Google Maps

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Google Maps

Google Maps

Google ist schuld: Texanische Firma reißt das falsche Haus ab

25 März 2016 - von Roman van Genabith

Das erinnert an den Mann, der sein Auto ins Wasser fuhr, nachdem er seinem Navigationssystem blind zum Bootsanleger folgte, an dem keine Fähre lag. Ein Abrissunternehmen hat in Texas die Straßenkarte von Google etwas zu unkritisch konsultiert und kurzerhand das falsche Haus abgerissen. Die Hausnummer stimmte, die Straße jedoch nicht. Ein solcher Fall zeugt von zu viel Vertrauen in die Technik. Statt 7601 Cousteau Drive, das von einem Tornado beschädigt worden war, rissen die Mitarbeiter eines Abbruchunternehmens 7601 Calypso Drive ab, in dem eine Familie wohnte. Die Hauseigentümerin erfuhr von

MEHR
Google Maps

Google Maps am iPhone: Die Offlinekarten kommen mit Kompromissen

19 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Die Offlinekarten für die Google Maps (App Store Link) kommen aufs iPhone, ein wenig. Künftig wird es möglich sein Google-Kartenausschnitte basierend auf einer Adresse oder einem Zielort herunterzuladen. Die Funktion, die in den vergangenen Monaten bereits verschiedentlich in Aktion beobachtet wurde, wird nun für alle iOS-Nutzer ausgerollt. Geladen werden können die Daten über die Detailansicht eines Ortes, allerdings begrenzt Google die Downloadgröße auf 500 MB. Betrachtet man die Kartengröße bei Navigations-Apps wie Navigon wird klar, mit dem Wert lässt sich arbeiten, eine Garantie für voll umfängliche Karten ist es aber

MEHR
Google Maps

Apple Maps unter iOS: Von der Lachnummer zur Nummer eins

08 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Apple Maps hatte bei den Nutzern keinen guten Start. Wir erinnern uns: Erst hatte Apple Googles Karten aus der vorinstallierten Kartenanwendung verbannt und mit einem unausgereiften Bananenprodukt ersetzt. Die Unzulänglichkeiten waren so übel, dass das Unternehmen am Ende Zähneknirschend zur Konkurrenz raten musste, unter Anderem in Form von Google. Seither hat sich viel getan. Apple hat massiv nachgebessert, Fehler ausgebügelt, neue Features hinzugefügt, wie etwa ViewOver mit 3D-Inhalten und sich auf die Fahne geschrieben schneller auf Nutzerfeedback zu reagieren. Und die Nutzer merken das. In der iOS-Welt hat Apple Maps

MEHR
Google Maps

Ein Milliardengeschäft: Die erfolgreichsten Apps aller Zeiten

03 September 2015 - von Tim

Ob über Apples App Store oder Googles Play Store: In den vergangenen Jahren sind Apps zu einem unglaublichen Milliarden-Geschäft gewachsen.  So werden voraussichtlich allein im Jahre 2015 in Deutschland mit mobilen Anwendungen für jegliche Art von Smartphones und Tablets rund 1,3 Milliarden Euro erwirtschaftet. Dies teilte nun der Digitalverband Bitkom auf der Basis von Prognosedaten des Marktforschungsinstituts research2guidance mit. So verzeichnet das App-Geschäft nach einem Umsatz von 910 Millionen Euro im Jahre 2014 ein starkes Wachstum von 41 Prozent. 2013 lag der Marktumsatz bei gerade einmal 547 Millionen Euro. Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard

MEHR
Google Maps

Geheimnis gelüftet: Das machen die Apple Autos wirklich

30 Mai 2015 - von Lukas

Seit einigen Monaten werden immer wieder Kleinbusse in den USA gesichtet, die von Apple angemietet sind. Hatte man zuerst noch darüber gemunkelt, dass Apple hiermit ein selbstfahrendes Auto testet, berichtete 9to5mac nun exklusiv über die Pläne der Kalifornier mit dem Netz aus kleinen Bussen und Kameras. Der völlig misslungene Start eines eigenen Karten-Dienstes beim Release von iOS 6 gab Apple wohl zu denken. Tim Cook kündigte an, man werde Karten mit Hochdruck verbessern bis man bei eine gewisse Qualität erreicht hat. Nun scheint es, als arbeite Apple zurzeit wirklich an einigen großen Verbesserungen. Apple Street View und

MEHR
Google Maps

Google Maps feiert 10-jähriges Jubiläum [Infografik]

09 Februar 2015 - von Christian

Google Maps wird in diesen Tagen 10 Jahre alt. Auf einer Sonderseite von dem Maps-Team wurde eine interessante Infografik hochgeladen. Die schönsten Erinnerungen und größten Schritte in Sachen Google Maps sind im folgenden zusammengefasst. Sogar der originale Blogeintrag zur Ankündigung des Kartendienstes lässt sich noch online finden. „We think maps can be useful and fun, so we’ve designed Google Maps to simplify how to get from point A to point B.“ hieß es damals. Mittlerweile hat sich der Google-Dienst zu einem der erfolgreichsten Kartendienste entwickelt. Mit Google Earth, Street View oder

MEHR
Google Maps

Google Maps für iOS erhält Material Design und OpenTable Reservierungen

05 November 2014 - von Christian

Google wird „in den kommenden Tagen“ der hauseigenen Karten-Anwendung ein Update spendieren. Die Aktualisierung wird in erster Linie das User Interface auf den neuesten Stand bringen, oder mit anderen Worten: Google Maps erhält, das aus Android bekannte, Material Design. Material Design nennt Google seine aktuelle Design-Sprache, welche mit Android L eingeführt wurde. Diese wird laut offiziellen Angaben auch in Google Maps für iOS Einzug erhalten. Darüber hinaus wird es Nutzern gestattet sein, OpenTable Reservierungen über die App abzuschließen (OpenTable ist ein Dienst, mit dem man in Echtzeit Tische in Restaurants

MEHR
Google Maps

Apple Maps dominiert in England

13 August 2014 - von Christian

Eine kurze Meldung bezüglich Apple Maps Nutzung. Der britische Provider EE hat Zahlen vorgelegt, welche die Nutzung von Kartendiensten im eigenen Netz dokumentiert. Die LTE-Statistiken der User verzeichnen einen ganz klaren Trend: Apple Maps dominiert. Unter dem Begriff „mapping traffic“ kam heraus, dass 7 von 10 Nutzern auf die Cupertino-Lösung setzen würden, wenn es um um Kartendienste geht. Ein fortlaufender Trend, denn bereits im Vorjahr benutzten 60 Prozent der Nutzer Apple Maps. EE schreibt dazu: Traffic on the new Apple Maps now represents 70% of mapping traffic on the 4G network,

MEHR
Google Maps

iOS 8: Apple plant Integration von Nahverkehrsdaten in Karten App

11 März 2014 - von Christian

Gestern berichteten wir noch über die Integration des Hamburger Nahverkehr in die Google Maps App, heute gibt es schon neue News, dies betreffend. Denn wie 9to5mac erfahren haben will, plant Apple ähnliches für die Karten Applikation unter iOS 8. Die Karten App unter iOS 8 soll viele Grafikfehler beheben und Daten(anzeigen), die mit der iOS 6 Version von Scott Forstall eingeführt wurden, generell verbessern. Wurde mit iOS 7 noch ein völlig neues UI geliefert, so liegt der Fokus bei dem kommenden OS für iPhone und iPad in der Optimierung unter

MEHR
Google Maps

Google Maps: Nahverkehr Integration für Hamburg

10 März 2014 - von Christian

Vor zwei Jahren führte Cupertino seinen eigenen Kartendienst auf iOS ein. Vor einem Jahr gelangte dieser auch auf OS X. Apple Maps bietet neben einer Turn-by-Turn Navigation auch Informationen zur aktuellen Verkehrslage und Zugriff auf Yelp-Daten. Was allerdings noch schmerzlich (in Maps und Siri) vermisst wird, findet man derweil schon bei der alten, neuen Konkurrenz: Google Maps. Denn der Kartendienst des Suchmaschinengiganten bietet neuerdings auch Zugriff auf Fahrpläne und alle Verbindungen des Hamburger Verkehrsverbundes.   Auf Twitter bestätigte die Hochbahn: HOCHBAHN goes Google! Ab sofort sind unsere und alle HVV-Verbindungen über

MEHR
Google Maps

Kartendienste: Apple mit mehr Nutzern als Google

11 November 2013 - von Christian

Seit iOS 6 verwendet Apple seine eigene Karten Applikation auf dem iPhone und iPad. Die bisher vorinstallierten Google Maps flogen aus dem System. Trotz großer Kritik an Apple’s Kartendienst und dem Release von Google Maps im App Store, ist die Maps App aus Cupertino auf Erfolgskurs. Eine Statistik von comscore, welche seit September läuft, zeigt wie viele Nutzer genau Google verloren hat. In Zahlen sprechen wir hier von 35 Millionen Apple Maps Usern und „nur“ 6 Millionen Google Maps Nutzern. Bitter für Google, da der Konzern ja durch Werbung Umsatz

MEHR
Google Maps

Google platziert Werbung in Google Maps App

09 August 2013 - von Apfellike

iPhone-Ticker zu folge, möchte Google in Zukunft Werbebanner in der Google Maps App fürs iPhone platzieren. Die über Adwords gesteuerten Banner sollen im Such-Dialog angezeigt werden. Dort wird man dann abhängig der eingegebenen Schlagwörter, Empfehlungen für gesponserte Orte angezeigt bekommen. Auch wenn Google’s Schritt bedauerlich ist, Werbung in der hervorragenden Maps App am iPhone zu platzieren, ist es aus Google’s Sicht verständlich ihr erfolgreiches Projekt mit Werbung zu finanzieren. Google platziert Werbung in Google Maps App 4.06 (81.25%) 16 Artikel bewerten

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting