Amazon

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Amazon

Amazon

Neue Anti-Apple Werbung von Amazon!

02 Dezember 2013 - von Matthias

Anti-Apple Werbungen sind der Renner! Warum auch immer, trotzdem bring beinnahe jeder Mitbewerber eine Anti-Apple Werbung heraus. Nicht nur Samsung und Google auch Amazon ist darin ziemlich gut und versucht gar nicht eine Anti-Apple Kampagne nur anzudeuten, sondern macht das ganz offensichtlich und direkt. Während Samsung, iPhones nur andeutet und nie namentlich nannte, wäre dies Amazon wahrscheinlich zu schwer und man vergleicht das iPad Air direkt mit dem neuen Amazon Kindle Fire. Nebenbei wird laut theverge.com auch versucht, einen Seitenhieb gegen Apples Chefdesigner Johny Ive zu setzten. Meiner Meinung nach

MEHR
Amazon

Amazon kooperiert mit Facebook

15 November 2013 - von Lucas

Amazon integriert Facebook: Produktempfehlungen sollen persönlicher werden. Vor kurzem haben wir schon über die neue Einbindung von Google+ in YouTube berichtet, nun scheint auch Amazon diese Idee aufzugreifen und integriert Facebook in die Produktempfehlungen. Allgemeine Produktvorschläge von Amazon werden auf Basis der Facebook-Likes erstellt und die Produktbewertungen, sowie Wunschlisten der Freunde werden automatisch beim Durchstöbern der Amazon-Angebote angezeigt. Bisher basierten die Amazon-eigenen Produktvorschläge nämlich  auf der eigenen Einkaufshistorie, was nicht immer gerade die besten Empfehlungen liefert. Des Weiteren wird vor allem die Neuerungen bei der Wunschliste auf viel Begeisterung treffen, denn Kunden

MEHR
Amazon

Anti-Apple Werbespot von Amazon – „Werbung auf dem höchsten Niveau“

09 November 2013 - von Juergen

Eigentlich war es still geworden um Anti-Apple Werbespots, die jedes Mal auf’s Neue den ungleichen Vergleich suchten. Doch nun tauchte der neue Werbespot für den Kindle Fire von Amazon auf, der wieder alles aus der Anti-Apple Trickkiste holt. Im Spot legt man Passanten das iPad Mini und den Kindle Fire in die Hand – ob nun gefakte oder nicht, spielt eine geringere Rolle. In einem Wohnzimmer in der Innenstadt darf man sich dann niedersetzen und wenn man nun noch etwas positives über den Kindle sagt, darf man auf eine Platzierung

MEHR
Amazon

Apple hat mehr als 2x so viele Nutzerkonten wie Amazon – Nutzerzahlen von Google+, Facebook, PayPal und Co

07 November 2013 - von Juergen

Businessinsider veröffentlichte kürzlich sehr interessante Statistiken und Zahlen bezüglich den Nutzerkonten der großen IT Konzerne. Im Mittelpunkt steht Apple mit etwa 600 Millionen Benutzerkonten, welche nicht nur zum großen Teil mit einer Kritik Karte verbunden sind, sondern meist auch mit einem Kauf eines Apple Produkts verbunden sind in einer Mindesthöhe von 200€ oder mehr. Dagegen wirkt der größte Online-Versand-Händler Amazon mit gerade einmal 224 Millionen Nutzerkonten durchaus klein. Knapp hinterher hinkt Apple bei Yahoo mit knapp 700 Millionen Nutzern. Google Plus beispielsweise kann ebenso „nur“ 400 Millionen Nutzer aufweisen, obwohl sie

MEHR
Amazon

Doch neues Apple TV nächste Woche?

18 Oktober 2013 - von Christian

Für das Apple Special Event, welches bekanntermaßen am 22. Oktober unter dem Motto „We still have a lot to cover“ stattfindet, erwarten wir neue iPads sowie neue Versionen für die iWork und iLife Apps sowie den neuen Mac Pro und eventuell ja auch noch neue Macbook  Pro’s und ein 4K Thunderbolt Display. Was die meisten bereits abgeschrieben haben, war ein Apple TV der vierten Generation. Amazon liefert einen Hinweis darauf, dass Apple doch noch ein überraschendes One more thing in der Hand haben könnte. Amazon Deutschland gab es kurzzeitig den Vermerk

MEHR
Amazon

Neue Konkurrenz für Apple TV und iTunes Match!

05 Oktober 2013 - von Matthias

Nach vielen Jahren am Markt, hat Apple begonnen das Apple TV sinnvoll zu erweitern und daraus eine ernsthafte Alternative für andere OnDemand Dienste geschaffen. Erst vor wenigen Tagen wurden wieder 2 neue Kanäle, nämlich NHL und Vevo hinzugefügt. Damit verzeichnet Apple auch immer größeren Erfolg und damit natürlich auch wachsende Umsätze. Nun lassen sich auch andere Firmen nicht lumpen. Aus einem aktuellen Artikel der renommierten New Yorker Zeitung „The Wall Street Journal“ geht nun hervor, dass Amazon an einem vergleichbaren Dienst mit dem Decknamen „Cinnamon“, zu Deutsch Zimt, arbeitet. Die,

MEHR
Amazon

Bald kostenlose Smartphones von Amazon (ohne Vertrag)?

08 September 2013 - von Christian

Laut einem Bericht will Amazon bald ein Smartphone auf den Markt bringen, was komplett gratis ist. Und zwar ohne Mobilfunkvertrag. Die Quellen sind “Personen, die mit den Bestrebungen von Amazon vertraut sind”. Die Nachricht stammt von Jessica Lessin. Sie arbeitete bis vor kurzem beim Wall Street Journal und hatte in der Vergangenheit bereits mehrmals für exklusive News gesorgt. Derzeit bietet Amazon nur Tablets, wie beispielsweise das Kindle Fire an. Doch WSJ als auch Bloomberg meldeten, dass Amazon an zwei Smartphones arbeite, darunter sei auch ein Gerät mit 3D-Display. Wie das ganze Projekt

MEHR
Amazon

AppBounty – Kostenlose iTunes und Amazon Gutscheine

02 September 2013 - von Marcel

Kürzlich stellten wir euch Appnana vor. AppBounty ist ein ganz ähnlicher Service, der auch deutsche iTunes und Amazon Gutscheine anbietet. Ähnlich wie bei Appnana müsst ihr diverse kostenlose Apps herunterladen um Punkte zu sammeln, die ihr später, wenn ihr genug beisammen habt, gegen Gutscheine für iTunes, Amazon oder auch Xbox Live eintauschen könnt. Die Apps müssen min. 30 Sekunden lang geöffnet sein, damit die Punkte auf euer Konto gutgeschrieben werden. Danach könnt Ihr die Apps ruhig wieder löschen. Extrapunkte lassen sich sammeln, indem ihr euren Freunden von dem Service erzählt

MEHR
Amazon

Apple und Verleger: Preisabsprache bei E-Books?

26 Mai 2013 - von Christian

Eine Richterin hat während einer Voruntersuchung bestätigt, Beweise würden darauf hindeuten, dass Apple “eine rechtswidrige Absprache unterstützt hat, um die Preise von E-Books zu erhöhen.” Konkret bedeutet diese Aussage, dass Apple offenbar dem iPad einen Vorteil als E-Book Reader verleihen und Amazon an Preisnachlässen hindern wollte. In zwei Wochen beginnt der Prozess, bis dahin werden auch die letzten E-Mails (…) geprüft.Apple (Anwalt Orin Synder) streitet jegliche Vorwürfe bislang ab. Am 3. Juni wird sich klären ob die Vorwürfe der Wahrheit entsprechen oder nicht. via Apple und Verleger: Preisabsprache bei E-Books? 4.33 (86.67%)

MEHR
Amazon

Arbeitet Amazon an 3D-Smartphone ?

14 Mai 2013 - von Marco

Mit dem E-Reader Kindle hat Amazon den richtigen Weg in Richtung eigener Produkte beschritten. Laut Angaben des Wall Street Journal soll Amazon in der hauseigenen Entwicklungsabteilung „Alphabet Projects“ an einem Smartphone mit 3D-Display arbeiten, welches man ohne einer Brille verwenden kann. Damit macht Amazon Druck auf die Konkurrenz im Hardware Geschäft, da Amazon aufgrund der Werbung, die Geräte billiger verkaufen kann. Ob dieses 3D-Display auf für neuere Generationen des Kindle verwendet wird, steht nicht fest. Nintendo hat in der mobilen Spielekonsole „Nintendo 3Ds“ bereits ein solches Display verbaut. Der klare

MEHR
Amazon

Amazon kauft Spracherkennungssoftware „Evi“

17 April 2013 - von Tom

Bereits seit einiger Zeit wird gemunkelt, dass Amazon Pläne hat in das beliebte Geschäft der Smartphones einzusteigen. Der jüngste Ankauf Amazons dürfte diese Gerüchte noch weiter befeuern. Wie TechCrunch berichtet hat Amazon das Entwicklerteam der Spracherkennungssoftware „Evi“ für 26 Millionen Dollar aufgekauft und durch eigene Entwickler und Mitarbeiter ersetzt. „Evi“ lässt sich am ehesten mit der beliebten Anwendung Siri von Apple vergleichen. Siri bereichert seit dem iPhone 4S die iOS-Familie und lässt den Nutzer direkt über die Spracheingabe Daten abrufen oder Apps starten. Wer sich mal ein Bild davon machen

MEHR
Amazon

Urteil verbietet Weiterverkauf von MP3’s

02 April 2013 - von Christian

Vor kurzem kamen noch Gerüchte auf, angesichts eines Patentantrags, arbeite Apple (und Amazon) an der Möglichkeit digitalen Content weiter zuverkaufen. In Sachen MP3 hat ein Gericht nun dazwischen gefunkt und entschieden, dass es Anwendern nicht gestattet sei, Musik weiter zuverkaufen. Das Gericht folgte dem Argument nicht, dass man digitalen genau wie physikalischen „Content“, bzw. Gegenstände usw. weiter verkaufen dürfte. Das sah das Gericht wie gesagt anders. Quelle Urteil verbietet Weiterverkauf von MP3’s 4 (80%) 3 Artikel bewerten

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting