iTunes Radio

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iTunes Radio

Video - iTunes Radio

Aktuellste News - iTunes Radio

iTunes Radio

Neu: iTunes Radio mit Nachrichtensender

24 März 2014 - von Christian

iTunes Radio wartet auch weiterhin auf eine Freigabe für Deutschland, bis dahin werden wir uns wohl noch mit „trockenen“ News-Meldungen zufrieden geben müssen. Denn wie Re/code berichtet, plant Apple eine Kooperation mit einem Nachrichtensender namens National Public Radio (NPR) für iTunes Radio. NPR’s channel, which should be live today, will offer a free stream, 24 hours a day, which mixes live news with segments from pre-recorded shows like “All Things Considered” and “The Diane Rehm Show.” NPR officials say that within weeks, some of the broadcaster’s local stations should begin offering their

MEHR
iTunes Radio

iTunes Store bald auf Android verfügbar?

22 März 2014 - von Christian

Angeblich plant Apple den Launch des iTunes Store auf Android. Darüber hinaus gibt es wohl auch noch Überlegungen, einen Spotify ähnlichen Dienst einzuführen. Ob Apple wirklich eine iTunes Applikation für Android veröffentlichen will, ist klarerweise nicht bestätigt. Die Quelle soll aber verlässlich sein. Für einen Launch auf der „anderen Seite“ sprechen auch die Nutzerzahlen und die Vergangenheit. Apple stände heute nicht dort, wenn man iTunes nicht für Windows rausgebracht hätte. Erwähnenswert: Vor (gefühlt) eine Ewigkeit, brachte Apple gemeinsam mit Motorola den iTunes (Store, bzw. eine damit kompatible App) zum ersten

MEHR
iTunes Radio

iOS 8: iTunes Radio als eigenständige App?

12 März 2014 - von Christian

Mit iOS 7 kam auch Apple eigener Streaming-Dienst auf die iDevices: iTunes Radio. Der Dienst befindet sich in der Standard Musik App – zumindest jetzt noch. Denn einem Bericht von Mark Gurman zu Folge, zieht Apple für iOS 8 die Möglichkeit in Betracht, iTunes Radio als eigenständige App auf die Homescreens von iPhone und iPad zu bringen, damit iTunes Radio noch mehr genutzt wird. Um mehr Aufmerksamkeit und Benutzung der User zu erlangen, könnte iTunes Radio schon bald eine vorinstallierte Standard App sein. Das Interface und der Funktionsumfang wird dabei

MEHR
iTunes Radio

Abseits von iOS 7.1: Apple Apps mit Update, iTunes Radio, Apple TV, Zwei neue iPads

10 März 2014 - von Christian

Nachdem sich die allgemeine und bekannte Aufregung über die Veröffentlichung von iOS 7.1 gelegt hat, wollen wir einen kurzen Blick auf weitere Neuigkeiten werfen, die an diese Abend geschehen sind. Apple aktualisiert Garage Band, Remote App und Podcasts App Kleine Fehlerbehebungen für Garage Band und Podcasts und die Möglichkeit iTunes Radio auf dem Apple TV zu steuern und darüber hinaus durch Gekaufte Artikel zu stöbern. [appbox 284417350 appstore ] [appbox 408709785 appstore ] [appbox 525463029 appstore ] iTunes Radio in Deutschland – was ist da los? Heute morgen berichtete noch Computerbild über einen

MEHR
iTunes Radio

Computerbild.de: iTunes Radio startet in Deutschland

10 März 2014 - von Sebastian

Apple greift nun auch in Deutschland mit einem eigenen Musik-Streamingdienst an. Momentan gibt das Unternehmem offenbar „iTunes Radio“ hierzulande frei (laut Computerbild.de!). Apple hat allerdings noch keine offizielle Bestätigung veröffentlicht. Die Online Redaktion der Computerzeitschrift schreibt dazu: Apple beginnt offenbar mit dem Aktivieren von iTunes Radio in Deutschland. Seit dem 10. März erscheint auf dem iPhone ein entsprechendes Symbol. Aktivieren lässt sich der Stream allerdings bislang nicht; es kann sich aber nur noch um Stunden handeln, bis der Dienst voll funktionstüchtig ist. In den letzten Monaten kam es vereinzelt immer wieder

MEHR
iTunes Radio

„Milk Music“: Samsung veröffentlicht eigenen Musik Streaming Dienst

09 März 2014 - von Christian

Nachdem bereits so ziemlich jeder andere Hersteller welcher was mit elektronischen Geräten zu tun hat, seinen eigenen Streaming Dienst vorgestellt hat, zieht Samsung jetzt nach. „Milk Music“ lautet der Dienst und bringt einige Features mit sich. Statt an Apple lässt sich Samsung, bei dem Namen, von Google inspirieren (Samsung CEO auf der letzen Produktpräsentation: „Our innovation never will stop. Our inspiration are our people“). Denn „kreativer“ als  „Google Play Music All Access“ geht es alle Mal. „Milk Music“ nennt sich der Streaming Dienst. Aber gut, sowas fällt wahrscheinlich in den

MEHR
iTunes Radio

Das Rennen beginnt!

17 November 2013 - von Lucas

Nach Google möchte nun auch Nokia einen eigenen Musik-Streaming-Dienst etablieren. Als große Neuerung wurde vor ein paar Monaten iTunes Radio für die mobilen IOS Devise vorgestellt. Seit gestern wissen wir nun auch, dass Google ihren Google Music Stream für IOS und Android Geräte bereitstellen wollen. Überraschend kam nun aber heute die Nachricht, dass Nokia als dritter Bewerber groß in diesen Markt einsteigen will. Ein neuer Report der Ctechcn legt nämlich nahe, dass der Musik-Streaming-Dienst Nokia Musik “bald” iOS und Android erreichen könnte. Bisher war Nokia Musik exklusiv den Lumia Geräten des Handyherstellers vorbehalten.

MEHR
iTunes Radio

The Marshall Mathers LP 2 (Deluxe Edition) kostenlos jetzt schon bei iTunes Radio hören!

03 November 2013 - von Moritz

Wenn ihr auch so große Eminem-Fans wie ich seit und es kaum erwarten könnt, bis das neue Album am Dienstag, den 05.11.2013 veröffentlicht wird, freut euch die Nachricht von Apple bestimmt auch: Ab heute kann das komplette Eminem- Album bei iTunes Radio gestreamt werden!

MEHR
iTunes Radio

Die Zukunft von iTunes Radio

05 Oktober 2013 - von Christian

Seit einigen Wochen dürfen sich iOS 7 und iTunes 11.1 Nutzer an Apple’s neuen Musik Streaming Dienst „iTunes Radio“ erfreuen. Jedenfalls Nutzer in den USA. Denn iTunes Radio ist US-Only, bzw. nur mit einer amerikanischen Apple ID nutzbar. Das Apple mit diesem, sehr laut angepriesenen Feature möglichst bald nach Europa kommt oder kommen sollte ist klar, aber wie genau sieht die Zukunft von iTunes Radio aus? Eddie Cue hat nun in einem Interview mit Entertainment Weekly interessante Details über zukünftige Pläne mit iTunes Radio bekanntgegeben. Seit längerem ermöglicht Apple das kostenlose streamen von

MEHR
iTunes Radio

iTunes Radio – Wo bist du?! nach iOS7 Update auch in Deutschland nutzen!

19 September 2013 - von Felix

iOS7 Update seit gestern erhältlich doch eine Funktion wird in Deutschland noch vermisst! Seit gestern Abend um ca.19:00 Uhr haben schon zahlreiche iPhone– und iPad-Besitzer Ihr Gerät auf den neusten Stand mit iOS7 gebracht. Neben den ganzen neuen Funktionen und dem Design wird dem ein oder anderen trotzdem aufgefallen sein, dass wir zumindest hierzulande eine Funktion nicht nutzen können! – das neue Feature iTunes Radio ist komplett kostenlos und spielt Musik nach dem eigenen Geschmack ab. Der neue Streamingdienst von Apple ist zur Zeit allerdings nur in den USA verfügbar

MEHR
iTunes Radio

Zwei News: iTunes Radio Werbepartner und YouTube App 2.0

21 August 2013 - von Christian

Zwei Kurze News an diesem Mittwoch-Mittag: Die Kollegen von Macrumors, haben herausgefunden welche Firmen als Werbepartner für iTunes Radio fungieren. Mit dabei sind unter anderem McDonald’s, Nissan und Pepsi. Wie iTunes Radio funktioniert sollte euch ja bekannt sein, beim Werbekonzept sieht es folgendermaßen aus: Nach einer Benutzungsdauer von 15 Minuten wird eine Audio-Werbung eingebunden und nach einer Benutzungsdauer von 1 Stunde wird auch eine visuelle Reklame eingeblendet. Für Abonnenten von iTunes Match ist Apple’s Streamingdienst kostenlos. Google hat Version 2.0 der YouTube App im App Store veröffentlicht. Das Update bringt neben einem leicht optimierten

MEHR
iTunes Radio

iTunes Radio: Apple möchte Cover von Webradios

06 August 2013 - von Christian

iTunes Radio steckt noch in den Kinderschuhen: Vorerst US-Only und auch derzeit auch in Beta Versionen verfügbar. Apple hat nun E-Mails verschickt, in denen Cupertino verschiedene Online-Radiodienste auffordert, ein Cover zu erstellen. Genauer gesagt schreibt Apple eine Größe von 1400 x 1400 Pixel sowie die Dateiendung (.jpg, .jpeg, .png) vor. Diese sollen dann inklusive einiger Informationen an itunesradio@apple.com gesendet werden. Warum Apple diesen Schritt getan hat ist nicht klar, es wird jedoch spekuliert, dass unabhängige Online-Radios als Erweiterung von iTunes Radio dienen sollen. Die Mail im Wortlaut: Dear Internet Radio Provider,

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting