Börse

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Börse

Börse

Apple Aktie im Keller: Tim Cook nimmt Stellung

24 August 2015 - von Lukas

Apple ist einer der Unternehmen, deren Börsenkurs heute bei Handelsbeginn ein ordentliches Minus verzeichnet haben. Der Grund: natürlich China. Die Aktie öffnete offiziell unter $100. Mittlerweile hat sich der Kurs wieder etwas erholt und pendelte zum Zeitpunkt des Artikels etwa bei 107-108$. Trotzdem ist ein deutliches Abwärtstrend zu erkennen über die letzten Tage und Wochen. Allerdings ist dies bei einem Großteil der vergleichbaren Unternehmen nicht anders. China’s Wachstumskollaps macht den Investoren Sorgen. Für Apple konkret befürchten die Anleger einen Einbruch bei den Verkaufszahlen, bedingt durch das schwächere Wachstum in China. Market is open: FIT: -17%

MEHR
Börse

Börsenrekord: Apple erstes Unternehmen mit 700 Mrd. Marktkapital

11 Februar 2015 - von Lukas

Gestern Abend erzielte Apples Aktie einen neuen Rekord. Das kalifornische Unternehmen ist nun das erste, das mit über 700 Milliarden Dollar Marktkapital an der Börse schließen konnte. Ein unglaublicher Erfolg für das Unternehmen, das einmal nur noch wenige Tage vor dem Konkurs stand. Apples Aktienkurs schloss gestern mit plus 2,3 Punkten bei 122,02. Somit konnte man einen Börsenwert von 705,32 Mrd. erreichen. Dies hat noch keine anderes Unternehmen in der Geschichte geschafft. Es ist ein Meilenstein für Apple und zeigt abermals den enormen Aufstieg, den die Firma erlebt hatte, nachdem man vor zwei Jahrzehnten nur knapp dem

MEHR
Börse

So reich wärst du heute, wenn du 1984 Apple-Aktien gekauft hättest

28 Januar 2015 - von Christian

Apple ist eines der mit Abstand profitabelsten Unternehmen in der Welt (was die jüngsten Quartalsergebnisse mal wieder eindrucksvoll unter Beweis stellen). Angenommen du befindest dich im Jahr 1984 und überlegst dir, ein paar Apple-Aktien zuzulegen, welchen Wert hätten sie heute? Weltrekord by the way Mit einem (mal wieder) Rekordumsatz, schloss Apple die gestrige Quartalskonferenz mehr als zufrieden ab. 2264 Dollar pro Sekunde verdiente man im vergangenen Quartal, also zwischen Oktober und Dezember 2014. Übrigens: Apple stellt mit 18 Milliarden Dollar Umsatz einen Weltrekord ein. Man hat nämlich den höchsten Quartalsgewinn eingefahren,

MEHR
Börse

Börse – Apple verzeichnet Verluste in Milliardenhöhe

01 Dezember 2014 - von Sascha

Zum heutigen Börsenstart verzeichnete Apple Verluste in Milliardenhöhe. Das sorgt für Verunsicherungen an der Börse und lässt auch bei Experten ungeklärte Fragen aufkommen. Schuld könnten automatische Aktien-Verkaufsprogramme sein. Die Apple-Aktie brach heute um bis zu 6,4 Prozent ein. Pikant ist dabei, dass die Hälfte der Verluste innerhalb von einer Minute und kurz nach dem Börsenstart notiert wurden. Im Laufe des Tages erholte sich die Aktie wieder, sodass der Verlust zum Börsenschluss bei „lediglich“ 2,8 Prozent lag. Apples Wert an der Börse ist mit knapp 700 Milliarden Dollar weiterhin so hoch wie der keines zweiten

MEHR
Börse

Apples Marktwert erreicht Höchststand von 659 Milliarden US-Dollar

14 November 2014 - von Christian

Die Wertpapiere von Apple gehören in diesen Tagen zu den wertvollsten auf dem Markt. Mit einem Wert von 659 Milliarden US-Dollar (527 Milliarden Euro), war APPL zeitweise mehr wert, als Google und Amazon zusammen. Nach einer langen Talfahrt in 2013, kann Cupertino wieder frischen Wind in den Segeln spüren. Knapp 113 Dollar ist eine Aktie derzeit wert und Experten schätzen, dass Cupertino sogar die 1-Billion-Dollar-Marke berühren könnte. Carl Icahn sagt der Aktie einen Wert von 203 Dollar ein. Des weiteren dürfte wohl auch die Dividendenausschüttung in Höhe von 47 Cent pro Aktie

MEHR
Börse

Carl Icahn fordert erneut Ausweitung von Apples Aktienrückkauf

10 Oktober 2014 - von Christian

Großinvestor Carl Icahn hat Apple in einem offenen Brief aufgefordert, das Aktienrückkaufprogramm zu erweitern. Konkret geht es um den Wert der Wertpapiere, welche laut Icahn unterbewertet sind. Um das ganz deutlich zu sagen, dieser Brief ist nicht als Kritik an ihrer Unternehmensführung gedacht. Er soll auch nicht das kritisieren, was Sie oder ihr Team aus operativer Sicht tun. Ganz im Gegenteil, wir könnten nicht mehr hinter Ihnen und ihrem Team und der exzellenten Arbeit stehen, die sie bei Apple leisten – einem Unternehmen, das die Welt weiter durch technologische Innovationen

MEHR
Börse

Apple veröffentlicht Q4 Quartalszahlen am 20. Oktober

01 Oktober 2014 - von Tim

Am Montag, 20. Oktober, ist es wieder so weit. Nach Januar, April und Juli veröffentlicht Apple zum vierten Mal in diesem Jahr seine Quartalszahlen. Diesmal für das Q4. Doch anders als bei vergangenen Quartalszahlen, sind die kommenden besonders wichtig. Sowohl für alle Börsenspezialisten, als auch für Apple. Denn nach iPhone 6 und iPhone 6 Plus-Release liegen die Ansprüche hoch! Unglaubliche 10 Millionen verkaufte iPhones am ersten Wochenende. Erwartet wird neben neuen Verkaufsrekorden der neuen iPhones, auch ein neuer Rekordgewinn. Kann Apple dem Bendgate-Skandal Stand halten? In gut drei Wochen werden

MEHR
Börse

35,000,000 US-Dollar für Apple-CEO Tim Cook

27 September 2014 - von Christian

Wie Barrons berichtet, haben einige Executives aus Cupertino einen Teil ihrer Aktien-Anteile an „APPL“ verkauft und so Millionen Dollar verdient. CEO Tim Cook darf sich über 35,250,297 US-Dollar freuen, dies entsprach 348.425 Wertpapieren. Auch Phil Schiller darf sich über ähnlich viel Geld freuen. Der SVP für globales Marketing verkaufte ein wenig mehr Aktien (in genauen Zahlen: 348,846 Stück) und verdiente dabei 35,256,000 US-Dollar. Darüber hinaus verkauften auch andere Executives Aktien. Dazu gehören unter anderem CFO Luca Maestri (16,374 Aktien aka $1,631,286) und SVP für Operationen Jeff Williams (348,846 Aktien beziehungsweise $35,233,446). Gemäß Cult of Mac wurden die

MEHR
Börse

Apple Aktie mit Einbußen nach vermeintlicher iCloud-Sicherheitslücke

04 September 2014 - von Christian

Nach einem vermeintlichen Skandal um die Veröffentlichung von intimen Aufnahmen von zahlreichen Prominenten aufgrund einer iCloud-Sicherheitslücke, hat sich das Ganze nun wieder allmählich gelegt. Obwohl Apple in einem Statement erklärte, es gäbe keine Sicherheitslücken im eigenen System, die zu diese Umständen führen könnten, sank die Apple Aktie knapp unter die 100 Dollar Marke. Der Zeitpunkt der Meldung rund um gehackte Fotostreams kommt denkbar ungelegen für den iKonzern. Plant man doch für den 9. September ein Special Event, auf dem höchstwahrscheinlich das iPhone 6 und möglicherweise auch die sagenumwobene iWatch vorgestellt

MEHR
Börse

Apple-Aktie auf Allzeithoch

20 August 2014 - von Benni

Apple kann sich derzeit über einen Höhenflug ihrer Aktie freuen. Der höchste Kurs aller Zeiten (!) wurde gestern Abend erzielt. Bei der US-Börse NASDAQ wurden gestern die 100 Dollar (Frankfurt 75,64 Euro) pro Aktie geknackt! Das bedeutet dass das alte Aktienpaket mit einem Kurs von 700 Doller pro Aktie wert wäre. Das ist viel wenn man bedenkt, dass sie vor ein paar Monaten noch 500 Doller betragen hat. Apple hat bereits jetzt mit den kommenden Geräten so einen Hype erzeugt, dass Apple diesen auch am 9. September einhalten muss, sonst wird

MEHR
Börse

17 spannende Twitter-Rekorde

08 Mai 2014 - von Tim

Twitter ist nach Facebook das wohl beliebteste und zugleich größte soziale Netzwerk der Welt. Gerade für Promis und Künstler bietet der Dienst mit den 140 Zeichen eine wichtige Plattform, um mit ihren Fans laufend in Kontakt zu stehen. News und Stories werden dabei von Millionen Usern ge-retweetet, kommentiert und favorisiert. Die Kollegen von Bild-Digital haben nun eine spannende Übersicht von insgesamt 17 Twitter-Rekorden zusammengestellt. Doch ob sich der Kurznachrichtendienst momentan über die Triumphe freuen kann ist fraglich. Dazu aber später mehr.   1. Über 300 Milliarden Tweets wurden seit der

MEHR
Börse

Aktionärstreffen mit Tim Cook: Apple TV, Geheime Projekte und geldgierige Investoren

01 März 2014 - von Christian

Auf dem gestrigen Aktionärstreffen mit Tim Cook, plauderte der Apple CEO über Themen wie das Apple TV oder auch das iPhone 5S. “It’s a little more difficult to call it a hobby these days.” Die Rede ist vom Apple TV. Warum es (laut Tim Cook) kein Hobby mehr ist, liegt daran, dass man der kleinen Set-Top-Box im Jahr 2013 rund 1 Milliarde Dollar machen konnte (das heißt: 10 Mio. verkaufte Geräte in 2013, 28 Mio. sind es bislang). In Apple’s Augen wahrscheinlich nicht viel, schließlich erwirtschaftete man im vergangenen Jahr

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting