iPhone 7S und 7S Plus: So dünn werden die GeräteVorherige Artikel
Großbestellung: Polizei von New York stellt auf iPhones umNächster Artikel

Bericht: Spotify startet bei StreamOn

News
Bericht: Spotify startet bei StreamOn
Ähnliche Artikel

Telekom-Kunden, die Spotify nutzen, können das womöglich ab Freitag tun, ohne dass die gestreamte Musik auf ihr Datenvolumen angerechnet wird.

Die StreamOn-Opstion nimmt dem Vernehmen nach endlich Spotify auf.
Alle großen Musikdienste, von Apple Music bis Amazon Music Unlimited, sind bereits bei StreamOn vertreten, lediglich der Marktführer mauerte bislang. Angeblich wollte Spotify nicht, dass Nutzer der kostenlosen Basisvariante mit StreamOn unbegrenzt streamen können. Das könnte damit zu tun haben, dass die Labels bestrebt sind, die Basisversion von Spotify klein zu halten. Doch nun könnte sich das ändern. Einem Medienbericht nach, der sich auf gut informierte Kreise beruft, startet StreamOn bei Spotify ab dem 01. September. Anders ausgedrückt: Ab kommendem Freitag könnt ihr vielleicht schon nach Herzenslust Musik hören.

StreamOn ist umstritten

Wie es weiter heißt, soll die Deutsche Telekom den Start von Spotify auf ihrer Pressekonferenz in Berlin, die sie im Rahmen der Internationalen Funkausstellung am Freitag Vormittag abhält, bekanntgeben.

Telekom StreamOn

Telekom StreamOn

Daneben kommen Radio FFH und Planet Radio, sowie verschiedene Videodienste hinzu, dazu zählen auch die Telekom Sport-Angebote. Welche Dienste tatsächlich hinzugefügt werden, erfahren wir Freitag.
StreamOn ist aktuell Gegenstand einer Untersuchung der Bundesnetzagentur. Einige Politiker und die deutschen Verbraucherschutzzentralen haben Bedenken, der Dienst könnte gegen die Gebote der Netzneutralität verstoßen. Bislang hat sich die Agentur noch zu keiner Entscheidung durchgerungen.
Nutzt ihr bereits StreamOn? Wie sind eure Meinungen zum Dienst?

Bericht: Spotify startet bei StreamOn
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

1 Kommentar auf "Bericht: Spotify startet bei StreamOn"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Gillian
Gast

Ich bin nicht bei der Telekom, also ist das sowieso nichts für mich. Ich würde es aber auch nicht nutzen, ich habe Spotify Premium, von daher völlig überflüssig für mich da das der einzige Streaminganbieter ist den ich nutze.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting