Vodafone

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Vodafone

Vodafone

Vodafone lockt mit 200 GB Zusatz-Volumen für Neukunden bei Vertragsverlängerung

17 Februar 2024 - von Roman van Genabith

Vodafone setzt auf einen verlockenden Kundenanreiz: Das Unternehmen plant, für eine begrenzte Zeit ein üppiges Datenextra zu bieten – dies soll sowohl Neukunden als auch treuen Bestandskunden, die ihren Vertrag verlängern zugutekommen. Die Aktion sieht vor, das monatliche Datenvolumen ohne Mehrpreis erheblich zu erweitern, wobei der zusätzliche Datenbonus für mindestens zwei Jahre, möglicherweise aber auch länger, gelten soll. Diese Informationen stammen aus dem Fachhandel. Großzügige Datenpakete als Vertriebsstrategie Die Maßnahme, mit der das Unternehmen neue Kunden gewinnen und vorhandene Kundenbeziehungen festigen will, läuft seit dem 15. Februar, berichtet der Branchendienst

MEHR
Vodafone

Noch eine Verlängerung: Wann habt ihr eure letzte MMS verschickt?

06 Januar 2024 - von Roman van Genabith

Trotz des rasanten technologischen Fortschritts und der abnehmenden Popularität hält sich die Multimedia Messaging Service (MMS) weiterhin im Angebot einiger deutscher Netzprovider. Noch zwei der vier deutschen Betreiber ermöglichen ihren Kunden diese frühe Form des Medienaustauschs über Mobiltelefone. Inmitten der Dominanz moderner Kommunikationsmöglichkeiten ist es fraglich, wie viele Smartphone-Besitzer in den letzten Jahren noch auf die MMS zurückgegriffen haben. Auch für 2024 hat die Deutsche Telekom den Fortbestand der MMS bestätigt. Obwohl schon öfter von einem nahen Ende die Rede war, bleibt der Dienst weiter in Betrieb und soll es

MEHR
Vodafone

Ab Dezember: Gratis-Datenvolumen bei Vodafone und der Telekom

25 November 2023 - von Roman van Genabith

In der Vorweihnachtszeit zeigen sich die Mobilfunker wieder großzügig und verschenken Datenvolumen. Vodafone setzt dabei einer einmal auf die große Geste, bei der Telekom hätte es dagegen ruhig etwas mehr sein können. 500 GB bekommt man in einem Monat sowieso kaum weg, zehn GB sind dagegen etwas wenig: Die Datengeschenke der beiden größten Mobilfunker sind wieder einmal etwas unausgewogen. Vodafone verschenkt im Dezember die unglaubliche Menge von 500 GB zusätzlichem Datenvolumens – so viel verbrauchen wahrscheinlich nicht einmal Großfamilien mit drei Videostreamingdiensten am Festnetz in einem Monat, aber die Geste

MEHR
Vodafone

Vodafone ist zu teuer: Verbraucherschützer legen Sammelklage gegen Preiserhöhung auf

15 November 2023 - von Roman van Genabith

Vodafone hat kürzlich die Preise für seine Festnetz- und Kabelvertragskunden erhöht. Der Verbraucherzentrale Bundesverband betrachtet diese Preiserhöhung während der Vertragslaufzeit als unzulässig und hat eine Klage eingeleitet, an der sich auch Kunden beteiligen können. Obwohl Vodafone nicht der einzige Anbieter ist, der kürzlich seine Preise angehoben hat, sind die Festnetz-Internetverträge und die Verträge für die Kabelnutzung von Internet und TV um fünf Euro teurer geworden. Die Verbraucherschützer behaupten, dass insgesamt zehn Millionen Kunden seit dem Frühjahr zu Unrecht mehr zahlen müssen. Klage ist auch offen für Privatkunden Das besondere an

MEHR
Vodafone

Bei Vodafone läuft es nicht: Mobiles Internet bundesweit mit Störungen

31 Mai 2023 - von Roman van Genabith

Für Vodafone-Kunden war der Tag heute vielfach wenig erfreulich. Seit Nachmittag klemmt es vor allem beim mobilen Internet und das gleich bundesweit. Aber auch andere Dienste des Kommunikationsanbieters können von Störungen betroffen sein. Wie sieht es bei euch aus? Vodafone hat einen schlechten Mittwoch: Verschiedene Dienste sind seit dem Nachmittag gestört und das bundesweit. Vor allem aber hat es das mobile Internet erwischt, wo es oft nur noch quälend langsam voran geht. Die Datenrate ist teils erheblich gedrosselt. Gegen Abend hieß es, das Problem sei behoben und Nutzer sollten ihre

MEHR
Vodafone

Über 11.000 Jobs gestrichen: Vodafone will Kosten drastisch senken

16 Mai 2023 - von Roman van Genabith

Gerade erst hat Vodafone die Preise für seine Kunden erhöht, nun setzt man den Rotstift bei der Belegschaft an. Über 11.000 Mitarbeiter werden entlassen, auch in Deutschland fallen Stellen weg. Derweil ist mit weiteren Preiserhöhungen zu rechnen. Vodafone hat aktuell keinen Lauf: Der Konzern befindet sich in schwierigem Fahrwasser, auch Vodafone Deutschland könnte es besser gehen. Im letzten Geschäftsjahr sank der Gewinn um gut 3%, Vodafone empfindet seine Kosten als zu hoch. Vodafone-Chefin Della Valle stellt nun ihre Gegenmaßnahmen vor: Preise rauf, Stellen streichen. Knapp 1.000 Stellen in Deutschland gestrichen

MEHR
Vodafone

Roaming-Probleme mit der Apple Watch: ‚Das antworten die Netzbetreiber

02 Februar 2023 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch unterstützt seit kurzem auch internationales roaming. In der Praxis ist das neue Feature aber noch mit Problemen behaftet. Viele Kunden konnten sich im Ausland nicht in die örtlichen Netze einwählen. Wir haben die drei deutschen Netzbetreiber nach den Gründen gefragt. Was ist da los? Die Apple Watch beherrscht laut Apple Roaming (ab watchOS 9.1 und der Apple Watch Series 5). Doch viele Nutzer klagen, dass die Uhr einfach nicht roamen will. In einigen europäischen Netzen funktioniert die Nutzung bereits ganz gut, doch in anderen Ländern, darunter Spanien,

MEHR
Vodafone

Die Apple Watch zickt beim Roaming, bei euch auch?

30 Januar 2023 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch kann sich seit watchOS 9.1 auch mit ausländischen Netzen verbinden – theoretisch. Allzu oft gibt es dabei aber noch Schwierigkeiten. Das Roaming wird von Nutzern so als oft unzuverlässig oder gänzlich gestört beschreiben. Habt ihr diese Probleme auch? Die Apple Watch unterstützt inzwischen auch internationales Roaming. Die Nutzung von Netzen im Ausland hatte Apple mit dem Update auf watchOS 9.1 eingeführt, doch der Start des neuen Features war problematisch: Zunächst fehlte vielen Nutzern noch die entsprechende Option in den Einstellungen, andere konnten Roaming zwar aktivieren, es funktionierte

MEHR
Vodafone

Nachgefragt: Wie geht’s weiter nach StreamOn- und Vodafone Pass-Verbot?

28 April 2022 - von Roman van Genabith

Die Deutsche Telekom und Vodafone dürfen ihre Angebote StreamOn und Vodafone Pass nicht mehr anbieten, das hat die Bundesnetzagentur heute entschieden, doch was bedeutet das nun konkret für Bestandskunden? Wir haben die beiden Provider gefragt, wie es jetzt weitergeht. Die Entscheidung der Bundesnetzagentur haben viele Kunden zu diesem Zeitpunkt wohl gar nicht mehr erwartet: Die Optionen StreamOn der Deutschen Telekom und Vodafone Pass von Vodafone dürfen nicht mehr angeboten werden, wie die Bundesnetzagentur heute entschieden hat, Apfellike.com berichtete. Als Folge aus dieser Entscheidung müssen die Provider die Vermarktung einstellen. Aber

MEHR
Vodafone

Mobilfunk wird teurer: Telekom StreamOn und Vodafone Pass von Bundesnetzagentur verboten

28 April 2022 - von Roman van Genabith

Die Option StreamOn der Telekom ist bald Geschichte. Auch den Vodafone Pass muss der Mobilfunkbetreiber aus Düsseldorf einstellen. Die Bundesnetzagentur hat heute die beiden ZeroRating-Optionen verboten, sie stünden nicht in Einklang mit den Vorgaben zur Netzneutralität. Den Bestandskunden werden die Optionen bald abgeschaltet. Das kam dann doch überraschend: Die Tarifoption StreamOn wird bald verschwinden, auch mit dem Vodafone Pass ist demnächst Schluss. Die beiden Optionen von Telekom und Vodafone erlauben es bis jetzt, Dienste wie YouTube, Apple Music, Netflix, Prime Video und viele weitere im Mobilfunknetz zu nutzen, ohne dass

MEHR
Vodafone

Ukraine: So spenden Vodafone-Kunden zehn Euro für Kriegsopfer

28 Februar 2022 - von Roman van Genabith

Der Ukrainekrieg macht aktuell Menschen weltweit fassungslos. Vor allem in Europa sind die Ängste groß, aber auch die Solidarität. Vodafone erlaubt aktuell Geldspenden in Höhe von zehn Euro, die direkt per SMS veranlasst werden können. Auch Gespräche und das Roaming in der Ukraine sind aktuell kostenlos. Derzeit schockiert der erste Krieg in Europa seit über 70 Jahren die Menschen über Ländergrenzen hinweg. Grenzüberschreitend groß ist auch die Solidarität für die Kriegsopfer und Vertriebenen aus der Ukraine. Der Mobilfunker Vodafone reagiert nun auf die jüngste Entwicklung und legt ein eigenes Hilfspaket

MEHR
Vodafone

Gestört: Vodafone aktuell mit Ausfällen bei Festnetz und Mobilfunk

30 Juli 2021 - von Roman van Genabith

Am heutigen Abend kommt es offenbar zu einer großen Störung beim Netzbetreiber Vodafone. Sowohl Kunden mit Festneztanschlüssen, wie auch Mobilfunkkunden meldeten in den letzten Stunden erhebliche bis vollständige Ausfälle ihrer Anschlüsse. Wie groß das Ausmaß der Probleme ist, ist noch nicht bekannt. Vodafone hat sich hierzu ebenfalls noch nicht geäußert. Habt ihr im Moment auch Probleme? Aktuell kommt es beim Netzbetreiber Vodafone offenbar zu einer erheblichen Störung. Bundesweit melden Nutzer Probleme mit ihren Anschlüssen. Wie es scheint, sind sowohl Festnetz-, wie auch Mobilfunkanschlüsse von dem Problem betroffen. Gegen 20:45 Uhr

MEHR