Fotos

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Fotos

Fotos

Bilder sollen ORIGINAL iPhone 8 Front, Display und mehr zeigen

21 August 2017 - von Lukas

Man merkt, dass Apple die Massenproduktion des iPhone 8 gestartet hat. Denn seit wenigen Stunden müssen wir uns nicht mehr mit spekulativen Konzepten, Renderings oder Software Schnipsel begnügen. Das echte iPhone 8 – oder zumindest Teile davon – wurde geleakt. Das OLED-Display, die fast randlose Front sowie einige Flachbandkabel sind unter den geleakten Bauteilen des kommenden iPhones. Den Ursprung haben die Bilder auf der Webseite Slashleaks. Was uns die Leaks sagen Was genau haben wir von diesen neuen Fotos? Nun, zunächst leider nicht viel, da wir über die iPhone 8 Vorderseite beinahe

MEHR
Fotos

Bericht: iTunes-Fotosynchronisierung ist fehlerhaft

11 August 2016 - von Roman van Genabith

Berichte über Probleme mit der Datenbankverwaltung von iTunes gab es schon häufiger. Auch stand die iCloud-Fotomediathek schon desöfteren in der Kritik. Nun ist ein weiterer Fehlerteufel aufgetaucht, der in diese Rubrik einzuordnen ist. Wer seine Fotos noch nicht mit der Fotos-App synchronisiert, sondern den Ordnerabgleich von iTunes verwendet, kann Chaos in seinen Bildern vorfinden, wenn ein Firmwareupdate ansteht, das berichten die Kollegen von Teltarif unter Berufung auf eigene Beobachtungen. Sortierung gerät durcheinander Dabei kommt es anscheinend zu Unordnung in den synchronisierten Ordnern und Alben, wenn das iPhone ein Softwareupdate erhält.

MEHR
Fotos

Redesign: Bisher beste Bilder des neuen iPhone 7

12 Juli 2016 - von Lukas

Immer wieder tauchten in den letzten Wochen Aufnahmen des kommenden iPhone 7 auf. Gerade sind wieder hochauflösende Fotos des Gehäuses bzw. der Rückseite aufgetaucht. Zu sehen: Das neue Antennendesign sowie das größere Kamerasystem. Wir können uns mittlerweile ziemlich sicher sein, dass so das iPhone aussehen wird, das Tim Cook in gut zwei Monaten präsentieren wird. Der Querstrich mit den Antennen verschwindet, während der Kameraring spürbar größer wird. Möglicherweise sehen wir zudem keine eingelaserten Bezeichnungen und Hinweise mehr, wie man das bereits von der Apple Watch kennt. Nowhereelse.fr konnte wohl wieder einmal an ein iPhone Gehäuse noch

MEHR
Fotos

Öffentlich: So wird der iCloud Hacker bestraft

04 Juli 2016 - von Lukas

2014 wurden iCloud-Fotos von über 30 Celebrities veröffentlicht. Einer der Täter damals war Edward Majerczyk. Er wird nun verurteilt. Theoretisch drohen im bis zu 5 Jahren Freiheitsentzug. Da er sich jedoch selber zur Tat bekannt hatte, sind nun 6 bis 18 Monate Gefängnis zu erwarten. In einem ähnlichen Fall vom März schlug der Richter vor kurzem 18 Monate vor. Damals gab Ryan Collins ebenfalls zu, sich mit einer Phishing Methode etlicher Fotos bemächtigt zu haben. Die Staatsanwaltschaft von Kalifornien veröffentlichte zum Fall Majerczyk folgendes: Edward Majerczyk, 28, who resides in Chicago and Orland Park, Illinois,

MEHR
Fotos

Bericht: Das leistet die Gesichts- und Objekterkennung von iOS 10

21 Juni 2016 - von Roman van Genabith

Wie auf der WWDC bereits angekündigt wurde, kann iOS 10 Gesichter und Objekte auf Fotos erkennen. Ein findiger iOS-Entwickler hat sich dieses Feature etwas näher angeschaut. Diese Gesichtsausdrücke soll iOS 10 auf Fotos erkennen: Greedy, Disgust, Neutral, Scream, Smiling, Surprise, Suspicious Was nicht Jeder wissen dürfte: Ein wenig versteht sich iOS heute schon aufs Deuten von Blicken. Bei aktivierter VoiceOver-Funktion für blinde Nutzer identifiziert iOS Gesichter auf Fotos, nennt deren Anzahl und interpretiert auch den Gesichtsausdruck, beispielsweise blinzelnd oder lächelnd. Dieses Feature wird unter iOS 10 etwas aufgebohrt, ebenso wie

MEHR
Fotos

Fotos erhält iPhoto-Features zurück

29 Februar 2016 - von Roman van Genabith

Die Einführung von Fotos als Nachfolger des langjährigen Bilderknechts iPhoto stieß bei Mac-Nutzern nicht durchweg auf Begeisterung. Nun möchte Apple hier anscheinend nacharbeiten, wir erinnern uns an iWork. Während das relativ vielseitige Werkzeug iPhoto sich über Jahre als brauchbarer Bearbeiter und Archivar von Bildern bewährt hatte, wenngleich es auch nie auf den Profi-Bereich Anspruch erhob, kam das aufgeräumte, aber stark verschlankte Fotos für Viele völlig unbefriedigend daher. Während das neue Fotos primär die Synchronisierung mit den iPhones der Besitzer erledigt, beklagte man verschiedentlich einen extremen Feature-Verlust, zumal iPhoto nicht nur

MEHR
Fotos

iPhone 7 Plus soll mit OPTISCHEM 2-3x Zoom kommen

27 Januar 2016 - von Lukas

Wenn es eine Sache gibt, die Smartphone-Kameras überhaupt nicht können, dann ist es der Zoom. Okay, klar kann man reinzoomen, jedoch nicht ohne groben Qualitätsverlust. Das iPhone wäre zwar kaum das erste Handy mit optischem Zoom, dennoch hätte man damit einen unglaublichen Vorteil im Vergleich mit aktuellen Konkurrenten. Laut dem bekannten Analysten Kuo von KGI soll das iPhone 7 in der 5,5 Zoll Variante neben einem 2 Linsen Kamerasystem auch gleich mit einem optischen Zoom ausgestattet sein. Dieser würde es ermöglichen, zwei bis drei Mal näher an ein Objekt ohne Qualitätsverlust heranzugehen. Die 12 Megapixel sollen dabei unverändert bleiben, wär hätte

MEHR
Fotos

Apple plant Campus 3 [Fotos]

03 Oktober 2015 - von Christian

Von dem Apple Campus 2 haben wir bereits oft berichtet, angeblich plant Apple aber schon den Bau eines weiteren Hauptquartiers, den Campus 3. Mehr als 70.000 Quadratmeter Das zweite „Raumschiff“ soll in Sunnyvale (Kalifornien) errichtet werden. Das Design des Gebäudes wird sich (leicht) von dem des Campus 2 unterscheiden (siehe Bilder). Auf mehr als 70.000 Quadratmetern wird der Ort dann knapp 3.000 Mitarbeitern Platz bieten. Zum Vergleich: Der Campus 2 wird rund 12.000 Mitarbeiter aufnehmen können. Nichtsdestotrotz wird es eines der größten Bauprojekt des Silicon Valley sein. Vertrag ist wohl schon

MEHR
Fotos

Der Mann, der die Geheimdienste überwacht (NEXT)

30 September 2015 - von Christian

Trevor Paglen dreht den Spieß um: Er überwacht diejenigen, die uns überwachen. Er zeigt das Geheime, was sonst kaum einer kennt. NSA, CIA und Co. im Visier Paglen ist aus den USA stammend und als hauptsächlich als Künstler und Fotograf tätig. Eines seiner Tätigkeiten stellt das Fotografieren von geheimdienstlichen Operationen und Standorten dar. So dokumentiert er in seinen Bildern unter anderem geheime Stützpunkte der amerikanischen Geheimdienste CIA und NSA sowie und des Militärs, Spionagesatelliten am Nachthimmel, oder geheimdienstliche Aktivitäten. Spezielle Technik Dafür nutzt der Künstler modernste Technik, beispielsweise ein Präzisionsteleksop mit

MEHR
Fotos

So sehen sie aus: Die ersten Fotos mit dem iPhone 6S zum Ansehen

21 September 2015 - von Lukas

Das Modemagazin Vogue hat für seine Modeschau vorzeitig ein iPhone 6S bekommen, um dessen Kamera zu testen. Die Bilder davon sind bereits im Web. Das Magazin lud Profifotograf Kevin Lu ein, mit der neuen Kamera ein paar Shots zu machen und diese zu bewerten. Lu zeigte sich erstaunt über die Geschwindigkeit der Kamera. “It’s a lot quicker, so I can get more shots that I want, so I don’t miss much,” Die verbesserten 12 Megapixel Fotos und 4K Videos bekamen natürlich auch viel Lob. Man könne nun einfacher und ohne

MEHR
Fotos

OS-X 10.10.5 ist da: Mail-, Fotos- und Sicherheitsverbesserungen

13 August 2015 - von Lukas

Neben iOS 8.4.1 mit Apple Music und Beats 1 Bugfixes, hat Apple gegen 19 Uhr auch ein kleines Update für den Mac veröffentlicht. Neuerungen gibt es in Mail, Fotos und bezüglich Sicherheit. Wie gewohnt dreht sich das Update um „Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit“. In der Release Beschreibung ist aber speziell die Rede von Mail Kompatibilitätssteigerungen, da es Probleme mit bestimmten Servern gab. In der Fotos App gibt es aktuell Schwierigkeiten mit dem Import von Video Material einer GoPro und der Quick Time Player will teilweise keine Windows Media Dateien abspielen. Beides soll mit der Aktualisierung gefixt werden. Das

MEHR
Fotos

Apple Campus 2 wird über Besucherzentrum verfügen [FOTOS]

30 Juli 2015 - von Christian

Ende 2016 soll der Apple Campus 2 fertiggestellt werden – dann auch mit einem Besucherzentrum, wie man neuerdings aus einem Dokument in Erfahrung bringen konnte. Apple Store, Café und Aussichtsplattform Das Zentrum soll nicht nur einen eigenen Apple Store für Besucher bieten, sondern auch ein Café sowie eine eigene Aussichtsplattform. Das Café wird ungefähr 220 Quadratmeter und der Store knapp 940 Quadratmeter groß sein. Betrachten wird man natürlich das „Ufo„, welches 10 Meter unter der Aussichtsplattform liegen wird und bequem mit Treppen und Fahrstühlen erreichbar sein wird. Öffnungszeiten Dieser Store im Besucherzentrum

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting