online

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. online

online

Apple verkündet iPad Pro Verkaufsstart und Preise

09 November 2015 - von Lukas

Nun ist es offiziell: Das größte iPad aller Zeiten wird ab Ende dieser Woche in den Apple Läden von 40 Ländern der Welt stehen. Der Verkaufsstart ist jedoch schon an diesem Mittwoch, dem 11. November, im Apple Online Store. Mit dieser Ankündigung stehen auch die Euro Preise fest: So startet das iPad Pro tatsächlich (wie befürchtet) bei satten 899€, für welche man das 32 GB WiFi only Modell bekommt. Die Variante mit 128 GB Speicher sowie einem eingebauten LTE-Modul lässt sich Apple stattliche 1229 Euro kosten. Wer dann noch einen Apple Pencil oder eine Tastatur von Apple dazu

MEHR
online

Apple Watch: App Store und Benutzerhandbuch sind online [UPDATE]

23 April 2015 - von Christian

Diese Stunden stehen ganz im Zeichen der Apple Watch. Wer vorher online bestellt hat, kann seine Uhr offiziell morgen in einem Retail Store abholen. Hierzulande erhalten die Frühbesteller ihr neues Spielzeug ausschließlich an die Haustür geliefert. Mittlerweile hat Apple den seit iOS 8.2 verfügbaren App Store für die Apple Watch freigeschaltet. Einmal die Companion-App gestartet und den unteren rechten Button angewählt, wirkt auf den ersten Blick alles sehr einfach gehalten, nicht einmal richtige Buttons für die einzelnen Kategorien gibt es. Möglicherweise wurden auch noch nicht ausreichend Apps für solche Zwecke eingereicht.

MEHR
online

Apple Store ist wieder online – mit erhöhten Preisen für Deutschland

09 März 2015 - von Martin

So schnell geht das, kaum ist die Keynote vorbei, ist der Store wieder erreichbar und offenbart uns die gerade vorgestellten Devices – inklusiven neuen Preisen. Nicht nur das die neuen Produkte samt Beschreibung online sind. Nein, es wurden wider erwarten nicht die Preise des Dollars übernommen und schreibt ein €-Zeichen dahinter, der deutsche Markt bekommt seine eigenen Preise. So kostet das Apple TV in den USA 69,-$ und hier bei uns 79,-€. On Top hat man hat die Gunst der Stunde genutzt und hat die Preise angehoben. Beispielsweise wurde der Preis

MEHR
online

Mac Pro: Bis zu 1100 Euro Preisnachlass im Apple Refurbished Store

07 Januar 2015 - von Christian

Mit einer weiteren durchaus positiven Meldung wollen wir den Tag beginnen: Im Refurbished Store bietet Apple generalüberholte, zertifizierte Mac Pros zu günstige(re)n Preisen an. Je nach Konfiguration schwanken die Nachlässe zwischen 200 und 1100 Euro, ein Blick lohnt sich also. Vor allem die Top-Modelle sind gut reduziert. Aber: Schnelligkeit ist gefragt, denn die Modelle werden bei den Preisnachlässen sicherlich bald verkauft sein. Hier gelangt ihr zum Apple Refurbished Store. Der Apple Refurbished Store bietet Geräte zum Verkauf an, die ehemals wegen Defekte bei Apple eingegangen sind und repariert wurden. Die

MEHR
online

Schwächelnder Rubel: Apple stoppt Online-Verkauf in Russland und erhöht App Store Preise deutlich

19 Dezember 2014 - von Christian

Als Antwort auf die „extreme Fluktuation des Rubels“, hat Apple seinen Online Store in Russland vorerst geschlossen. Des Weiteren hat der iKonzern auch die Preise im App Store erhöht – um 100 Prozent. Die russische Währung Rubel erfährt momentan einen starken Kursverfall, Grund dafür sind wohl zum einen der fallende Ölpreis und zum anderen die Sanktionen der EU gegen Russland infolge der Krimkrise. Als Resultat dessen hat Apple den Verkauf eigener Produkte gestoppt, da es in Russland keine Retail Stores gibt, ist nur der Online Store betroffen. Darüber hinaus hat

MEHR
online

Zwei Studien: 60 Prozent nutzen iOS 8 und iOS-Nutzer kaufen online aktiver

28 November 2014 - von Christian

Zum Abend haben wir noch zwei Statistiken für euch: Nummer eins handelt von der Verbreitung von iOS 8, Nummer zwei belegt, dass iOS-Nutzer deutlich aktiver online einkaufen, als Android-Nutzer. iOS 8 auf 60 Prozent aller iDevices installiert Knapp ein Drittel aller iDevices (die auch iOS 8 kompatibel sind), haben das aktuellste Betriebssystem für iPhone und iPad auch installiert. Dies ist ein positives Wachstum von 4 Prozent im Vergleich zur vorherigen Statistik vom 10. November. Damals betrug der Wert noch 56 Prozent. Diese Studie von Apple berücksichtigt allerdings nur Geräte, die

MEHR
online

Organisatorische Probleme als Grund für Verzögerungen bei Apples Online-Diensten?

25 November 2014 - von Christian

Auf der WWDC 2011 präsentierte Steve Jobs seinen Zuhörern und Apple-Konsumenten auf der Welt die iCloud. Diese hatte sich bis dato mal mehr mal weniger gut geschlagen – und dafür soll es auch Gründe geben. Gemäß The Information soll sämtliche Verzögerungen bei Cupertinos Online-Diensten vor allem mit Problemen bei der Organisation zu tun haben. Konkret fehlt es an einem Team für die iCloud, heißt es. Die Rede ist von tiefgreifenden, organisatorischen Problemen, welche die Entwicklung aller iCloud-Dienste aufhalten würden. Jessica E. Lessin, ehemalige WSJ Mitarbeiterin und mittlerweile Betreiberin von The Information

MEHR
online

Studie: iOS-User sind die (kommerziell) wertvolleren Nutzer

16 April 2014 - von Christian

Eine neue Studie belegt, dass iOS-User (aus kommerzieller Sicht) die deutlich wertvolleren Kunden sind als Android-User. Das Ganze wurde von idealo durchgeführt und bringt einige äußerst interessante Fakten ans Licht. Die Zahlen stammen in erster Linie aus dem Bereich M-Commerce, also dem Online Shopping mittels Smartphone und Tablet. Wir wollten wissen, welchen Klickanteil die mobilen Android- und iOS-Apps haben, inwiefern sich das Nutzerverhalten zwischen beiden Systemen unterscheidet, und letztlich, ob Tablets anders verwendet werden als Smartphones. Hierfür haben wir die Daten der mobilen idealo Apps für Android- und iOS-Geräte im Zeitraum

MEHR
online

Apple Online Support: Bald kostenpflichtig für alle ohne Garantie

02 März 2014 - von Christian

Bislang verhielt es sich so: Hatte man ein Problem mit seinem Apple Gerät, so konnte man den Support kontaktieren und kostenlos um Rat bitten. Und meistens blieb es bei dem „kostenlos“ auch. Auch für Kunden ohne Garantie auf ihren Geräten. Doch allen Anschein nach, wird sich dies nun ändern. Denn wie die Kollegen von 9to5mac in Erfahrung gebracht haben wollen, wird es ein Bezahlsystem für Online-Support-Dienstleistungen bei allen Kunden ohne Garantie geben. Ein Rat wird 19 Dollar kosten, es wird aber wohl auch die Möglichkeit bestehen, diese Gebühr (vorerst) auch mit

MEHR
online

Beratung im Apple Online Store

22 Februar 2013 - von Fynn

Vielleicht gehört ihr zu den Personen, die keinen Apple Store in der Nähe haben. Mit schließlich nur 10 Stores in ganz Deutschland verteilt, muss man schonmal ein paar hundert Kilometer fahren. Gerade die Österreicher und Schweizer haben hier ein Problem. Dort gibt es gar keinen Store. Nunmehr stellt sich die Frage, wie man sonst an die Beratung die im Apple Store geboten wird rankommt. Die Lösung ist ganz einfach. Wenn ihr euch für ein Apple Produkt interessiert könnt ihr im Online Store entweder über das Telefon, oder per Live Chat

MEHR
online

Outbank – Mobiles Online Banking 2.0

01 Februar 2013 - von Tim Nikischin

< strong>Outbank ist eine App für iOS, welche das Verwalten von Bankkonten sehr funktionsreich ermöglicht.Mit Outbank kann man das Guthaben verschiedener Konten überblicken, die einzelnen Umsätze anzeigen und in Statistiken auswerten. In den Statistiken kann man die Umsätze nach belieben kategorisieren. Outbank – Mobiles Online Banking 2.0 4.5 (90%) 4 Artikel bewerten

MEHR
online

Fifa 13 ab sofort im AppStore

25 September 2012 - von Apfellike

Electronic Arts hat, wie bereits angekündigt, heute Fifa 13 für iPhone, iPad und iPod touch veröffentlicht. Das Spiel enthält eine leicht verbesserte Grafik und eine grundlegend erneuerte Steuerung. Ebenfalls in Fifa 13 enthalten ist ein online Multiplayermodus, in welchem man gegen Freunde und Spieler aus der ganzen Welt antreten kann. Ebenfalls neu in Fifa ist das enthaltene Football Club, in welchem man Partien aus realen Wettbewerben nachspielen kann. Fifa 13 enthält 30 Ligen mit lizensierten Mannschaften und 15.000 Spielern. Ebenfalls enthält Fifa 13 32 authentische Stadien. Wie in Fifa 12

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting