iBeacon

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iBeacon

iBeacon

iBeacon: FCC veröffentlicht Dokumente zu Apples Bluetooth-Sender

04 Januar 2015 - von Christian

Die US-Regulierungsbehörde veröffentlichte Ende vergangenen Jahres ein Handbuch und entsprechende Testergebnisse zu Apples iBeacon. Mit anderen Worten: Es gibt neue Informationen zu den kleinen Bluetooth-Sendern aus Cupertino. Neue Erkentnisse Die iBeacons werden in den eingereichten Dokumenten als flache Zylinder beschrieben, die beispielsweise an Wänden montiert sind. Eine kleine Leuchte setzt die verantwortlichen Personen über Status und Akkustand in Kenntnis. Apropos Akku: Dieser (übrigens integriert) wird über Micro-USB aufgeladen. Die Hardware wird mittels Schiebetaster eingeschaltet, wer diesen drei Sekunden lang drükckt, gelangt in den Entwickler-Modus. Was ist iBeacon? iBeacon wurde 2013 gemeinsam mit

MEHR
iBeacon

Apple Pay zu Weihnachten mit Belohnungssystem?

24 Oktober 2014 - von Christian

Apple Pay erfreut sich bei den meisten großer Beliebtheit und natürlich will Apple, dass mehr Menschen den eignen Bezahldienst benutzen. Dazu passen, würde das Gerücht um ein sogenanntes „loyalty program“. Dabei könnte es sich um eine Art Belohnungssystem handeln. Ein Belohnungssystem für alle, die mit Apple Pay an Weihnachten zahlen. Sollte dieses „loyalty program“ bereits Weihnachten 2014 – in den USA – verfügbar sein, könnte Apple, beziehungsweise Drittanbieter ihre Produkte für Apple Pay Nutzer günstiger anbieten oder bestimmte Boni anbieten. Besonders bequem erscheint dieses Szenario in Verbindung mit iBeacon. Ein

MEHR
iBeacon

McDonald’s testet iBeacon in ersten Filialen

29 März 2014 - von Christian

Die Fastfood-Kette McDonald’s testet derzeit iBeacons in ausgewählten Filialen. Die Technologie soll dazu dienen, Kunden auf aktuelle Angebote hinzuweisen. Gegenüber Mac & i ließ ein Sprecher verlauten, dass es sich bei den Testläufen um eine Initiative der Franchise-Nehmer handelt. Auch wenn ein bundesweiter Einsatz von iBeacon nicht geplant sei, beobachtet man die Versuche mit Interesse. Unterstützt werden die McDonald’s Filialen von dem Startup Beaconinside. An den Testläufen nehmen 30 Filialen zwischen München und Frankfurt teil. Um mittels iBeacon auf neue Angebote hingewiesen zu werden, muss der Kunden vorab und einmalig einen QR-Code

MEHR
iBeacon

Mit iBeacon Koffer am Gepäckband orten

02 März 2014 - von Christian

Mit einem kleinen aber feinen Videotipp wollen wir diese Apple-Woche auch abschließen. Präzise formuliert geht es um eine App von einem Berliner Entwicklerteam, welche es dank iBeacon Technologie iOS 7 Nutzern die Möglichkeit zu geben, ihre Koffer am Gepäckband schneller zu finden. Nachdem wir bereits von vergangenen Einsatzgebieten berichtet haben, ist auch dieser absolut eine Erwähnung wert. Ihr packt einfach ein iBeacon in eure(n) Koffer und ortet das Gepäck nach der Ankunft schnell und bequem. Mehr dazu erfahrt ihr auf der dazugehörigen Webseite: Travel Radar [appbox 806273368 appstore ] 4.1 /

MEHR
iBeacon

Die MLB holt iBeacon ins Stadion!

31 Januar 2014 - von Lucas

„Dies könnte ein Vorreiter für die Bundesliga werden“ iBeacon ist ja schon seit langer Zeit ein sehr interessantes Thema in den USA, aber auch in Deutschland. Die US-Baseballliga MLB möchte nun eine Vorreiterrolle übernehmen und ab der kommenden Saison in 20 Stadien die Nutzung von iBeacon möglich. Die Stadien werden hierbei mit rund 100 Sensoren ausgestattet, mit denen die Fans zu ihren Sitzen und zu interessanten Orten gelenkt werden können. Auch die Passbook-App soll mit eingebunden werden. Damit soll der Eintritt wesentlich vereinfacht und beschleunigt werden. Vor kurzem hat der sogenannte Rollout

MEHR
iBeacon

iBeacon: Erster großer Einsatz schon bei der Fußball WM 2014?

19 Januar 2014 - von Christian

Mit iOS 7 kam auch eine Funktion, welche derzeit noch kaum ihr gesamtes Potenzial ausschöpft: Die Rede ist von iBeacon. Die Indoor Navigation kommt derzeit nur in den amerikanischen Apple Stores (wir berichteten) sowie dem Retailer Marcy und einigen Lebensmittelläden zum Einsatz – und auch hier ist alles alles noch US-Only. Das könnte sich aber bei der diesjährigen FIFA WM ändern, denn angeblich spielt Coca Cola mit dem Gedanken, die Technologie dort anzuwenden. Ähnlich wie zur Zeit auch, wird iBeacon wohl primär für Werbezwecke genutzt werden. Coca Cola ist der

MEHR
iBeacon

iBeacon ist da!

06 Dezember 2013 - von Lucas

Apple Stores verwenden nun die iBeacon Technologie Wie wir bereits vor einigen Wochen berichteten, ermöglicht die iBeacon Technologie Geräten per Bluetooth zusammen mit der neuen BLE-Technologie, Informationen zu übertragen. Der Vorteil hierbei ist, dass das Gerät dabei wenig Strom verbraucht. Diese Technologie ist nun bereits in einigen Stores in den USA im Einsatz. Apple hat mit iOS 7 die bereits genannte BLE-Technologie auf die iPhones gebracht. BLE steht für Bluetooth Low Energy und beschreibt die Verwendung von Bluetooth ohne viel Stromaufwand. Durch die Einführung von iBeacon hat nun jeder Kunde die Möglichkeit Informationen direkt

MEHR
iBeacon

Apple erhält neues Patent für den digitalen Zahlungsverkehr

30 November 2013 - von Tim

Am Donnerstag war es so weit, das US-Patentamt sprach Apple ein neues Patent zu. Inhalt ist eine Technologie, welche mit Hilfe von optischen Codes, wie wir sie von Barcodes und QR-Codes kennen, und Code-Lasern einen sicheren Transfer des Geldes gewährleisten soll. Bei dieser Technologie werden Bezahlender und Zahlungsempfänger mit einer Abrechnungsstelle, die die Zahlung abwickeln soll, verbunden. Diese wird aktiv und anonymisiert die Zahlung. Das Unternehmen nimmt diese Informationen nun und erstellt einen optischen Code, welcher dem Händler angezeigt wird. Der Code kann nun eingelesen werden und der Kunde erhält

MEHR
iBeacon

Bargeldloses bezahlen – Apple arbeitet an einem neuen System

25 November 2013 - von Tim

Seit dieser Woche sucht Apple geziehlt neue Mitarbeiter für ein neues Bezahlsystem der nächsten Generation. Ziel ist es die Bezahlmethoden sowohl in den Apple Stores zu verbessern als auch in anderen Bereichen neue Möglichkeiten zu schaffen. Laut Stellenauschreibung liegt das Augenmerk auf Hard- und Software. Unterschiedlichste Qualifikationen sind für die Ausschreibung notwendig. Von umfangreichen Programmierkenntnissen bis hin zu Wissen über Lösungen von der Internationalen Handelskammer. Zudem sollten die Bewerber eine Berufserfahrung von fünf Jahren mitbringen. Wie man bereits heute in den Apple Retail Stores beobachten kann, bezahlt man dort mit

MEHR
iBeacon

Apple setzt auf iBeacon-Technologie

17 November 2013 - von Marcel Schulze

Um den User ortsgebundene Informationen zu geben, wird Apple diese Funktion nun für die eigenen Stores nutzen. Zumindest sagen das die aktuellen Gerüchte, denn laut diversen Quelle, arbeitet Apple daran sogenannte „iBeacon-Transmitter“ in den Stores zu installieren. Ein Update der Apple Store App sorgt dann dafür, das die App mit den, auf den Tischen und Regalen platzierten Transmittern, arbeiten kann. Nähert sich ein iPhone Besitzer zum Beispiel den Tisch mit den iPads, werden ihm auf seinem iPhone, die wichtigsten Informationen angezeigt.Das Ziel wäre dabei, den Service in den Stores zu

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting