts in den Optionen für Apple One in den Einstellungen. Am späten Abend dann ist das neue Angebot nun aufgetaucht.

Apple One Premium ist jetzt auch da! Apple hatte den Start des neuen Dienstes zuvor bereits für den heutigen Mittwoch angekündigt, ebenso wie den Start von Apple Fitness+. Beide neuen Angebote sind ab jetzt auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie weiteren Märkten verfügbar, doch deren Start gestaltete sich vergleichsweise zäh: Apple Fitness+ ließ sich trotz gegenteiliger Ankündigung den ganzen Tag von Kunden nicht buchen. Gegen Abend dann startete schließlich der Rollout.

Apple One Premium war dagegen bislang noch gar nicht verfügbar, doch nun können Nutzer diesen Tarif auch buchen.

Alles, was die iCloud zu bieten hat

Apple Music, Apple TV+, Apple Arcade und Apple Fitness+ sowie zwei TB Speicher in der iCloud, das kostet im Paket knapp 29 Euro bei Apple. Das Unternehmen schreibt dazu:

Hol dir Apple One. 1 Monat kostenlos, danach 28,95 € pro Monat. Teile mit bis zu 5 Personen. Mehr als 70 Millionen Titel – komplett werbefrei. Apple Original-Sendungen und -Filme. Mehr als 180 werbefreie Spiele. iCloud⁠+ mit 2 TB Speicher. Trainingseinheiten auf deiner Apple Watch

Apple One Premium kann in den Einstellungen der Apple-ID im Bereich Abonnements gebucht werden. In einer weiteren Meldung berichteten wir über Probleme bei iCloud Private Relay, dem Privatsphäre-Booster von Apple.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting