Warum SEA wichtig istVorherige Artikel
iOS 16 gibt Hinweise: Das iPhone 14 kommt wohl mit Always-On-DisplayNächster Artikel

iOS 16: Diese neuen Funktionen gibt es nicht auf alten iPhones

iOS, News
iOS 16: Diese neuen Funktionen gibt es nicht auf alten iPhones
Ähnliche Artikel

Apple liefert iOS 16 zwar noch für das iPhone 8 und einige andere ältere Modelle aus, doch wie häufig sind nicht mehr alle Funktionen auf allen älteren Geräten verfügbar. So werden für manche neue Funktionen iPhone-Modelle mit einem A12 Bionic oder höher benötigt – ein Überblick..

Apple hat mit dem Update auf iOS 16 ein wenig bei der Unterstützung alter Geräte aufgeräumt. Bestimmte Modelle werden vom neuen Update nicht unterstützt werden, Apfellike.com berichtete. Doch auch auf den iPhones, auf denen iOS 16 noch läuft, werden nicht alle Features verfügbar sein.

Für diese iOS 16-Features wird ein aktuelleres iPhone gebraucht

So steht Live Text in Videos erst ab dem iPhone Xs, iPhone XR und iPhone SE 2022 zur Verfügung. Mit der Funktion kann Text in Videos erkannt und kopiert und an anderer Stelle eingefügt werden.

Auch das Diktieren von Emojis in Texten erfordert den A12 Bionic oder höher.

Das Erfassen von Medikamenten mit der iPhone-Kamera ist auch erst ab dem iPhone Xs oder iPhone XR möglich. Selbiges gilt für visuelles Nachschlagen von Objekten in Fotos.

Erst ab dem iPhone 13 wird ein Verwischen von Objekten im Vordergrund im neuen Sperrbildschirm möglich, um eine realistischere Tiefenschärfe zu erzielen.

Ebenfalls werden Verbesserungen des Kinomodus, die etwa die Darstellung von Haaren betreffen, nur ab dem iPhone 13 und folgenden verfügbar sein.

iOS 16 liefert eine Reihe neuer Funktionen, hier findet ihr einen kompakten Überblick über die Highlights. Das Update erscheint im Herbst als finale Version für alle Nutzer.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt

Schutz vor staatlicher Spyware: Lockdown-Modus in iOS 16 und macOS Ventura angekündigt   0

Apple wird einen neuen Sicherheitsmodus in iPhones und Mac einbauen. Der sogenannte Lockdown-Modus wird bestimmte Funktionen in Nachrichten, Facetime und Safari deaktivieren, um den Nutzer etwa vor staatlicher Spyware zu [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting