Amazon

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Amazon

Amazon

Abgehört: Wenn Amazons Echo zur Wanze wird

03 August 2017 - von Roman van Genabith

Amazon Echo kann zum Abhörgerät werden, wenn der Besitzer ein älteres Gerät besitzt und viel Pech hat. Auf ein Sicherheitsproblem wies jüngst ein Sicherheitsforscher hin. Amazons smarter Lautsprecher Echo wird per Sprache gesteuert. Wer „Alexa“, „Echo“ oder „Amazon“ sagt, kann anschließend sein Kommando absetzen, nach dem Wetter oder dem nächsten Termin fragen, eine Bahnverbindung heraussuchen oder Nachrichten hören. Die aufgenommenen Worte werden auf das gesetzte Aktivierungswort hin abgesucht und anschließend wieder gelöscht, normalerweise. Ein Sicherheitsforscher fand nun jedoch heraus, dass es unter bestimmten Umständen möglich ist den gesamten aufgenommen Raumton

MEHR
Amazon

Anytime: Kommt Messenger Marke Amazon?

17 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Amazon soll an einem eigenen Messenger arbeiten. Derzeit laufen dem Vernehmen nach erste Umfragen, die Wunschfeatures ermitteln sollen. Apple, Facebook, Google und jetzt Amazon? Einem aktuellen Bericht nach ist Amazon dabei sich seinen eigenen Messenger zu bauen. Anytime, so der vermutete Name des Dienstes, soll neben den üblichen Messengerfunktionen wie Text-, Bild- und Videomails sowie Sprach- und Videotelefonie auch Amazonspezifische Features erhalten. Derzeit versucht Amazon angeblich herauszufinden, was Nutzer besonders gern in einem Messenger sehen würden. Was wären eure Favoriten? Von Fire bis Echo Ein Zeitplan für den Start ist

MEHR
Amazon

Amazon startet mit Bundesliga-Radio

14 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Amazons Bundesliga-Radio geht an den Start. Ab Beginn der neuen Spielzeit wird es auch eine Konferenz geben, für Prime-Nutzer. Amazon hat von der Deutschen Fußballliga bekanntlich die Audiorechte für die Bundesliga-Berichterstattung erworben. Alle 617 Spiele der ersten und zweiten Bundesliga werden bei Amazon zu hören sein , zusätzlich wird es Halbzeitanalysen, Sportreportagen und ein neues Podcast-Format geben, das an eine Sendung auf dem früheren Fußballsender 90 11 angelehnt sein wird. Für Prime-Kunden inklusive Auch eine Samstagskonferenz wird es geben, als Teil der Bundesliga-Show, die bereits um 15:00 Uhr startet. Die

MEHR
Amazon

Spannend: Amazon soll heimlich an HomePod Killer arbeiten

13 Juli 2017 - von Lukas

Dass Amazon überhaupt keine Angst vor dem kommenden Smart Speaker aus dem Hause Apple hat, das haben Verantwortliche beim Versand-Giganten bereits öffentlich geklärt. Neue Gerüchte über künftige Amazon Produkte lassen hinsichtlich der Unbekümmertheit seitens Amazon aber starke Zweifel aufkommen. Im Hinterstübchen tüftelt Amazon wohl doch an einem ebenbürtigen Konkurrenten für den HomePod. Laut vertraulichen Quellen von Engadget soll Amazon zurzeit an einer neuen Generation seines Echos arbeiten, welcher mit drastischen Verbesserungen in Sachen Sound und Aussehen daher kommen soll. Es ist wohl relativ unbestritten die Antwort auf den lange erwarteten „Siri

MEHR
Amazon

Amazon: HomePod ist keine Konkurrenz

08 Juni 2017 - von Roman van Genabith

Amazon fürchtet sich nicht vor dem HomePod, das erklärte der Produkt-Manager des Unternehmens. Apple habe voll auf großartigen Klang gesetzt, Amazon setze indes auf die Alexa-Erfahrung. Wie seht ihr das: HomePod oder Echo? Apple hat zur WWDC am vergangenen Montag wie bereits vermutet einen eigenen Lautsprecher vorgestellt. Er hört auf den etwas eigenwilligen Namen HomePod, verfügt über sechs Mikrofone und liefert ersten Einschätzungen zur Folge einen brillanten, voluminösen Sound. Doch er könnte ein Problem mit der Intelligenz der Konkurrenz haben, außerdem ist er recht teuer, das zumindest deutete Amazon-Produktmanager David

MEHR
Amazon

Amazon Channels in Deutschland gestartet

24 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Amazon hat seinen Dienst Channels unlängst auch in Deutschland gestartet.  Interessenten können jeden Kanal 14 Tage testen. Amazon hat unlängst sein Angebot Amazon Channels auch in Deutschland gestartet. Der Dienst kann bereits seit Dezember 2015 in den USA gebucht werden, dort unterstützt er allerdings auch etablierte Branchengrößen wie HBO. In Deutschland ist das Angebot weit weniger prominent aufgestellt, aber was nicht ist, kann ja noch werden. 14 Tage-Testphase Die Kosten pro abonniertem Sender variieren zwischen 1,99 und 7,99 Euro. Zu Beginn stehen 25 Sender zur Auswahl, deren Inhalte können wahlweise

MEHR
Amazon

Amazon bringt Echo Show mit Display und Kamera

09 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Amazon erweitert seine Echo-Familie. Der Onlinehändler und Cloud-Anbieter brachte heute Amazon Echo zunächst in den USA. Der Lautsprecher mit Kamera und Display kostet dort 230 Dollar. Heute hat Amazon seine Echo-Familie erweitert. Nachdem es zuletzt die Look genannte Echo-Kamera vorstellte, die beim Auswählen von Outfits helfen soll, kam heute Echo Show dazu. Der Lautsprecher besitzt ein sieben Zoll abmessendes Display und eine Fünf-MP-Kamera. Auf dem Display können Bilder aus Amazons Foto-Cloud und Lyrics zu Songs betrachtet werden, die mit Amazon Music Unlimited, Spotify oder TuneIn abgespielt werden. Fokus Smart Home

MEHR
Amazon

Apple TV erhält in Kürze Amazon Prime-Support

05 Mai 2017 - von Roman van Genabith

Amazon und Apple sind sich einig geworden: Amazon Prime kommt auf das Apple TV. Lange mussten Nutzer von Amazons VOD-Dienst Amazon Prime auf eine offizielle Unterstützung auf dem Apple TV verzichten, nun soll sich das ändern. Laut jüngsten Medienberichten haben die beiden Unternehmen auf höchster Ebene verhandelt und eine Übereinkunft erzielt. Künftig wird es eine App für Apples TV-Box geben. Start schon im Sommer? Wie es weiter heißt, soll eine vertragliche Vereinbarung bereits binnen der nächsten Tage oder Wochen unterschrieben werden. Eine Amazon Prime-App könnte dann bereits im Sommer, zu

MEHR
Amazon

Gerüchte: Bringt Apple einen Echo-Herausforderer?

27 April 2017 - von Roman van Genabith

Ein sehr wages Gerücht möchte einen Apple-Herausforderer für Amazons Echo auf der Zielgeraden gesehen haben. Bislang hat Apple keine in diese Richtung gehenden Pläne angedeutet, eher im Gegenteil. Apple soll an einer Art Echo-Pendant arbeiten, darunter könnte man sich einen smarten Lautsprecher vorstellen, mit Siri als Seele. Auf Twitter tauchten unlängst Gerüchte in diese Richtung auf. Demnach ist Apple bereits auf die Zielgerade eingeschwenkt und bereite einen baldigen Release vor. Apple is currently finalising designs for their Alexa competitor, expected to be marketed as a Siri/AirPlay device. — Sonny Dickson

MEHR
Amazon

Jetzt auch in Deutschland: Alexa kommt auf den Fire TV Stick

06 April 2017 - von Roman van Genabith

Amazons Sprachassistentin Alexa kommt nun auch auf den Fire TV Stick. Damit können nicht mehr nur Echobesitzer den Dienst nutzen. Mit einem Firmwareupdate rüstet Amazon seine Assistentin Alexa auch auf den Fire TV Sticks außerhalb der USA nach. Amazon Fire TV and Fire TV Stick owners in the US have had access to Alexa on their devices for over a year, but the voice assistant hasn’t made an appearance on Fire TV devices overseas yet. That has finally changed with the new 5.2.4.1 software update currently rolling out to all

MEHR
Amazon

Gemeinsames Ziel: Apple, Google, Microsoft und Amazon

03 April 2017 - von Simon Friedl

Sowohl Apple als auch Google, Microsoft und Amazon gaben bekannt, ihre Bemühungen den Klimawandel aufzuhalten, nicht zu stoppen. Trotz der Ankündigungen des neuen US-Präsidenten Donald Trump, der zuletzt ein Dekret gegen den Klimaschutz unterschrieb, wollen die Tech-Giganten ihre Pläne fortsetzen. Im Gegensatz zu den Entscheidungen Trumps haben die Konzerne seinen Vorgänger Barack Obama und dessen Bemühungen die Umwelt zu schützen stets unterstützt. Dementsprechend konnte auch Apple bereits erste Zahlen veröffentlichen, die zeigen, dass das Unternehmen bereits große Erfolge für den Klimaschutz erzielen konnte. Apple teilte mit, dass bereits 93 Prozent

MEHR
Amazon

Amazon Fresh könnte bereits im April in Deutschland starten

23 März 2017 - von Roman van Genabith

Amazon bringt seinen Lieferdienst für Lebensmittel Amazon Fresh voraussichtlich noch im April nach Deutschland. Das Unternehmen wird dabei exklusiv mit DHL zusammenarbeiten. Amazon Fresh könnte bereits in Kürze auch in Deutschland starten. Einem Zeitungsbericht nach plant der Handelskonzern einen Launch Anfang April. Über Amazon Fresh kann eine breite Palette an Lebensmitteln, darunter auch Tiefkühlprodukte, für die Heimlieferung bestellt werden. Zunächst soll der Dienst in Berlin ausgerollt werden, zu einem späteren Zeitpunkt ist eine bundesweite Verfügbarkeit geplant. Weder Amazon, noch sein exklusiver Partner wollten sich zunächst zu dem Bericht äußern. Zusammenarbeit

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting