Telegram

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Telegram

Telegram

WhatsApp-Konkurrenz: Telegram mit sicherer Verschlüsselung

17 September 2014 - von Artur

Seit der Facebook-Übernahme von WhatsApp ist mittlerweile viel Zeit vergangen. Die Übernahme war vor allem für alternative Messaging-Dienste sehr lukrativ. Vor allem Threema als auch Telegram konnten ihre Nutzerzahl drastisch erhöhen. Fast schon unbemerkt bot jedoch Telegram mit dem letzten Update (2.1 für iOS) eine sichere Verschlüsselung an. Das bedeutet, dass Nutzer nun mit einer Ende-zu-Ende Verschlüsselung kommunizieren können, es eine timergesteuerte Löschfunktion der Chats gibt, Nachrichten nicht weiter geleitet werden können und die Server von Telegram bekommen nichts mit. Zumindest verspricht das der Anbieter. Diese Funktion nennt sich „geheimer

MEHR
Telegram

Telegram geht durch die Decke – erste beeindruckende Nutzerzahl

24 März 2014 - von Juergen

Die Übernahme von WhatsApp durch Facebook hat dem Erfolg von WhatsApp zwar keinen großen Abbruch getan, doch die Konkurrenz Messenger gewinnen aktuell täglich tausende neue Nutzer. Besonders populär wurde der Dienst mit Ursprung in Russland – Telegram – welcher wie viele weitere Dienste diverse Verschlüsselungen anbietet. Auf Twitter wurde nun bekannt gegeben, dass nun 35 Millionen Nutzer erreicht wurden . Zwar ist noch unklar, ob diese Nutzer auch wirklich alle aktiv Telegram verwenden, doch sind diese Zahlen trotzdem beeindruckend. Zu den besten Zeiten gab es einen Zuwachs täglich um 5

MEHR
Telegram

Stiftung Warentest: WhatsApp enttäuschend – Threema punktet in Sachen Datenschutz

27 Februar 2014 - von Tim

Der Messenger-Dienst WhatsApp steht seit der Übernahme von Facebook in den Schlagzeilen. Nach dem Totalausfall letztes Wochenende und den damit zusammenhängenden Befürchtigungen Zuckerberg würde ein Backup aller Chatverläufe durchführen (ist natürlich nicht so!), steht WhatsApp nun erheblich auf dem Prüfstand! Nun hat Stiftung Warentest verschiedene Messenger-Dienste auf ihre Sicherheit getestet. Darunter sowohl WhatsApp, sowie die in den letzten Tagen immer wieder genannten Alternativen wie Threema und Telegram: WhatsApp:sehr kritisch Threema: unkritsich Telegram: kritisch Black­berry Messenger: sehr kritisch Line: sehr kritisch Das Resultat ist dabei wenig überraschend. Wie schon vermutet, stuft

MEHR
Telegram

ATA #15: Beste WhatsApp Alternative – Apple kauft Burstly [VIDEO]

26 Februar 2014 - von Christian

THEMEN: – Beste Whatsapp Alternative – Apple kauft Burstly ———- Bleibt immer auf dem Laufenden———- Facebook: http://www.facebook.com/apfellike Twitter: http://www.twitter.com/apfellike Google+: http://gplus.to/apfellike iTunes: http://itunes.apple.com/at/podcast/ap…

MEHR
Telegram

Nach WhatsApp-Deal: Telegram mit täglich 5 Millionen neuen Nutzern

25 Februar 2014 - von Tim

Spätestens seit Facebooks Übernahme und dem WhatsApp Server-Totalausfall am Wochenende suchen sich viele User neue und zudem sichere Alternativen. Bereits letzte Woche haben wir euch schon die App Threema vorgestellt. Aber auch Telegram Messenger gehört mit zu den aufstrebenden Messenger-Diensten. Die Nutzerzahlen steigen rasant.  Schlägt jetzt die Stunde der WhatsApp-Alternativen? Telegram belegt in 48 Ländern Platz 1 der Download-Charts. 5 Millionen User kommen täglich hinzu. Am Samstag kam es dabei zum Höhepunkt:  Pro Sekunde über 100 neue Registrierungen. Auch hier mussten die Server für einige Zeit aussteigen. Sie waren überlastet.

MEHR
Telegram

WhatsApp funktioniert nicht mehr – Was soll ich nun tun?

22 Februar 2014 - von Juergen

Wie wir vor kurzem berichtet haben, funktioniert der aktuell noch meist genutzte Messenger WhatsApp nicht mehr und kann meine Verbindung mehr mit den WhatsApp Servern aufbauen. Doch dies ist nicht das erste Mal, dass WhatsApp plötzlich nicht mehr funktioniert. Besonders an einem Samstag Abend könnten dieser WhatsApp Ausfall durchaus sehr ärgerlich werden. WhatsApp funktioniert nicht mehr – Was macht man nun? Aktuell bieten sich 2 Möglichkeiten an: 1. Warten bis WhatsApp wieder funktioniert Wer die Zeit hat und sowieso nichts wichtiges über WhatsApp kommuniziert, wartet einfach bis morgen Früh ab und

MEHR