Tesla

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Tesla

Tesla

Elektro-Revolution: Tesla will großen Masterplan präsentieren

11 Juli 2016 - von Lukas

Nachdem man mit dem Model 3 den ersten Masterplan beinahe abgeschlossen hat, will Elon Musk nun den zweiten großen Masterplan und damit die Zukunftsideen und Pläne von Tesla mit der Öffentlichkeit teilen. Tesla dürfte den meisten von euch ein Begriff sein. Schon des öfteren haben wir über den Elektroautobauer aus den USA geschrieben. Vor allem durch das erschwingliche E-Auto Model 3 sorgte das noch Unternehmen von Elon Musk dieses Jahr schon für viel Gesprächsstoff in der Branche sowie eine unerreichte Präsenz in allen Medien weltweit. Können die Stromer vielleicht doch irgendwann die Verbrennerautos

MEHR
Tesla

Spannend: Apple wohl an Auto-Ladestationen interessiert

26 Mai 2016 - von Lukas

Die Nachrichtenagentur Reuters berichtet, dass Apple mit Experten und Unternehmen gesprochen hat, um sich über Realisierung von Ladestationen für Elektroautos zu informieren. Gerüchte, dass Apple an seinem ganz eigenen Auto werkelt, stehen schon länger im Raum. Dafür hat man bereits etliche Experten geholt sowie Teststrecken und Fabriken gemietet. Es kann längt nicht mehr als kleines Projekt, an dem man hobbymäßig forscht, bezeichnet werden. Dass Apple tatsächlich über die Markteinführung eines eigenen Vehikels nachdenkt, wird immer wahrscheinlicher. Um dafür dann auch Ladestationen anbieten zu können, soll sich Apple nach den verwendeten Technologien erkundigt und

MEHR
Tesla

Video: MacBook ohne Tastatur – SpaceX Landung & Crash – Tesla Model 3 – ATA 41

10 April 2016 - von Tim Heinig

In dieser Folge von Around The Apple, geht es unter anderem um ein neues Apple Patent, welches die Tastatur im MacBook ersetzten könnte und um die für Tesla und SpaceX Chef Elon Musk sehr erfolgreiche Woche. Zudem hat das Krümelmonster einen neuen Job bei Apple. Hier ist der Link für die Apple Werbung und für das behind the scenes Video. Viel Spaß! Video: MacBook ohne Tastatur – SpaceX Landung & Crash – Tesla Model 3 – ATA 41 4.2 (84%) 5 Artikel bewerten

MEHR
Tesla

Unfassbar: Neuer Tesla mit 300.000 Vorbestellungen

04 April 2016 - von Lukas

Wir hatten letzte Woche noch auf das Tesla Event am Freitag aufmerksam gemacht, wo der Elektroauto-Hersteller sein erstes Auto für die Massen vorgestellt hat. Mittlerweile sind dafür schon knapp 300.000 Vorbestellungen beim Konzern eingegangen. Das sind bedeutend mehr als Tesla aktuell Kunden zählt und gut sechs mal so viele Wägen, wie man im gesamten vergangenen Jahr produziert hat. Elon Musk und seinem Unternehmen wird damit wahrscheinlich der Durchbruch gelingen, wenn man jetzt für die Produktion einen guten Plan entwerfen kann. Alleine in den ersten 24 Stunden konnte Tesla 180.000 Vorbestellungen für das Model

MEHR
Tesla

Bilder: Riesige Schlangen vor dem Apple…äh Tesla Store

31 März 2016 - von Lukas

Morgen um 5:30 deutscher Zeit will Elon Musk das lang ersehnte Tesla Model 3 zum ersten Mal öffentlich zeigen. Dies merkt man nun auch schon vor den Tesla Stores überall auf der Welt. Denn wer aktuell an einem Store von Tesla vorbeikommt, wird Apple-ähnliche Bedingungen feststellen. Diese Leute könnten genauso für ein neues iPhone anstehen. In Wirklichkeit campen sie jedoch schon seit etlichen Stunden für ein Produkt, das mehr als 40 Mal so viel kostet wie ein iPhone: Ein Auto. Die Nachfrage des Tesla Model 3, welches ab 35.000 Dollar erhältlich sein wird, ist enorm. Vor den

MEHR
Tesla

Mann hackt Tesla und bekommt Nachricht von Elon Musk

06 März 2016 - von Lukas

Der nicht ganz unbekannte Jason Hughes hat abermals zugeschlagen: Er hat es geschafft, die Firmware seines Teslas zu hacken und stieß dabei auf ein noch nicht veröffentlichtes Modell. Die Modell Bezeichnung P100D versteckte sich hinter einem Code, den der Hacker in der Firmware gefunden hatte. Aktuell bietet Tesla Motors allerdings erst einen P85D und einen P90D an. Unter den Zahlen versteht man übrigens die Akkuleistung des Autos. Ein neues P100D Auto würde bedeuten, dass Tesla bereits an einer Batterie mit 100 kWh arbeitet. Dies wäre eine Steigerung von 11% gegenüber dem P90D. Damit wäre eine Reichweite von

MEHR
Tesla

Project Titan: Apple tritt beim Auto auf die Bremse

01 Februar 2016 - von Roman van Genabith

Bei Apples Project Titan läuft es nicht rund. Die Arbeitsgruppe, der bislang die Entwicklung eines Apple-Autos zugeschrieben wird, könnte bei der Unternehmensführung in Ungnade fallen. Kaum eine Deadline wird eingehalten, Jony Ive ist unzufrieden und das Projekt ist hinter Plan und das, obwohl man zuletzt 1.000 Ingenieure bei Titan beschäftigt hat, selbst von Konkurrent Tesla hat man Leute abgeworben. – Womöglich nicht die Besten, wenn man sich an Aussagen von dessen CEO erinnert, die sinngemäß besagten, wer bei uns rausfliegt, kann bei Apple anfangen. Apple bremst Nun zieht Cupertino Konsequenzen:

MEHR
Tesla

Ford Chef: „Ich glaube Apple kann es schaffen“

20 Januar 2016 - von Lukas

Wir haben neulich bereits von Tesla berichtet, genauer noch vom Chef Elon Musk, welcher das Apple Auto als offenes Geheimnis bezeichnet hat und viel Potenzial darin sieht. Don Butler, Executive Director für Ford Connected Vehicles gesellt sich nun ebenfalls unter die „Pro-Apple-Car Menge“. Laut dem Ford Executive, der in einem Interview auf der CES über die Zukunft des Automobil Marktes sprach, kann es Apple sowie Google schaffen, ein Auto zu bauen. Er ist zuversichtlich und sieht diese mögliche zukünftige Konkurrenz keineswegs negativ. Wir freuen uns, wenn andere in den Markt einsteigen. Wir begrüßen Aktivität

MEHR
Tesla

Tesla CEO: Apple Car ist offenes Geheimnis und wird überzeugen

14 Januar 2016 - von Lukas

Tesla Motors Geschäftsführer Elon Musk ist aktuell fleißig am Interviews führen. Unlängst gab er sogar seine Einschätzung zu den Apple Car Gerüchten ab. In einem Interview im Tesla Design-Studio in Los Angeles sprach Musk über die Zukunft von Tesla. Dazu gehört nun einmal auch die Konkurrenz. Tesla sehe er als Beschleuniger der Elektroauto-Revolution, wenn man später zurückblicken würde. Als er gefragt wurde, ob er ein Auto von Apple erwarten würde, gab er an, dass er gerne von sehr vielen ein Elektroauto sehen würde. Er erwähnte aber nochmals, dass dies sehr

MEHR
Tesla

Tesla: 2018 können uns die Autos selbständig abholen

11 Januar 2016 - von Lukas

Tesla Gründer Elon Musk ist zwar bekannt für seine gewagten Prognosen, nichtsdestotrotz stoßen sie meist auf großen Respekt innerhalb der Branche. So hat es sich der Gründer vom Elektroautohersteller Tesla und dem privaten Raumfahrtunternehmen SpaceX beispielsweise zum Ziel gesetzt, noch zu Lebzeiten auf den Mars zu fliegen. Seine jüngste Aussage hat es wieder einmal in sich und zeigt ein weiteres Stück von Teslas Vision unserer Autos für die Zukunft. Ab 2018, so verkündet Musk auf Twitter, soll es Besitzern von Tesla Wagen möglich sein, ihrem Auto mitzuteilen, den Fahrer an einem bestimmten

MEHR
Tesla

Tesla CEO Elon Musk verrät Apple Car, freut sich auf Apple Watch 3

10 Oktober 2015 - von Lukas

Der bekannte Chef von Tesla Elon Musk hat auf seinem Twitter Kanal gestern einen sehr interessanten Tweet an seine Follower verfasst, indem er ganz offen über ein zukünftiges Auto von Apple spricht. In den letzten Tagen kam das Thema „Apple vs. Tesla“ wieder auf. Die beiden Unternehmen befinden sich bekanntlich in einem Rennen darum, wer dem jeweils anderen die meisten Mitarbeiter abwerben kann. Tesla bekommt dies als kleineres und schwächeres Unternehmen natürlich deutlich zu spüren. „Wer bei uns gefeuert wird, geht zu Apple“ Diesen Satz gab Musk von sich und stichelt damit

MEHR
Tesla

Apple Car soll bald das Labor verlassen, bereits 1000 Mitarbeiter

18 September 2015 - von Lukas

Apple’s berühmt berüchtigtes Automobil soll angeblich beinahe fertig sein, um bereits aus dem Labor zu kommen. Damit wäre schon ein wichtiger erster Entwicklungsschritt abgeschlossen! Geht es wirklich so schnell, oder arbeitet Apple schon seit Jahren an einem Auto? Wie The Guardian berichtet, hat sich Apple am Donnerstag mehrere Stunden bei der Kraftfahrzeugbehörde in Kalifornien aufgehalten. Der Grund: Man wollte sich mit den Regeln für selbstfahrende Fahrzeuge genauestens vertraut machen. Außerdem soll eine Sitzung mit vielen Experten bezüglich autonomen Fahrzeugen stattgefunden haben. Das spekulative Auto von Apple soll laut den Gerüchten elektrisch betrieben

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting