watchOS 4.0.1 löst LTE Probleme der Apple WatchVorherige Artikel
Gestern vorgestellt: Was taugen die neuen Google Smartphones?Nächster Artikel

Wahnsinn: Alle 3 Mrd. Yahoo Accounts wurden gehackt

Allgemein
Wahnsinn: Alle 3 Mrd. Yahoo Accounts wurden gehackt
Ähnliche Artikel

Yahoo wurde 2013 bekanntlich von einer riesigen Hacker-Attacke heimgesucht. Erst 2016 gab das Unternehmen bekannt, dass eine Milliarde Accounts betroffen waren. Doch nicht einmal diese Angabe stimmte.

Yahoo hat jetzt gegenüber der US Börsenaufsicht SEC bekannt gegeben, dass alle drei Milliarden Accounts damals gehackt wurden. Das sind…ziemliche viele Accounts. Im Internet erntet man zu Recht Spott.

Verizon, die Yahoo 2016 übernommen hatten, teilte daraufhin mit, dass man seinerseits massiven Wert auf Datensicherheit lege. Die Investitionen in Yahoo würden dem angeschlagenen Unternehmen helfen, die Sicherheit weiter auszubauen.

“Verizon is committed to the highest standards of accountability and transparency, and we proactively work to ensure the safety and security of our users and networks in an evolving landscape of online threats,” said Chandra McMahon, Chief Information Security Officer, Verizon. “Our investment in Yahoo is allowing that team to continue to take significant steps to enhance their security, as well as benefit from Verizon’s experience and resources.”
Hacker Attacken in diesem Ausmaß sind eher rar, jedoch in diesen Tagen eine Katastrophe. Wenn sämtliche persönlichen Daten im Internet gespeichert sind – von Bankdaten bis hin zu Gesundheitswerten – könnte das Ausmaß eines derartigen Hacks auf heutige Apple, Google oder Facebook Server gar nicht abgeschätzt werden.
Apple CEO Tim Cook hatte in der Vergangenheit immer wieder betont, wie ernst Apple diese Gefahren nimmt. Er gab sogar einmal an, dass erst etwas sehr schlimmes passieren müsse, bis den Leuten und Unternehmen mit zu wenig Fokus auf Sicherheit dies bewusst wird.
Wahnsinn: Alle 3 Mrd. Yahoo Accounts wurden gehackt
4.3 (86%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting