Cybersicherheit: China und Russland stoppen gegenseitige HackerangriffeVorherige Artikel
Scott Forstall im Interview über sein Musical und AppleNächster Artikel

Warner Music: Erstmals mehr Umsätze durch Streaming als durch Musik-Downloads erzielt

Apple, News, Software, Sonstiges, Web
Warner Music: Erstmals mehr Umsätze durch Streaming als durch Musik-Downloads erzielt
Ähnliche Artikel

Warner Music hat im neuesten Quartalsbericht verkündet, dass Umsätze durch Musik-Streaming erstmals höher waren als die Umsätze, welche durch Musik-Downloads erzielt wurden.

Notably, in this quarter we saw continued growth in streaming revenue which surpassed download revenue for the first time in the history of our recorded music business.Apple-converted-space”>  Our commitment to being at the forefront of industry change as well as our ongoing investment in artist development is the foundation of our continued success.

Die Meldung ist aus dem Grund interessant, da Apple wohl am 8. Juni auf der World Wide Developer Conference 2015 in San Francisco selbst einen Musik-Streamingdienst launchen wird. Aktuellen Gerüchten zu Folge, wird dieser kostenpflichtig (9,99 Dollar im Monat). Potentielle Nutzer werden den Dienst aber vermutlich vorher ein bis drei Monate gratis testen können. Das Besondere an dem Dienst, werden wohl die per Hand erstellten Playlists sein – dafür hatte Apple viele neue Experten eingestellt. Das kostenlose iTunes Radio soll weiterhin Bestand haben und eventuell schon im Juni diesen Jahres in Deutschland an den Start gehen.

[Bild 360b / Shutterstock.com]

Warner Music: Erstmals mehr Umsätze durch Streaming als durch Musik-Downloads erzielt
4.07 (81.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting