Cupertino

Video: zu Besuch auf dem Apple Campus 2

15 November 2016 - von Philipp

Cupertino, Apples Heimat. Wir haben Apple besucht und dabei gleich die Chance ergriffen die Baustelle des neuen Apple Campus zu besuchen. In der nächsten Folge besuchen wir den Google Campus. Welche anderen Campus wollt ihr kennenlernen? Schreibt es in die Kommentare. Video: zu Besuch auf dem Apple Campus 2 3.63 (72.5%) 8 Artikel bewerten

MEHR
Cupertino

Cupertino: Versuchter Einbruch in Apple Campus

10 August 2016 - von Roman van Genabith

Installationen von Apple waren schon oft Ziel von Einbrüchen und Überfällen. Nun wollten einige amerikanische Kriminelle anscheinend den ganz großen Kuchen. Eine Gruppe Amerikaner hat anscheinend versucht in ein Gebäude des Apple Campus in Cupertino einzusteigen, wie amerikanische Fernsehberichte vermelden. Die Gebäude, die unter anderem in der Bubb Road und am Results Way stehen, sowie die gesamte Nachbarschaft wurden von Sicherheitskräften überprüft. Was war das Ziel? Bisher zielten derartige Übergriffe meist auf Apple Stores, manchmal auch auf Lastwagen, die Apple-Produkte geladen hatten. Es ging dabei darum, wertvolle Produkte zu erbeuten.

MEHR
Cupertino

Cupertinos Bürgermeister: Apple lässt die Stadt verkommen

14 Mai 2016 - von Dominik Wurm

Während in Cupertino gerade das imposante neue Hauptquartier von Apple entsteht, verfällt die Stadt langsam. Denn während Apple Milliarden von Dollar im Ausland bunkert, zahlt das Unternehmen kaum Steuern. Barry Chang, der Bürgermeister von Cupertino, hat sich äußerst kritisch zum Verhalten des „heimischen“ Unternehmens geäußert. Denn während dort gerade eines der beeindruckendsten und größten Firmen-Hauptquartiere seit eh und je entsteht, kümmert sich Apple anscheinend kaum um deren unmittelbare Umgebung. Bei einem Besuch bei Apple solle Chang sogar von Sicherheitskräften entfernt worden sein. Apple bunkere Milliarden von Dollar im Ausland und zahle

MEHR
Cupertino

Meilenstein: 1 Milliarde verkaufte iOS-Geräte – es war ein 64 GB iPhone 6 Plus

29 Januar 2015 - von Tim

1.000.000.000 verkaufte iOS-Geräte – eine Eins mit neun Nullen. Und das alles innerhalb von sieben Jahren – Wahnsinn! Denn damit reiht sich Apple an die Plattformen Facebook, Windows, Android, Angry Birds und Temple Run ein, die bereits in den vergangenen Jahren eine Reichweite von einer Milliarde erreichen konnten. Die Internetgiganten – die Weltherrscher – die Weltrevolutionäre! Bereits auf Apples Oktober-Keynote kündigte CEO Tim Cook an, dass man den Meilenstein von einer Milliarden in den nächsten Wochen erreichen würde. Im vergangenen November war es dann soweit. Schmuckstück in Cupertino Ein iPhone

MEHR
Cupertino

Jobs: „Das Produkt auf das ich am meisten stolz bin, ist Apple und mein Team“

29 Oktober 2014 - von Christian

 Walter Isaacson dürften den meisten als Autor der Steve Jobs Biografie bekannt sein. Nun hat der mittlerweile 62-jährige in einem Interview mit Big Think einige interessante Aussagen verlauten lassen. So sei das Lieblingsprodukt von Steve Jobs das Apple Team gewesen. Man hätte hier vielleicht mit „Macintosh“ oder „iPhone“ gerechnet, doch Jobs‘ Wahl fiel, gemäß Isaacson, auf das Team. Darauf war der ehemalige CEO am meisten stolz, als der Schriftsteller ihn diese Frage stellte. You know, making a product is hard but making a team that can continually make products is

MEHR
Cupertino

Video: Drohne gibt Einblick in Bau des Campus 2

31 August 2014 - von Paolo

Apples Campus 2 macht Fortschritte. Derweil vermeiden Mauern um das Gebäude neugierige Blicke. Diese hat der YouTuber „jmcminn“ mit einer Drohne überwunden, welche uns einen guten Einblick in die momentanen Bauarbeiten geben kann. Die ferngesteuerte Drohne, mit einer GoPro ausgestattet, filmte das Material in Full-HD auf. Das folgende Video zeigt einen fortgeschrittenen Stand des Campus und dokumentiert in knapp 8 Minuten die aktuelle Lage vom Gelände. Ende 2016 sollen jene Bauarbeiten fertig gestellt werden. [via] Video: Drohne gibt Einblick in Bau des Campus 2 4.04 (80.87%) 23 Artikel bewerten

MEHR
Cupertino

Apple wechselt Keynote Standort

29 August 2014 - von Benni

Wie wir bereits berichtet haben, hat Apple vor kurzem die Einladungen für die erste Keynote in diesem Jahr versendet. Im Zuge dessen wurde auch klar dass Apple nicht mehr wie gewohnt die neuen Produkte in Cupertino präsentieren wird, sondern eine neue Location genutzt wird. Bei dieser neuen Location handelt es sich um das Flint Center, welches zwar auch in Cupertino liegt, aber von Apple zuletzt bei der Einführung von Macintosh 1984 genutzt wurde, was einen großen Moment für Apple darstellte. Es ist ein großer Schritt, dass Tim Cook in diesen Hallen

MEHR
Cupertino

NBA-Star Kobe Bryant auf dem Apple Campus – Treffen mit Jony Ive?

22 Mai 2014 - von Tim

Berühmt Sportler oder andere bekannte Persönlichkeiten lassen sich auf dem Apple Campus in Cupertino relativ wenig blicken, zumindest kommt dies nur extrem selten an die Presse. Ganz anders in der vergangenen Woche. NBA-Topstar der Los Angeles Lakers Kobe Bryant war nun gemeinsam mit seiner Frau Vanessa bei Apple zu Besuch. Doch was steckt dahinter? Ein unbekannter Insider der Kollegen von 9to5mac konnte seinen Besuch mit einem Foto festhalten. Auch ein Treffen mit Apples Desginchef Jony Ive soll stattgefunden haben. Es liegt nahe, dass es bei dem Gespräch vor allem um

MEHR
Cupertino

Charity Auktion: Mittagessen mit Apple CEO Tim Cook ersteigern

25 April 2014 - von Tim

Gut ein Jahr ist es mittlerweile her, als Apple CEO Tim Cook auf dem US-Portal CharityBuzz eine Auktion startete. Damals war jedermann dazu aufgerufen, zu einem guten Zweck ein Kaffeetrinken mit dem Apple-Chef zu ersteigern. Die Auktion endete bei 610.000 US-Dollar und kam dem RFK Center for Justice & Human Rights zugute. Nun hat Tim Cook erneut eine Online-Auktion gestartet. Der Gewinn: Ein Treffen zum Mittagsessen mit ihm und im Hauptquartier in Cupertino. Derjenige, der am Ende den höchsten Geldbetrag geboten hat, gewinn das 30-60 minütige Meeting. Teilnahmeschluss ist Dienstag,

MEHR
Cupertino

Over-the-Air Update: iOS 7.1.1 steht kurz vor dem Release

18 April 2014 - von Tim

Natürlich warten alle iOS-Fans auf die neue Version des bekannten Betriebssystems. Doch bis zur Veröffentlichung von iOS 8 werden wir uns noch ein paar Wochen gedulden müssen. Laut 9to5mac soll nun erst einmal eine neue Version von iOS 7 veröffentlicht werden – 7.1.1. Laut Mark Gurman von 9to5mac soll es in den Google Analytics Statistiken der amerikanischen Website bereits einige Hinweise auf die neue installierte Apple–Software geben. Die Quelle der einzelnen Zugriffe auf die Webseite ist zum Großteil Cupertino zuzuordnen – dort, wo sich Apples Zentrale befindet.     Lediglich Problemlöser Alle iOS-User

MEHR
Cupertino

Abrissarbeiten beendet: Bereit für das neue „Raumschiff“

09 April 2014 - von Tim

Es ist soweit! Apples Abrissarbeiten sind abgeschlossen und das neue millionenteure futuristische „Raumschiff“ kann landen. Seit über drei Jahre arbeitet Apple nun schon am Campus 2 in Cupertino. Neue Luftbilder zeigen nun die Abschlussarbeiten des Abrisses – ein weiterer Meilenstein in Sachen Neubau.  Immer wieder haben wir euch mit neuen Informationen und Fotos über die aktuellen Arbeiten auf dem laufenden gehalten. Nun kann mit dem Wiederaufbau begonnen werden. 2016 sollen die ersten Gebäude fertig gestellt werden. Wir warten gespannt auf den ersten Spatenstich, erste Grundrisse und Gebäude und natürlich auf

MEHR
Cupertino

iWatch: Apple verpflichtet erneut Medizin-Experten

31 Januar 2014 - von Christian

Nachdem bereits vor zwei Wochen bekannt wurde, dass Apple angeblich zwei Spezialisten aus dem medizinische Bereich verpflichtet hat (wahrscheinlich für die iWatch), wiederholt sich dieses Szenario nun. Michael O’Reilly, bis zuletzt als Chief Medical Officer bei Masimo zuständig, ist bereits im Juni 2013 nach Cupertino gewechselt. Masimo entwickelt medizinische Geräte, welche unter anderem auch iPhone kompatibel sind. Auch wenn die Vermutung nahe liegt, so soll O’Reilly bei Apple nicht ausschließlich im iWatch Team arbeiten, sondern auch an anderen Projekten – dies zumindest lässt 9to5mac verlauten. Mit zunehmender Anzahl der Neuzugänge aus

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting