Jetzt aber: Root-Fix in macOS 10.13.2 verankert und über 20 Lücken geschlossenVorherige Artikel
TV App für iOS und Apple TV kommt nach DeutschlandNächster Artikel

Spannend: iPhones 2018 bekommen Akku-Boost

Allgemein, Apple, Gerüchte, Hardware, iPhone
Spannend: iPhones 2018 bekommen Akku-Boost
Ähnliche Artikel

Alle drei neuen iPhones, die 2018 auf den Markt kommen, werden laut KGI mit besseren Akkus aufwarten.

Das iPhone X kommt bekanntlich schon mit einem Akku in L-Form daher, eine Entwicklung, die für mehr Kapazität sorgt. Zusätzliche Verbesserungen und ein Feinschliff sollen für die im nächsten Jahr kommenden iPhones nochmals bedeutend bessere Laufzeiten herzaubern. Das schätzt zumindest unser Star-Analyst Ming-Chi Kuo von KGI Securities. In seiner neusten Publikation beschreibt er seine Prognosen zu den Akkus in den drei neuen iPhones, die wir für 2018 erwarten.

OLED Modelle mit großem Akku-Boost

Die beiden Top-Modelle – mit einem 5,8 und 6,5 OLED – übernehmen sowie verfeinern wohl die neuen Technologien mit dem L-förmigen Akku im iPhone X. Kuo geht von rund 2,900mAh bis 3,000mAh fürs 5,8 Zoll Gerät aus, was ein Kapazität-Zuwachs von gut 10% im Vergleich zum iPhone X bedeuten würde. Es wäre einer der größten Akku-Upgrades in der iPhone Geschichte. Oftmals schrumpft die Akku-Hardware an sich ja dank effizienteren Chips.

iPHone X Plus-Konzept – Martin Hajek

Billiges iPhones mit kaum größerem Akku

Außerdem könnte in Hinblick auf die aktuelle Gerüchtelage bekanntlich auch ein drittes 6,1 Zoll großes iPhone mit LCD Display auf den Markt kommen. KGI misst auch diesem Gerät eine leichte Verbesserung der Akkulaufzeit bei, jedoch wird keine L-Form der Batterie erwartet. Das gesamte Gerät soll ja eher die billige Alternative zu den OLED Modellen darstellen, obgleich ein iPhone X ähnliches und randloses Display möglich erscheint. Die Rückseite soll bei diesem Gerät aus Alu statt Glas bestehen. Mehr dazu erfahrt ihr in unserer Zusammenfassung hier.

So können wir wohl im nächsten Jahr mit einem typischen S-Update der iPhone LineUp und endlich auch einer bemerkenswerten Akkulaufzeit Verbesserung rechnen. Selbstredend befinden wir uns noch ganz am Anfang der Gerüchtelaufbahn der 2018er iPhones. In jenen Jahren, wo wir kein Design Update erwarten, werden konkrete Gerüchte zu den Specs jedoch erfahrungsgemäß früher gestreut.

Spannend: iPhones 2018 bekommen Akku-Boost
3.76 (75.2%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Spannend: iPhones 2018 bekommen Akku-Boost"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Mac Lellan
Gast

Klasse, schon weiter verzetteln mit den Typen und den dafür gültigen OS-Versionen:(

Allgemein

Leak: Apple meldet zwei neue iPads an

Leak: Apple meldet zwei neue iPads an   1

Die Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission hat schon mehrfach Apple Produkte gespoilert. Nun könnte dies erneut für zwei frische iPad Modelle der Fall sein, wie Consomac bemerkt hat. Apple hat nämlich unter [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting