Akku soll mehrere Tage halten: Die Apple Watch Pro wird großVorherige Artikel
Fürs iPhone 14: Apple nimmt neuen Zulieferer unter VertragNächster Artikel

Großer Optimismus: Apple bestellt mehr iPhone 14-Komponenten

iPhone
Großer Optimismus: Apple bestellt mehr iPhone 14-Komponenten
Ähnliche Artikel

Apple hat die Bestellungen für Komponenten des iPhone 14 offenbar erhöht: Die Geschäfte des iPhone-Herstellers laufen aktuell deutlich besser als die der Android-Konkurrenz. Die restliche Branche hat mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen.

Derzeit steuern viele westliche Märkte auf eine Rezession zu oder haben sie schon erreicht. Die Konsumenten sind nicht mehr in Kauflaune und überdenken ihre Ausgaben sorgfältig, das macht sich auch auf dem Smartphonemarkt bemerkbar. Zuletzt hatten die meisten Hersteller mit sinkenden Verkaufszahlen zu kämpfen, der Halbleiterspezialist MediaTek meldete etwa um teils bis zu 30% gekappte Bestellungen von Chips für Smartphones.

Doch nicht überall laufen die Geschäfte schlecht, bei Apple legten die Verkäufe des iPhone 13 sogar noch zu, obwohl auch das iPhone sich im Juni und Juli normalerweise eher schwächer verkauft.

Apple erhöht Bestellungen für iPhone 14

Nun hat Apple sogar die Orders für die Produktion von Komponenten des iPhone 14 weiter aufgestockt, wie die in Taiwan erscheinende Fachzeitschrift unter Verweis auf Informationen aus der asiatischen Lieferkette berichtet hat. Ob all diese Bestellungen auch bedient werden können, ist indes fraglich: Noch vor kurzem hieß es, einige Bestellungen habe Apple sogar wieder stornieren müssen, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Hintergrund ist die immer noch angespannte Situation auf dem Halbleitermarkt sowie die noch nicht gänzlichnzlich überwundenen Auswirkungen der harten Lockdowns in China.

Ob sich diese Effekte in längeren Lieferzeiten des iPhone 14 bemerkbar machen werden, wenn es im Herbst von Apple vorgestellt wird, bleibt einstweilen abzuwarten.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Kein iPhone zu Weihnachten? Das passiert gerade in chinesischen iPhone-Fabriken

Kein iPhone zu Weihnachten? Das passiert gerade in chinesischen iPhone-Fabriken   0

An das iPhone 14 Pro ist derzeit nur schwer heranzukommen. Grund dafür ist unter anderem die strenge Corona-Politik in China, die die >Produktion bremst. Zudem hatte Foxconn zuletzt Probleme, den [...]