Apple Car

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Apple Car

Apple Car

News zum „billigen Tesla“: Model 3 Details veröffentlicht

26 März 2017 - von Lukas

Elon Musk war diese Woche fleißig mit Twittern über das kommende Model 3, den massentauglichen Tesla. Der Elektroautohersteller arbeitet aktuell mit Hochdruck an diesem Auto, welches mehrere Millionen Mal verkauft werden soll. Die wichtigste Info ist wohl, dass die ersten sechs bis neun Monate kein Allrad-Modell vom Band laufen wird. Das wird viele enttäuschen, doch ergibt es Sinn, da man alles daran setzt, die ersten Tausend Autos so schnell wie möglich zu fabrizieren. Komplexere Modelle, wie AWD, Performance oder eine Version mit dem Lenkrad auf der rechten Seite folgen laut Tesla CEO Elon

MEHR
Apple Car

VW Chef: Tesla’s Erfolg bringt unsere Pläne durcheinander

11 März 2017 - von Lukas

Es ist kein Geheimnis, dass Tesla den Durchbruch mit seiner Model S Limousine und dem SUV Model X geschafft hat. Doch der Erfolg hat nicht nur Auswirkungen auf die Firma, sondern auf den gesamten Markt, was auch der ursprüngliche Plan von Gründer Elon Musk war. Volkswagen Markenchef Herbert Diess hat nun zugegeben, dass der Erfolg des Tesla Model S die firmeneigenen Pläne für den vollelektrischen Phaeton über den Haufen geworfen hat. Diess gab gegenüber Autocar folgendes auf der Genfer Automobilmesse an: Wir waren mit der Entwicklung des neuen Phaeton schon ziemlich

MEHR
Apple Car

Besser als Tesla? Dieses Startup erntet auf der CES Spott und Begeisterung

06 Januar 2017 - von Lukas

Ihr habt Faraday Future vielleicht schon einmal gehört. Das 2014 gegründete Startup hat nun auf der CES sein zweites Konzeptauto vorgestellt, den FF91. Spoiler: Er ist schneller als das Tesla Model S P100D. Zugegebenermaßen sollte man Aussagen und Versprechungen von Startups immer mit Vorsicht betrachten. Denn auf den Markt schaffen es nur wenige Produkte. Der FF91 kann zwar vorbestellt werden und soll 2018 auf den Markt kommen, noch war das Auto auf der Consumer Electronic Show in Las Vegas aber noch in der Beta-Phase. WENN es dieses Auto aber auf den Markt schafft, hat Tesla endlich einen ernstzunehmenden Konkurrenten.

MEHR
Apple Car

Apple Car: Cupertino will mehr Freiheit für autonome Autos

05 Dezember 2016 - von Roman van Genabith

Zuletzt sah es verstärkt danach aus, dass Apple sich von seinen Plänen ein eigenes Auto zu entwickeln abwenden würde. Stattdessen, so hörte man, läge der Fokus in Cupertino mehr auf einer Automobil-softwareplattform. Ein jüngst aufgetauchtes Dokument nährt nun wieder Gerüchte um ein selbstfahrendes Auto. Es gibt neue Spekulationen über Apples Autopläne. Einem US-Medienbericht nach habe Apple sich an die amerikanische Verkehrsbehörde MHTSA gewandt, um die Bedingungen für Testfahrten autonomer Autos zu verbessern. In den USA sind viele Fragen der Autozulassung Sache der Bundesstaaten. In einigen Staaten sind autonome Autos nach

MEHR
Apple Car

Countdown läuft: Apple Car auf Bewährung

18 Oktober 2016 - von Roman van Genabith

Dem iCar geht es an den Kragen. Wenn das tausendköpfige Entwicklerteam nicht bald liefert, wird es aufgelöst. Vom eigenen Auto hat man sich schon verabschiedet. Apples Ambitionen ein eigenes Auto auf den Markt zu bringen haben seit ihrem Aufkommen wiederholt gehörige Dämpfer erfahren. Womöglich haben die etablierten Größen der Branche diesmal doch Recht, wenn sie Apple einen schweren Weg voraussagen. Nachdem das Team von Projekt Titan, wie Apple das Auto-Vorhaben intern wohl nennt, schon wiederholt die Zielvorgaben der Unternehmensspitze verfehlte, arbeitet es nun wohl zunächst unter Vorbehalt weiter. Einige hundert

MEHR
Apple Car

Entlassungswelle: Apple setzt Mitarbeiter von Auto-Projekt auf die Straße

10 September 2016 - von Roman van Genabith

Um Apples Autoprojekt steht es nicht gut, diesen Eindruck konnte man zuletzt häufiger gewinnen. Auch die Meldung über Entlassungen beim Project Titan scheinen dies zu bestätigen. Apple strebt ein Next Big Thing beim iCar-Projekt an und der Weg dort hin wird offenbar steinig. So hatte es bereits wiederholt geheißen, die Arbeiten schritten langsamer als geplant voran, Fristen könnten nicht eingehalten werden. Auch verlor das Project Titan bereits häufiger führende Mitarbeiter. Nun trennt sich Cupertino gleich von einigen Dutzend Angestellten, die an dem Auto-Projekt arbeiteten. Das Team besteht insgesamt aus rund

MEHR
Apple Car

Project Titan: Apples autoprojekt verliert erneut Spitzenkraft

17 August 2016 - von Roman van Genabith

Wieder hat Apple ein Mitglied seines Project Titan verloren. Der Holländer Bart Nabbe wechselt zu einem Mitbewerber. Apples Project Titan, dem allgemein die Entwicklung eines Apple Car zugeschrieben wird, geht es augenscheinlich nicht gut. Wiederholt meldeten verschiedene Quellen Probleme in Apples verschwiegenem Geheimprojekt. Fristen konnten nicht eingehalten, Mitarbeiter nicht gehalten werden. Inzwischen geht man von einer deutlich verzögerten Markteinführung aus, die sich auf Anfang der 2020er verschieben könnte. Die neueste Meldung zu diesem Thema dürfte für das Projekt auch keinen neuen Rückenwind bedeuten. Bart Nabbe geht Der Niederländer Bart Nabbe

MEHR
Apple Car

Projekt Titan: Apples Auto verspätet sich

22 Juli 2016 - von Roman van Genabith

Es gab bereits verschiedentlich Gerüchte über Probleme im Zeitplan von Apples Auto-Projekt. Diese scheinen sich nun zu verdichten. Der Marktstart könnte sich um ein oder zwei Jahre verschieben. Apples Projekt Titan, wie die Entwicklung des Apple-Autos intern bezeichnet wird, steht offenbar unter keinem guten Stern. Wiederholt gab es Gerüchte, wonach die Entwicklung weit hinter Plan bliebe. Cupertino hatte mehrfach führende Schlüsselpersonen verloren, warb aber auch immer wieder Personal von anderen Unternehmen ab. Nun hat das kostenpflichtige Magazin The Information einen Bericht veröffentlicht, der bestätigt, dass Apple mit Personalproblemen zu kämpfen

MEHR
Apple Car

Spannend: Apple wohl an Auto-Ladestationen interessiert

26 Mai 2016 - von Lukas

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Apple mit Experten und Unternehmen gesprochen hat, um sich über Realisierung von Ladestationen für Elektroautos zu informieren. Gerüchte, dass Apple an seinem ganz eigenen Auto werkelt, stehen schon länger im Raum. Dafür hat man bereits etliche Experten geholt sowie Teststrecken und Fabriken gemietet. Es kann längt nicht mehr als kleines Projekt, an dem man hobbymäßig forscht, bezeichnet werden. Dass Apple tatsächlich über die Markteinführung eines eigenen Vehikels nachdenkt, wird immer wahrscheinlicher. Um dafür dann auch Ladestationen anbieten zu können, soll sich Apple nach den verwendeten Technologien erkundigt und

MEHR
Apple Car

Unfassbar: Neuer Tesla mit 300.000 Vorbestellungen

04 April 2016 - von Lukas

Wir hatten letzte Woche noch auf das Tesla Event am Freitag aufmerksam gemacht, wo der Elektroauto-Hersteller sein erstes Auto für die Massen vorgestellt hat. Mittlerweile sind dafür schon knapp 300.000 Vorbestellungen beim Konzern eingegangen. Das sind bedeutend mehr als Tesla aktuell Kunden zählt und gut sechs mal so viele Wägen, wie man im gesamten vergangenen Jahr produziert hat. Elon Musk und seinem Unternehmen wird damit wahrscheinlich der Durchbruch gelingen, wenn man jetzt für die Produktion einen guten Plan entwerfen kann. Alleine in den ersten 24 Stunden konnte Tesla 180.000 Vorbestellungen für das Model

MEHR
Apple Car

Insider: Test-Apple Car in Polizeikontrolle geraten

01 April 2016 - von Lukas

[Artikel vom 1. April] Eine kuriose Meldung macht zur Zeit die Runde. Ein Insider, der nicht namentlich erwähnt werden möchte, will aus Apple-Kreisen erfahren haben, dass es offenbar zu einer peinlichen Situation zwischen einigen Apple Mitarbeitern und der Polizei in Kalifornien gekommen sein soll. Einige Ingenieure von Apple sind vergangenen Freitag angeblich auf einem kurzen Abschnitt in ein anderes geheimes Labor im Umkreis San Francisco von einem unwissenden Polizisten erwischt worden. Dieser hätte „so ein Fahrzeug noch nie im Leben gesehen“ und sei darum eingeschritten. Mehr verrät der Beamte nicht, da er von Apple quasi umgehend zur

MEHR
Apple Car

Bilder: Riesige Schlangen vor dem Apple…äh Tesla Store

31 März 2016 - von Lukas

Morgen um 5:30 deutscher Zeit will Elon Musk das lang ersehnte Tesla Model 3 zum ersten Mal öffentlich zeigen. Dies merkt man nun auch schon vor den Tesla Stores überall auf der Welt. Denn wer aktuell an einem Store von Tesla vorbeikommt, wird Apple-ähnliche Bedingungen feststellen. Diese Leute könnten genauso für ein neues iPhone anstehen. In Wirklichkeit campen sie jedoch schon seit etlichen Stunden für ein Produkt, das mehr als 40 Mal so viel kostet wie ein iPhone: Ein Auto. Die Nachfrage des Tesla Model 3, welches ab 35.000 Dollar erhältlich sein wird, ist enorm. Vor den

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting