Messenger

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Messenger

Messenger

WhatsApp Call: So viel kostet eine Minute WhatsApp-Telefonie!

29 April 2015 - von Tim

Die seit einigen Tagen auch auf dem iOS-Betriebssystem verfügbare WhatsApp Call Funktion dürfte mittlerweile viele von euch erreicht haben. So ermöglicht es uns der beliebte Messenger ab sofort Telefonate direkt über WhatsApp zu führen. Ein Angriff – nicht nur auf die sonst übliche Telefonfunktion des Smartphones, sondern auch auf Dienste wie Skype! Abgerechnet wird dabei über das Datenvolumen, also ausschließlich über die verfügbare Anzahl an Mega-Byte bzw. Giga-Byte Internet. Eine Telefonflatrate wird somit in Zukunft zunehmend überflüssig. Doch was verbraucht eigentlich ein ankommender und/oder abgehender Anruf? Genau mit dieser Frage haben

MEHR
Messenger

WhatsApp Call für iPhone aktivieren – So geht’s!

23 April 2015 - von Tim

Lange mussten die mittlerweile insgesamt 800 Millionen WhatsApp-Nutzer auf das neue Telefonfeature warten! Nun hat der beliebte Messenger in seinem neuen iOS-Update WhatsApp Call endgültig eingeführt. Zwar weist WhatsApp in den Release-Notes extra daraufhin, dass WhatsApp Call in den nächsten Wochen langsam aktiviert wird, doch haben wir von Apfellike schon jetzt eine kleine Anleitung parat, wie ihr das neue Feature direkt auf eurem iPhone aktivieren könnt. WhatsApp Call – So geht’s! 1. Zuerst müsst ihr sicherstellen, dass ihr die neuste WhatsApp-Version 2.12.1 (54,2 MB groß) auf eurem iPhone installiert habt.

MEHR
Messenger

WhatsApp veröffentlicht großes iOS-Update mit Telefonfunktion, Share Extension und mehr

21 April 2015 - von Tim

Am Abend hat WhatsApp ein großes Update für die iOS-Anwendung veröffentlicht. Mit an Bord von Version 2.12.1 sind unter anderem WhatsApp Calls. Nachdem der beliebte Messenger um Jan Koum bereits vor einigen Wochen die Android-Nutzer mit WhatsApp Call versorgte, ist nun auch Apples mobiles Betriebssystem iOS an der Reihe. Neuerungen Soeben ist das neue WhatsApp Update mit der Versionsnummer 2.12.1 erschienen. Es ist 54,2 MB groß und bringt folgende Neuerungen mit sich. Die Release-Notes im Detail: • WhatsApp Call: Rufe deine Freunde und Familie kostenlos über WhatsApp an, auch, wenn sie

MEHR
Messenger

WhatsApp Web: Messenger jetzt mit Browser unterstützung

22 Januar 2015 - von Janik

WhatsApp startet durch: Mit dem beliebtesten Messenger kann man ab sofort auch im Browser Chatten. Fast für jeden Der beliebte Instant Messenger kann ab sofort auch im Browser genutzt werden. Zur Zeit geht dies jedoch nur einigen Abstrichen: Die Web Version unterstützt aktuell nur Google Chrome und setzt den aktuellsten Client auf Android, Windows Phone, BlackBerry oder Nokia S60 voraus. Nutzer von iOS kommen aufgrund von Apples strengen Richtlinien nicht in den Genuss der Web Version. WhatsApp Web – So geht’s In wenigen Schritten kommt auch ihr in den Genuss des Web-Clients.

MEHR
Messenger

Exklusiv: WhatsApp bald mit Werbung?

21 Januar 2015 - von Tim

Es war nur eine Frage der Zeit: Während sich der Messenger-Riese WhatsApp bisher ohne Werbung finanziert und damit oftmals wegen des mangelnden Geschäftsmodell kritisiert wird, kündigte Facebook-Manager David Marcus im Rahmen der Internet-Konferenz DLD in München nun an, dass sich WhatsApp zukünftig über implementierte Werbung finanzieren werde. Im Gegensatz zu vielen anderen Apps soll es sich jedoch nicht um Werbung in Form typischer Banner-Werbung handeln, sondern man wolle andere Möglichkeiten gesponserter Inhalte nutzen. Getestet soll die Einführung und Akzeptanz von Werbung jedoch vorerst im Facebook Messenger. “We don’t want to put

MEHR
Messenger

WhatsApp bald auch mit Web-Version?

13 Dezember 2014 - von Christian

Der erfolgreiche Messenger WhatsApp könnte künftig seinem Namen alle Ehre machen und wirklich plattformübergreifend agieren. So wollen die Kollegen von Android-World in Codezeilen Hinweise auf eine Web-Version des Dienstes gefunden haben. Somit könnte man vielleicht künftig im Web WhatsApp nutzen. Solche Gerüchte gab es in der Vergangenheit öfters, als eine Bestätigung für eine Web-Version sollte man diese Codezeilen allerdings nicht betrachten. Was würdet ihr euch eher wünschen – WhatsApp für das iPad oder eine Web-Version? [appbox id310633997 appstore ] WhatsApp bald auch mit Web-Version? 3.81 (76.25%) 16 Artikel bewerten

MEHR
Messenger

Facebook beseitigt Messenger-Zwang für Android

09 Dezember 2014 - von Artur

Nach jüngsten Erkenntnissen wurde der Messenger-Zwang der Facebook-App zumindest für Android aufgehoben. In der aktuellen Version der Facebook-App, kann der User frei entscheiden ob der Messenger oder die In-App-Nutzung zum Versenden der Textnachrichten verwendet wird. Für iOS besteht diese Möglichkeit noch nicht. Messenger-Zwang. Eine Menge Aufsehen erregte der Mega-Konzern von Mark Zuckerberg, als dieser vor wenigen Monaten einen Messenger-Zwang für Nutzer der Facebook-App einführte. Zunächst bestand lediglich ein Hinweis auf die Nutzung der separaten Applikation, die eigens für das Texting via Facebook entwickelt wurde. Dieser konnte leicht umgangen und ignoriert

MEHR
Messenger

50 Millionen aktive Telegram-Nutzer

09 Dezember 2014 - von Tim

D er Messenger-Dienst Telegram hat erneut Daten zu seiner aktiven Nutzerzahl veröffentlicht. So sind derzeit etwa 50 Millionen Nutzer aktiv und verschicken eine tägliche Nachrichtenanzahl von eine Milliarde. Telegram gehört damit zu den größten Messenger-Diensten der Welt. 50 Millionen aktive Telegram-Nutzer 4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

MEHR
Messenger

Happy Birthday WhatsApp!

21 November 2014 - von Tim

Irgendwann im November 2009 war es soweit! Der mittlerweile größte und wohl beliebteste Instant-Messaging-Dienst WhatsApp erblickte zum ersten Mal die Welt der Messenger. Der Beginn einer Erfolgsgeschichte – auch wenn der WhatsApp-Hype erst seit zwei bis drei Jahren richtig zu spüren ist. Im Rahmen des fünften Geburtstages hat die amerikanische Online Marketing Agentur dpfoc eine wunderbare Infografik zusammengestellt. Unter Zahlen, Daten & Fakten findet sich im Design eines WhatsApp-Chats auch die Unternehmensgeschichte. Das gesamte Team von Apfellike.com gratuliert WhatsApp zum 5. Geburtstag und wünscht alles Gute für die Zukunft! Happy

MEHR
Messenger

end-to-end Verschlüsselung: Threema kritisiert WhatsApp

20 November 2014 - von Tim

WhatsApps end-to-end Verschlüsselungs-Ankündigung sorgt – wieder einmal – für enorme mediale Aufregung. Ebenfalls zu Wort gemeldet hat sich WhatsApp-Rivale Threema. Der in der Schweiz gegründete Instant-Messaging-Dienst hat weiterhin die Sicherheit des 600 Millionen Nutzer schweren Messenger-Dienstes WhatsApp massiv kritisiert.  Threema gab in einer offenen Stellungnahme bekannt, dass sich der Dienst um Jan Koum – aufgekauft von Zuckerbergs Imperium im Februar diesen Jahres – weiterhin schwer tut, seine Nutzer von einer vollkommenen Nachrichten-Verschlüsselung zu überzeugen. “Beim Thema Datenschutz scheint man allerdings nicht wirklich weiter gekommen zu sein. Denn allein die Verschlüsselung

MEHR
Messenger

Meilenstein: 500 Millionen aktive Facebook-Messenger-Nutzer pro Monat

11 November 2014 - von Tim

Der Erfolg des eigenen Messenger-Dienstes setzt sich für Facebook weiter fort. Gestern verkündete Peter Martinas, Director of Product Management, via Pressemitteilung einen wichtigen Meilenstein in der Messenger-Historie. So nutzen inzwischen über 500 Millionen Benutzer pro Monat aktiv den WhatsApp-Konkurrenten. Warum dieser seit einigen Monaten unabhängig von der offiziellen Facebook-Applikation steht, erklärte Gründer Mark Zuckerberg vergangene Woche in einer offenen Fragestunde.     Meilenstein: 500 Millionen aktive Facebook-Messenger-Nutzer pro Monat 3.75 (75%) 20 Artikel bewerten

MEHR
Messenger

Sorgenkind WhatsApp? – Messenger-Dienst macht 232,5 Millionen US-Dollar Verlust

29 Oktober 2014 - von Tim

Im Rahmen der gestrigen Facebook-Quartalszahlen hat sich das größte soziale Netzwerk der Welt erstmalig auch zu Zahlen des beliebten Messenger-Dienstes WhatsApp geäußert – ein überraschendes Ergebnis! Mehr als acht Monate ist es nun her, als Facebook gut 19 Milliarden US-Dollar in die Hand nahm, um WhatsApp aufzukaufen. Profitieren tut das US-Unternehmen von CEO Zuckerberg jedoch weiterhin nicht. Ganz im Gegenteil! WhatsApp verzeichnete in den ersten sechs Monaten dieses Jahres zwar einen Gewinn von 16 Millionen Dollar, aber einen Verlust von insgesamt 232,5 Millionen Dollar. Interessant dabei: Der Verlust hat sich

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting