iMac Pro

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. iMac Pro

iMac Pro

iMac Pro auch aufgefrischt: Jetzt mit bis zu 256 GB Arbeitsspeicher

19 März 2019 - von Roman van Genabith

Der iMac Pro von Apple hat heute ebenfalls ein Update erhalten. Der Rechner für Profi-Anwender kann nun mit noch mehr Arbeitsspeicher bestellt werden und erhält zudem optional eine leistungsfähigere Grafik. Allerdings stellt sich die Frage, ob ein Kauf zum gegenwertigen Zeitpunkt klug ist. Es sind die Tage der Produktupdates: Gestern erst hat Apple die iPads aktualisiert und heute folgten dann die iMacs, die nun aktuellere Prozessoren von Intel erhalten haben. Auch den Profirechner hat Apple heute angefasst: Der iMac Pro kostet in der günstigsten Konfiguration mehr als 5.400 Euro und

MEHR
iMac Pro

MacBook Pro und iMac Pro mit T2-Chip: Apple bringt neues Verfahren zur Datenrettung an den Start

21 September 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat ein neues Verfahren eingeführt, mit dem sich Daten von MacBooks oder iMacs retten lassen, die den neuen T2-Chip verbaut haben. Dieser verhindert die Datenwiederherstellung auf konventionelle Weise, weil er das Auslesen nach Trennung vom Logic Board verhindert. Apple hat damit begonnen, sein Personal in den Apple Stores und bei seinen autorisierten Service Providern mit einem neuen Verfahren zur Datenwiederherstellung vertraut zu machen. Es kommt bei den Mac-Modellen zur Anwendung, die über den neuen T2-Chip verfügen. Dieser steckt aktuell in den neuen MacBook Pro-Modellen von 2018 und im iMac

MEHR
iMac Pro

iPad (2018) von Innen, Macs ohne Intel und neuer Mac Pro? – ATA #60

08 April 2018 - von Florian Holtgrefe

Mal wieder ist eine Woche vergangen und natürlich viel in der Apple Welt passiert: Die Kollegen von iFixit haben sich das neue iPad* mal genauer angeschaut, Apple plant wohl möglich Intel aus den Macs zu verbannen und wie steht es eigentlich um einen neuen Mac Pro? Viel Spaß mit Around the Apple! iPad (2018) Teardown: So sieht das neue Tablet von innen aus! Das Portal, für Reparaturanleitungen, iFixit hat es sich natürlich nicht nehmen lassen und auch beim aktuellen 2018er iPad* mal unter die Haube geschaut. Wenig erstaunlich: Für den Hobbybastler

MEHR
iMac Pro

Apfelplausch #20: Was macht Apple mit Shazam, iMac Pro Diskussionen und Roman ruft die Feuerwehr

17 Dezember 2017 - von Lukas

Hey zusammen! Cool, dass ihr wieder am Apfelplausch interessiert seid. Diese Woche wartet eine sehr spannende Episode auf euch, in der wir ein neues Apple Produkt sowie eine Apple Übernahme diskutieren. Ja, es ist wirklich viel passiert. Apple hat in der vergangenen Woche den iMac Pro auf den Markt gebracht sowie Shazam aufgekauft. Roman und Lukas haben viel Gesprächsstoff und plaudern anfangs noch über eine witzige oder weniger witzige Begebenheit, die Roman kürzlich mit seinem iPhone X erfahren durfte. Der Apfelplausch Nummer 20 ist für euch wie immer auf allen beliebten Kanälen

MEHR
iMac Pro

Der iMac Pro ist da: So heftig sind die Euro Preise

14 Dezember 2017 - von Lukas

Der iMac Pro kann ab sofort gekauft werden. Apple hat die Bestell-Homepage online geschaltet, wobei ihr bislang nur mit direktem Link drauf kommt. Wir wissen ja schon über die krasse Power des neuen iMacs Bescheid. Viel spannender sind jetzt natürlich die Preise und vor allem die Euro Preise. Spoiler: Sie haben es in sich. Der Startpreis von 4999 US-Dollar beträgt hierzulande stolze 5499 Euro. Dafür bekommt ihr folgende Basis-Ausstattung 3,2 GHz 8-Core Intel Xeon W Prozessor Turbo Boost bis zu 4,2 GHz 32 GB 2666 MHz ECC Arbeitsspeicher, konfigurierbar auf bis zu 128 GB 1 TB

MEHR
iMac Pro

iMac Pro Reviews sind da: Neues Lightning, High-End Modelle erst 2018 + neue Details

13 Dezember 2017 - von Lukas

Bezüglich dem iMac Pro, der ab morgen über die Apple Homepage erhältlich ist, haben wir nun zahlreiche Details und sogar die ersten Reviews erhalten. Wir fassen zusammen und verlinken die besten Reviews für euch. Details zum iMac Pro Zu aller erst interessant ist, dass wir morgen erst das 8-Kern und 10-Kern Modell des neuen iMacs kaufen können. Ein neues Zwischenmodell mit 14 Kernen und die absolute High-End Ausführung mit satten 18 Kernen erscheinen erst in 2018. Fun Fact: Nicht nur das Gehäuse, sondern auch das Lightning Kabel ist in schwarz gehalten, wie Cabel

MEHR
iMac Pro

Bestätigt: iMac Pro kann ab Donnerstag bestellt werden

12 Dezember 2017 - von Roman van Genabith

Der iMac Pro wird ab dem 14. Dezember bei Apple vorbestellbar sein. Die günstigste Konfiguration liegt bei 4.999 Dollar. Heute früh hatten wir noch darüber berichtet, dass sich die Anzeichen auf einen baldigen Start der Vorbestellungsphase des iMac Pro verdichten, nun bestätigte Apple: Bald geht es los. Ab dem kommenden Donnerstag, dem 14. Dezember, wird Apple Bestellungen des iMac Pro annehmen. Dieser neue Highend-Computer aus Cupertino tritt in gewisser Weise die Nachfolge des Mac Pro an, allerdings soll Apple dem Vernehmen nach auch bereits an einem gänzlich neu gedachten Nachfolger

MEHR
iMac Pro

Bericht: Apple will iMac Pro Vorbestellungen einholen

12 Dezember 2017 - von Lukas

Das für Business-Kunden zuständige Tam innerhalb von Apple hat damit begonnen, Kontakt mit langjährigen und guten Kunden aufzunehmen. Das berichtet AppleInsider. Es geht um die Wunschkonfiguration des iMac Pro. Ein Hinweis auf einen baldigen Verkaufsstart. Der teuerste iMac aller Zeiten soll noch dieses Jahr auf den Markt kommen. So lautet Apple’s Plan, der von aktuellen Gerüchten nun bestätigt wird. Apple’s Business Mitarbeiter werden noch diese Woche bei Interessenten Vorbestellungen einholen, heißt es von mehreren Insidern. Ein Marktstart dürfte also nicht mehr weit in der Zukunft liegen. AppleInsider bezieht sich auf

MEHR
iMac Pro

Auf den letzten Drücker: Apples iMac Pro und Amazon Video am Apple TV sollen noch dieses Jahr kommen

05 Dezember 2017 - von Roman van Genabith

Wann kommt der iMac Pro? Google und Wikipedia glauben es zu wissen. Demnach soll es am 18. Dezember so weit sein. Das ist nicht mehr lange hin. Apples erneute Hinwendung zur Gruppe der Profianwender kulminiert zunächst im iMac Pro, einer 5.000-Dollar-Kiste, deren Anschaffungspreis bei entsprechender Aufrüstung aber auch gern fünfstellig werden kann. Dieser Spross der Mac-Familie wurde von Apple für Ende 2017 angekündigt. Wer auf den Kalender blickt, merkt gleich, da bleibt nicht mehr viel Zeit. Nun steht ein Termin im Raum: Am 18. Dezember könnte es soweit sein, genau

MEHR
iMac Pro

iMac Pro: Blogger will Hinweis auf SIM-Karte in Firmware gefunden haben

27 November 2017 - von Roman van Genabith

Steckt eine SIM-Karte im iMac Pro? Das behauptet zumindest ein eher unbekanntes Mac-Blog unter Verweis auf Hinweise aus der Firmware des superteuren Rechners. Der Wahrscheinlichkeitsgehalt dieser Behauptung ist eher fraglich. Irgendwann demnächst müsste Apple sich einmal näher zum Starttermin des iMac Pro äußern. Mit dem Rechner, dessen Einstiegskonfiguration bei 4.999 Dollar liegen soll – der also entsprechend aufgerüstet noch einmal deutlich teurer werden kann – adressiert Apple erneut die Gruppe der professionellen Anwender, die sich zuletzt eher vernachlässigt fühlten. Dieser Rechner, so will es ein Blogger aus der Firmware herausgelesen

MEHR
iMac Pro

Spannend: „Hey Siri“ kommt auf den Mac

20 November 2017 - von Lukas

Endlich. Das langersehnte Feature „Hey Siri“ kommt wohl demnächst auf den Mac. Naja, zumindest auf einen Mac. Und den gibt es noch nicht einmal. Der neue iMac Pro – wann auch immer er kommen mag – wird angeblich mit einem ARM Coprocessor in Form des A10 Fusion ausgestattet. Damit sind kleine Aufgaben im Hintergrund wie auf den iPhones und iPads möglich. Etwa das Erfassen von Bewegungsdaten oder die Überwachung des Mikrofons. Damit soll Hey Siri endlich auch auf dem iMac funktionieren. Das haben die Entwickler Johnathan Levin und Steve Troughton-Smith herausgefunden, die schon bei

MEHR
iMac Pro

Video: macOS High Sierra, neue Macs, iMac Pro & HomePod – WWDC Zusammenfassung

06 Juni 2017 - von Tim Heinig

Gestern hat Apple in einer über zwei Stunden langen Keynote ziemlich viel präsentiert. Alle Informationen haben nicht in einem Video gepasst, weshalb ich die Informationen in drei Videos aufgeteilt habe. In diesem Video geht es um Apples neues Betriebssystem macOS High Sierra, die neuen Macs und Apples neustem Produkt dem HomePod. Ich habe alles in 99 Sekunden zusammengefasst. Viel Spaß! Video: macOS High Sierra, neue Macs, iMac Pro & HomePod – WWDC Zusammenfassung 4.14 (82.86%) 7 Artikel bewerten

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting