Apple Watch Ultra 3: Insider erwarten langweiliges UpdateVorherige Artikel
Such-Deal: So viel zahlte Google Apple 2022, um die iPhone-Standardsuche zu bleibenNächster Artikel

Neue iOS 18-Apps | KI ist King, auch bei Apple | Quartalszahlen nur halb so schlimm – Apfelplausch 339

News, Podcast
Neue iOS 18-Apps | KI ist King, auch bei Apple | Quartalszahlen nur halb so schlimm – Apfelplausch 339
Ähnliche Artikel

Als letzter Tech-Riese hat Apple Quartalszahlen vorgelegt. Glänzend sind sie nicht gerade ausgefallen, aber zumindest besser als erwartet, unser erstes Thema in der Episode 339, in der wir außerdem sprechen wollen über Apples Event am Dienstag, KI und iOS 18. – willkommen zum Apfelplausch.

Wir beginnen in dieser etwas kompakter gehaltenen Sendung aber wie üblich mit ein wenig Post von euch, bevor wir dann mit dem Blick auf die Zahlen starten.

Kapitelmarken

  • 00:00:00: Intro und Hörerpost zu Einsatz von ChatGPT
  • 00:10:15: Quartalszahlen: Zahlen schlecht & Anleger jubeln – alle Hintergrunde analysiert
  • 00:27:00: Gerüchte zu iOS 18, KI auf der WWDC und Softwarebugs der Woche
  • 00:45:00: ChatGPT noch im Rennen für iOS 18

Apfelplausch hören

Apples Quartalszahlen lassen Analysten aufatmen

Großartig sind sie nicht ausgefallen, Apples Quartalszahlen, aber man hat wohl Schlimmeres befürchtet. Die Apple-Aktie schoss nach den Zahlen seit längerer Zeit wieder hoch, doch wie nachhaltig ist die Erholung? Wir sprechen über die Zahlen und stellen ein paar Einordnungen an.

iOS 18 und KI

Apple will bei KI jetzt voll einsteigen, daran lässt inzwischen auch Tim Cook keinen Zweifel mehr, doch umso drängender wird die Frage, was hat Apple in der Pipeline? Bei iOS 18 deuten sich indes einige nicht weltbewegende, aber praktische Neuerungen an, etwa im Kalender. Auch einige Stock-Apps sollen überarbeitet werden. Verschwindet die Erinnerungen-App? Für mich wäre das kein Verlust, für Lukas schon.

Ob in iOS 18 nun Googles Gemini oder ChatGPT zum Einsatz kommt, ist wohl auch noch nicht raus, auch darüber sprechen wir in dieser Sendung.

Interessante Neuerungen für Safari

Eine oft besuchte und benötigte Website gefällt euch von der Darstellung so gar nicht? Kein Problem, einfach alles, was stört, markieren und löschen, so zumindest könnte eine neue Funktion in Safari aussehen, die Apple planen soll. – spannende Sache, finde ich, damit beschließen wir unsere heutige Ausgabe.

Ich wünsche viel Spaß beim Hören!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]