Swift

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Swift

Swift

Apple pusht Swift: Jeder sollte Programmieren können

12 Dezember 2017 - von Roman van Genabith

Apple bringt eine weitere Initiative im Bildungsbereich an den Start: Studenten in Chicago sollen ab kommendem Jahr Swift an der Uni lernen. Tim Cook hält Programmieren für eminent wichtig am Arbeitsmarkt. Apple hat eine weitere Initiative angekündigt, seine Programmiersprache Swift einem breiteren Publikum vorzustellen. In Chicago startet im kommenden Frühjahr ein Kursprogramm an den Hochschulen der Region, das grundlegende Kenntnisse von Swift und allgemeine Programmierfähigkeiten vermitteln soll. Eine halbe Million Studenten können daran teilnehmen und Apple hat große Partner mit im Boot. Tim Cook: Programmieren wichtige Schlüsselkompetenz Das Kursprogramm wurde

MEHR
Swift

Video: Kinderleicht programmieren lernen! – App Check Swift Playgrounds

06 November 2016 - von Tim Heinig

Ich wollte mir schon immer mal Apples Programmiersprache Swift anschauen. Leider habe ich nie so richtig Zeit dafür gefunden. Durch Apples neue, auf der diesjährigen WWDC vorgestellten App, soll einem der Einstieg in diese Sprache und generell in das Thema programmieren leichter fallen. Ob das so auch so ist und was Swift Playgrounds sonst noch kann, seht ihr in der heutigen Folge App Check. Viel Spaß! Video: Kinderleicht programmieren lernen! – App Check Swift Playgrounds 3.8 (76%) 15 Artikel bewerten

MEHR
Swift

Swift 3 kommt: Hausaufgaben für Entwickler

09 Mai 2016 - von Roman van Genabith

Apple treibt die Entwicklung seiner Programmiersprache Swift konsequent voran. Die nächste Hauptversion soll noch in diesem Jahr vorgestellt werden. Für Entwickler bedeutet der Wechsel indes Mehrarbeit. Swift wird erwachsen. Apple berichtete jüngst über die laufenden Arbeiten an der Version drei der Sprache, diese soll noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Swift 3 bringt vermutlich Kompatibilitätsbruch Was einige Entwickler ärgern dürfte: Die Swift-Version 3 wird nicht kompatibel mit der aktuellen Version 2.2 sein, darauf deutet Apples aktueller Statusreport hin. Dafür wird Cupertino den Package-Manager bringen, der erstmals auch das Entwickeln von Applikationen

MEHR
Swift

Apples Swift könnte Java unter Android ablösen

08 April 2016 - von Roman van Genabith

Android-Anwendungen werden nach wie vor standardmäßig unter Java entwickelt. Doch Apples neue Programmiersprache Swift wird auch für Android-Entwickler immer attraktiver. Nachdem Apple seine neue Programmiersprache Swift nicht nur als Nachfolger für Objective C konzipierte, sondern auch als Opensource freigab und für eine Nutzung unter Linux vorbereitete, wurde die neue Sprache schnell auch außerhalb der Apple-Welt populär. Da Android über einen angepassten Linuxkernel verfügt, ist eine Verwendung von Swift auch hier denkbar und wird sogar schon von Google, Facebook und Uber erforscht. Die Hintergründe sind, dass Google sich schon länger mit

MEHR
Swift

Lesetipp: Warum Swift doch ein großer Wurf ist

01 März 2016 - von Roman van Genabith

Vor Kurzem berichteten wir, dass Apple selbst noch kaum Gebrauch von seiner neuen Programmiersprache Swift macht. Ist das etwa ein schlechtes Zeichen für den neuen Spross? Nein, sagt Jan Brinkmann, freier Entwickler und IT-Berater in einer lesenswerten Zusammenfassung über Swift, Objective C und die beiden Sprachen im Vergleich. Swift ist inzwischen schon ein wenig gesetzter, die Version 2.0 liegt vor, die Sprache ist Opensource und in einem populären Beliebtheitsindex der Programmiersprachen sprang Swift jüngst um gute 10 Plätze nach vorn, geradewegs in die Top20 und die Nähe zum Vater. Swift

MEHR
Swift

Apple bringt Swift-Benchmark für Entwickler

10 Februar 2016 - von Roman van Genabith

Apple gibt ein Benchmark-Tool für seine Opensource-Programmiersprache Swift frei. Es steht, ebenso wie die Sprache selbst, unter einer freizügigen Lizenz. Luke Larson von Apple führt aus: Das Werkzeug ermöglicht es Entwicklern mit Swift geschriebenen Code auf Effektivität und Performanceprobleme hin zu überprüfen, das Tool kann Programmbibliotheken und Dienste untersuchen und stellt insgesamt 75 Benchmarkprozeduren zur Verfügung. Ebenso wie Swift steht es auf Github zum Download bereit. Swift wurde vor zwei Monaten erstmals auch in einer Linuxversion vorgelegt, die unter Anderem auf Ubuntusystemen gut funktionieren soll. Apple bringt Swift-Benchmark für Entwickler

MEHR
Swift

Apple setzt Swift kaum ein

19 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Apples Programmiersprache Swift ist nicht nur seit einiger Zeit Opensource, sie läuft auch ihrem Vorläufer im Appleuniversum rasch den Rang ab. Auch darüber hinaus ist Swift immer beliebter. Doch Apple vertraut seiner Schöpfung anscheinen selbst nicht so recht. Nur eine einzige Anwendung unter iOS 9, die von Apple stammt, läuft mit Swift. Es dürfte sich um eine der periphersten Funktionen des Systems handeln: Ausgerechnet der Taschenrechner wurde größtenteils in Swift geschrieben, lediglich marginale Codebestandteile basieren auf Objective-C. Laut Blogger Ryan Olson ist ein wesentlicher Grund dafür, dass eine Hauptvoraussetzung für

MEHR
Swift

Swift ist die am schnellsten wachsende Programmiersprache der Geschichte

19 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Die 2014 vorgestellte Programmiersprache Apples hat bislang einen guten Lauf. Inzwischen Opensource und sogar für Linux verfügbar, blickt die junge Sprache auf recht bescheidene Anfänge zurück. „I started work on the Swift Programming Language in July of 2010. I implemented much of the basic language structure, with only a few people knowing of its existence. A few other (amazing) people started contributing in earnest late in 2011, and it became a major focus for the Apple Developer Tools group in July 2013.“ Ein eindrucksvoller Beweis dafür, dass auch bei Apple

MEHR
Swift

Apple Programmiersprache Swift ab sofort „Open Source“

04 Dezember 2015 - von Tim

Mit einer sehr unerwarteten Vorstellung der Programmiersprache „Swift“ hat Apple im Rahmen der diesjährigen WWDC im Juni für Aufsehen gesorgt. Apple hat seitdem immer wieder Verbesserung an der Programmiersprache vorgenommen – heute wird Swift offiziell „Open Source“. Dies verkündete das kalifornische Unternehmen heute und legt ab sofort sein Quellcode der Programmiersprache offen. Dabei ist er hier veröffentlicht worden. Entwickler haben damit nun die Möglichkeit, Swift frei zu verwenden und zu verteilen. Auf Swift.org heißt es somit: We are excited by this new chapter in the story of Swift. After Apple

MEHR
Swift

6 wichtige Neuerungen, die auf der WWDC15 zu kurz gekommen sind

09 Juni 2015 - von Pascal

Wir haben gestern Abend wieder unglaublich viele Innovationen aus dem Hause Apple genießen dürfen. Da gab es Apple Music, Proactive, iOS 9 und viele andere Features. Doch es gab einige Dinge, die auf der WWDC15 zu kurz gekommen sind. Damit wir aber wirklich alles von diesem Event mitnehmen können, gibt es hier 6 weitere Neuerungen, die gestern vielleicht ein wenig zu kurz kamen. Nummer 1 – HomeKit verbindet bald Haushaltsgeräte mit deinem iDevice Moderne Haushaltsgeräte und andere nützliche häusliche Gegenstände können bald über die iCloud gesteuert werden. Darunter fallen zum Beispiel

MEHR
Swift

Apple veröffentlicht erste Beta von iOS 8.3 an Entwickler

09 Februar 2015 - von Christian

Soeben hat Apple die erste Beta von iOS 8.3 an alle registrierten Entwickler zum Download freigegeben. Das kommt überraschend, so hat Cupertino doch nicht einmal iOS 8.2 für den Otto-Normal-Nutzer freigeschaltet. Neben Beta 1 von iOS 8.3 hat Apple zusätzlich noch erste Beta von Xcode 6.3 mit Swift 1.2 zur Verfügung gestellt. Großartige Neuerungen in 8.3 Beta 1 sind noch nicht bekannt, wir aktualisieren diesen Artikel natürlich, sollte etwas Neues bekannt werden. Neuerungen in iOS 8.3 Beta 1: Das „Beta“-Label ist von der iCloud Fotomediathek verschwunden Kabelloses Benutzen von Carplay Zwei-Faktor-Authentifizierung

MEHR
Swift

Swift im Aufwind: Apple-Programmiersprache immer beliebter

17 Januar 2015 - von Christian

Auf der letzten World Wide Developer Conference präsentierte Craig Federighi eine neue Programmiersprache: Swift. Und trotz der noch kaum vergangenen Zeit, belegt Swift schon Platz 22 der meistgenutzten Programmiersprachen. Apples Swift im Aufwind Noch nie sei eine Sprache so rapide in dem Ranking aufgestiegen, heißt es. Zum Vergleich: Vor einem halben Jahr stand Swift noch auf Rang 68. Ein Aufstieg von Swift innerhalb der kommenden sechs Monaten in die Top 20 gilt als sicher. Grund dafür sind zum einen der Beliebhtheitsgrad an mobilen Apps und zum anderen die Vorzüge von

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting