Apple Card

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Apple Card

Featured - Apple Card

Aktuellste News - Apple Card

Apple Card

Was wird aus der Apple Card? Apple und Goldman Sachs trennen sich

03 Dezember 2023 - von Roman van Genabith

Gemäß jüngsten Berichten werden Apple und Goldman Sachs ihre Zusammenarbeit beenden. Dies hat insbesondere Auswirkungen auf die Apple Card, könnte aber auch andere Finanzprodukte von Apple beeinflussen. Die Frage, ob ein anderer Dienstleister die Apple Card übernehmen wird, bleibt offen. Nach Angaben des Wall Street Journal haben sich Apple und Goldman Sachs darauf geeinigt, ihre Partnerschaft innerhalb der nächsten 12 bis 15 Monate zu beenden. Goldman Sachs ist derzeit der Herausgeber der Apple Card und verwaltet auch die Konten der Apple-Tagesgeldsparer, die aufgrund der attraktiven Verzinsung sehr beliebt sind. Goldman

MEHR
Apple Card

Apple Card sorgt für Verdruss: Goldman Sachs muss weitere halbe Million Dollar abschreiben

20 Juli 2023 - von Roman van Genabith

Die Apple Card sorgt für weitere negative Schlagzeilen bei Goldman Sachs. Das Finanzprodukt ist scheinbar dafür verantwortlich, dass die Privatkundenbanking-Sparte der Großbank anhaltende Verluste verzeichnet. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Die Partnerschaft mit Apple war für einige Unternehmen eine wahre Goldgrube, doch für andere entwickelt sie sich zu einem Milliardengrab, wie im Fall von Goldman Sachs. Seit der Einführung der von der Bank herausgegebenen Apple Card musste Goldman Sachs bereits rund eine Milliarde Dollar in Verbindung mit dieser Partnerschaft abschreiben, und die Verluste reißen nicht ab. Den neuesten Quartalszahlen ist

MEHR
Apple Card

Apple Card soll weg: Goldman hat genug von Apple

03 Juli 2023 - von Roman van Genabith

Apples Partner Goldman Sachs möchte das Geschäft mit der Apple Card loswerden. Dieses hat der Bank inzwischen einen Milliardenverlust eingetragen, einen potenziellen neuen Partner hat Goldman auch schon ins Auge gefasst. Der Apple-Card-Partner Goldman Sachs ist angeblich daran interessiert, seine Partnerschaft mit dem iPhone-Konzern zu beenden, da das gemeinsame Projekt für die Bank zu einem Milliardengrab geworden ist. Goldman Sachs führt bereits Gespräche mit potenziellen Partnern, um die Abwicklung der Apple Card loszuwerden, allerdings ist auch die Zustimmung von Apple erforderlich. Während die Apple Card für Kunden in den USA

MEHR
Apple Card

4,15% Zinsen: Apple kündigt Sparkonto offiziell an

17 April 2023 - von Roman van Genabith

Erwartet worden war es schon lange, nun ist es offiziell: Apple hat sein erstes Sparkonto angekündigt. Die Zinsen sind attraktiv, die sonstigen Konditionen auch. Es gibt für deutsche Kunden allerdings einen Haken. Apple hat heute den Start seines ersten Sparkontos angekündigt, mit dem Beobachter schon lange rechnen. Kunden sparen ihr Geld auf diesem Konto zu einem jährlichen Zinssatz von 4,15%. Apple spricht von einer Verzinsung, die zehnmal so hoch ist, wie durchschnittlich auf amerikanischen Konten. Dazu muss allerdings angemerkt werden, dass Amerikaner im Schnitt deutlich häufiger Anlagen in Wertpapieren wie

MEHR
Apple Card

Keine Diskriminierung: Die Apple Card behandelt Männer und Frauen nicht verschieden

26 März 2021 - von Roman van Genabith

Die Apple Card diskriminiert weibliche Kunden bei der Festlegung des Kreditrahmens nicht, das hat nun eine Untersuchung amerikanischer Aufsichtsbehörden festgestellt. Diese ging zurück auf einen Fall im November 2019, bei dem die Ehefrau einen deutlich niedrigeren Kreditrahmen angeboten bekam als ihr Mann. Apples Partner bei der Herausgabe der Apple Card diskriminiert Frauen nicht, wenn der Kreditrahmen der Karte festgelegt wird, zu diesem Schluss kommt aktuell eine Untersuchung, die von der Finanzaufsicht des Staates New York durchgeführt worden ist und aus deren Abschlussbericht die Agentur Bloomberg zitiert. Eingeleitet worden war das

MEHR
Apple Card

Kommt die Apple Card bald nach Europa?

12 September 2020 - von Roman van Genabith

Die Apple Card kommt möglicherweise bald auch in weitere Märkte: Bis jetzt  ist die Kreditkarte von Apple und Goldman Sachs nur in den USA zu bekommen. Ein Start in Europa ist allerdings nach dem Auftauchen neuer Hinweise auch nicht mehr undenkbar. Von der Apple Card hat man länger nichts neues mehr gehört: Die Kreditkarte ist nach wie vor nur in den USA erhältlich. Sie wird dort nicht von Apple herausgegeben, das keine eigene Banklizenz besitzt, sondern von der Großbank Goldman Sachs. Die Mastercard mit dem schicken Design beinhaltet für treue

MEHR
Apple Card

Goldman Sachs ärgert sich über Apple: Wir haben bei der Apple Card das Sagen

18 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Die Apple Card wird von der US-Bank Goldman Sachs herausgegeben und eben dort ist man aktuell nicht ganz glücklich über die Zusammenarbeit mit dem iPhone-Konzern. Apple spiele sich zu sehr in den Vordergrund, eigentlich hat aber Goldman Sachs immer das letzte Wort, ließ sich nun ein Manager der Bank vernehmen. Die Apple Card ist für die herausgebende Bank Goldman Sachs Quell von Freude und Leid zugleich. Einerseits bescherte der Start der Apple Card der Bank eine regelrechte Antragsflut, so erfolgreich startete keine Kreditkarte zuvor. Andererseits ist man in letzter Zeit

MEHR
Apple Card

Goldman Sachs-Manager: Apple Card-Kunden werden nicht diskriminiert

12 November 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Card diskriminiert Kunden nicht anhand ihres Geschlechts oder anderer Faktoren, die nicht mit ihrer Zahlungsfähigkeit zusammenhängen, betont Goldman Sachs noch einmal explizit auf Twitter. Zuletzt waren Vorwürfe laut geworden, wonach die Antragsteller der Kreditkarte mitunter ein höheres Limit erhielten, wenn sie männlich sind. Apple Card-Kunden werden nicht diskriminiert, wenn sie die Karte beantragen, darauf legt der Goldman Sachs-Manager Carey Halio gesteigerten Wert. Er betont auf Twitter ganz ausdrücklich: Die Apple Card diskriminiere niemanden anhand von Faktoren wie dem Geschlecht. Tatsächlich sei das Geschlecht der Bank zum Zeitpunkt der

MEHR
Apple Card

Apple Card soll Frauen bei Antragstellung diskriminieren

11 November 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Card hat offenbar ein Problem mit der Gleichbehandlung von Männern und Frauen. Wie verschiedene Nutzer übereinstimmend berichten, haben weibliche Antragsteller deutlich geringere Kreditlimits eingeräumt bekommen als ihre männlichen Partner. Die New Yorker Börsenaufsicht geht den Vorgängen nach. Apples neue Kreditkarte Apple Card steht momentan in der Kritik: Grund dafür ist offenbar eine latente Diskriminierung weiblicher Kunden bei der Antragstellung der Karte. Auslöser für die Debatte war ein Tweet, in dem ein Kunde ausführt, dass seiner Frau trotz gemeinsam genutzter Wohnung und gemeinsam eingereichten Steuerunterlagen sein eigener Kreditrahmen 20mal

MEHR
Apple Card

Goldman Sachs zu Apple Card: Erfolgreichster Kreditkarten-Start aller Zeiten

18 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Card ist ein einträgliches Produkt. Nicht nur Apple selbst, auch die Partnerbank Goldman Sachs ist außerordentlich zufrieden mit der Resonanz im Launch-Markt USA. Apple bringt der Bank gute Kunden. Einige Wochen nach dem Launch der Apple Card zieht der CEO von Goldman Sachs ein erstes Zwischenfazit. Dem US-Sender CNBC sagte David Solomon, die Apple Card habe den erfolgreichsten Start einer Kreditkarte aller Zeiten hingelegt. Seit Sommer bleibt die Nachfrage nach der neuen Kreditkarte auf einem durchgehend hohen Niveau. Goldman Sachs gibt die Kreditkarte für Apple heraus, da Apple

MEHR
Apple Card

Tim Cook im Bild-Interview: Apple Card soll nach Deutschland kommen

30 September 2019 - von Roman van Genabith

Applechef Tim Cook hat sein Weg zuletzt wieder einmal nach Deutschland geführt, genauer gesagt nach München. Dort besuchte er das Oktoberfest und prostete seinen Followern auf Twitter zu. Vor allem aber ließ er sich zu einer interessanten Aussage in Bezug auf einen Start der Apple Card in Deutschland hinreißen. Tim Cook hat unlängst Deutschland besucht. Er hat sich hier unter anderem auf dem Oktoberfest eingestellt, das dieser Tage in München stattfindet. Prost from Oktoberfest! It’s great to be in Munich! 🍺🎡🥨 pic.twitter.com/vu7cciKPj9 — Tim Cook (@tim_cook) 29. September 2019 Von

MEHR
Apple Card

Offiziell gestartet: Apple Card kann in den USA ab heute von allen beantragt werden

20 August 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Card ist ab sofort für alle Amerikaner verfügbar: Kunden können die Kreditkarte nun mit ihrem iPhone beantragen und im Idealfall sofort für elektronische Zahlungen nutzen. Wann Kunden in Europa die Karte verwenden können, ist noch unklar. Apple hat heute den offiziellen Startschuss für die Einführung der  Apple Card gegeben: Wie das Unternehmen in einer Pressemitteilung mitgeteilt hat, können ab sofort alle US-Kunden die Kreditkarte beantragen, die in Zusammenarbeit mit Goldman Sachs ausgegeben wird. Der Antrag für die Apple Card wird in der Wallet-app ausgefüllt, dies muss am iPhone

MEHR