LTE

Spannendes Gerücht: Dual-SIM-iPhones mit schnellerem Intel-LTE ab 2018

18 November 2017 - von Roman van Genabith

Apple könnte ab 2018 Dual-SIM-iPhones bringen, das besagt ein aktueller Bericht von KGI Securities. Ferner sollen die verbauten 4G-Modems deutlich schneller werden und mehrheitlich von Intel stammen. Apple und Dual-SIM, das ging bislang nur im Eigenbau und mit mehr oder minder alltagstauglichen Adaptern. Doch bald könnten iPhones mit zwei SIM-Karten ganz regulär verfügbar sein. Diese zugegeben etwas gewagte Behauptung hören wir von KGI Securities-Analysten und haben Probleme sie zu glauben. Demnach soll das iPhone dualen Standby und duales LTE unterstützen, was bedeutet: Beide Karten können gleichzeitig eingebucht sein und stehen

MEHR
LTE

China verbietet LTE auf der Apple Watch

19 Oktober 2017 - von Roman van Genabith

China hat LTE auf der Apple Watch verboten. Der Schritt kam völlig überraschend und wird in Expertenkreisen auf Sorgen um die Sicherheit zurückgeführt. Apple Watch-Besitzer, die bei der neuen Apple Watch Series 3 zugegriffen haben, können die LTE-Funktion in China künftig nicht mehr nutzen. Ohne Ankündigung oder Erklärung wurde der LTE-Support in China beendet. Alle drei großen Provider des Landes wurden angewiesen, keine weiteren eSIMs mehr zu aktivieren. Bereits bestehende Abos sollen derzeit noch funktionieren. Probleme bei der Ortung Wie lange bereits aktive eSIMs noch genutzt werden können, ist indes

MEHR
LTE

Schon wieder: Series 3 macht Probleme bei LTE Aktivierung

02 Oktober 2017 - von Lukas

Erneut gibt es Berichte, wonach die neuste Apple Watch Probleme bei der Aktivierung der LTE Verbindung macht. Speziell Nutzer aus Großbritannien, wo ein Provider bereits die Verbindung mit der Apple Watch anbietet, klagen aktuell einige Nutzer über Fehlermeldungen. EE Limited hat sich sogar schon dazu geäußert. Zunächst möchte man Aufklärungsarbeit leisten, indem man ein Statement veröffentlicht hat, dass es bis zu 2 Stunden dauern kann, bis die Aktivierung vollständig abgeschlossen ist. Falls es nicht früher funktioniert, bedeutet das also nicht, dass die Uhr nicht funktioniert. Go to the Apple Watch app

MEHR
LTE

Apple Watch Series 3 Reviews: Fluch und Segen zugleich

21 September 2017 - von Lukas

Nachdem wir diese Woche bereits eine ganze Reihe an iPhone 8 Reviews bekommen haben, veröffentlichten die Tester am Mittwoch ihre Berichte über die Series 3 der Apple Watch. Diese fallen zwar nicht schlecht, doch im Moment auch nicht sonderlich überragend aus. Viele Seiten merken zunächst an, dass der LTE Chip riesiges Potential in sich birgt und die Apple Watch ein Stück weit zu dem macht, was sie seit der ersten Version zu sein versucht: Eine echt nützliche Ergänzung zum iPhone, die in manchen Fällen sogar das Telefon ersetzen kann. Die Series

MEHR
LTE

Apple Watch und das Telefonieren im Ausland

18 September 2017 - von Roman van Genabith

Apples neue Smartwatch kann telefonieren, aber nicht im Ausland. Die Provider können scheinbar aber nichts dafür. Wer sich für die neue Apple Watch Series 3 entscheidet, kann erstmals auch ein LTE-Modul verwenden. Dies ermöglicht neben dem Musikstreaming via Apple Music, das aber leider erst im Oktober kommen wird, auch das telefonieren. Eine Stunde kann man via Watch sprechen, doch dabei gibt es eine kleine Einschränkung: Dies ist nur innerhalb Deutschlands möglich. Roaming funktioniert mit der Apple Watch nicht. Die Telekom nahm inzwischen zu dieser Frage Stellung und erklärte, die Einschränkungen

MEHR
LTE

Apple Watch Series 3 mit LTE bei der Telekom: Wie es funktioniert und was es kostet

14 September 2017 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch Series 3 eignet sich Dank ihres LTE-Chips auch zum telefonieren. Doch in Deutschland unterstützt derzeit nur die Telekom die neue smarte Uhr von Apple. Wie funktioniert LTE mit der Apple Watch bei der Telekom und wie viel kostet es? Viele haben es sich gewünscht, Apple hat auf sie gehört: Die Apple Watch hat Mobilfunk erhalten und die aktuelle Version kommt mit einem LTE-Chip. Eine wechselbare SIM-Karte ist nicht vorhanden. Stattdessen setzt Apple auf die flexible eSIM, deren Kartenprofile gewechselt werden können, ohne dass man eine physische Karte

MEHR
LTE

Apfelplausch #1: Unser erster Podcast über Apple Watch 3 und iPhone 8

13 August 2017 - von Lukas

Heute ist ein besonderer Tag, denn wir können euch endlich unseren ersten Apfelplausch präsentieren. Das ist unser neues Podcast Projekt, das ab heute jeden Sonntag auf Apfellike.com erscheinen wird. Was ist der Apfelplausch? Ganz einfach: Ein entspannter Talk über die heißesten Berichte und Gerüchte der vergangenen Woche rund um Apple und die Technik Welt im allgemeinen. Aber ihr könnt beruhigt sein: Wir lesen euch sicher nicht unsere eigenen Artikel einfach nochmals vor. Wir suchen uns jede Woche zwei oder drei spannende Themen heraus und diskutieren über unsere Ansichten. Und falls

MEHR
LTE

Apple Code: 4K HDR-Apple TV und LTE-Apple Watch

07 August 2017 - von Lukas

Erneut haben Entwickler aus geleaktem Apple Firmware Code einige spannende Schnipsel gefunden. Die LTE-Apple Watch, von der wir bereits vorgestern berichtet haben, sowie ein 4K-Apple TV kommen darin vor. Auf Twitter haben Entwickler im HomePod Code (wo auch sonst) eine Bestätigung für ein 4K und HDR fähiges Apple TV gefunden. Laut den vertrauenswürdigsten Quellen soll Apple dieses Gerät sogar noch dieses Jahr präsentieren. Ebenfalls dieses Jahr soll noch eine äußerlich sowie innerlich überarbeitete Apple Watch auf den Markt kommen. Diese würde mit einem LTE Chip kommen, was nun ebenfalls im

MEHR
LTE

Neue Töne: Apple plant Mega-Update für Apple Watch 2017

05 August 2017 - von Lukas

Entgegen vorheriger Gerüchte könnte das diesjährige Apple Watch Update das größte seit dem ersten Launch werden. Laut Bloomberg und John Gruber führt Apple dieses Jahr noch eine völlig neue Apple Watch mit frischem Design und LTE-Modul ein. Die Apple Watch erhält ähnlich wie alle anderen Apple Produkte dieses Jahr kaum Aufmerksamkeit in der Gerüchteküche und den Medien. Das iPhone 8 steht klar im Rampenlicht und auf dem Einkaufszettel vieler Interessenten. Das änderte sich gestern, als Bloomberg und der Apple Blogger John Gruber ihre Meinungen und Insider Informationen für die Apple Watch Pläne 2017

MEHR
LTE

Verschlüsselung in Mobilfunknetzen ist und bleibt schwach

29 Juli 2017 - von Roman van Genabith

Eine Sicherheitslücke macht moderne Mobilfunknetze für staatliche und private Schnüffler abhängig. Mithören können sie nicht, aber den Nutzer stalken. Die Mobilfunknetze stammen technisch aus einer anderen Zeit: Als die Standardisierungen geschrieben wurden, war mit einer derart universellen Verbreitung der Technologie noch nicht gerechnet worden. Das Internet war schon geboren und ein Bewusstsein für Sicherheitsmaßnahmen hatte sich bereits gebildet, dennoch wurde vielfach eher inkonsequent vorgebaut. Die Verschlüsselungen, die etwa in GSM- und teilweise auch UMTS-Netzen noch zum Einsatz kamen, wurden bereits vor einigen Jahren mehrmals als stellenweise beängstigend altersschwach und undurchdacht

MEHR
LTE

Telekom: Neue Netzbetreibereinstellungen verbessern VOLTE

31 Januar 2017 - von Roman van Genabith

Die Deutsche Telekom verbessert ihre VOLTE-Unterstützung. Die aktualisierten Netzbetreibereinstellungen sollen die Funktionalität weiter optimieren. Gestern gab die Telekom neue Netzbetreibereinstellungen für ihre Mobilfunkkunden heraus. Diese liegen nun in der Version 27.2 vor und sollen die Unterstützung von VOLTE mit kompatiblen Geräten verbessern, wie das Unternehmen mitteilte. VOLTE und Festnetznummer? VOLTE, also das Telefonieren über LTE, macht derzeit noch einige Probleme im Zusammenspiel mit exotischen Features. So war es lange nicht mit Multi-SIMs bei der Telekom nutzbar, für Vodafone trifft das immer noch zu. Auch die Nutzung der Festnetzrufnummer in Zusammenspiel

MEHR
LTE

Patenthinweis: Bringt Apple das LTE-MacBook?

12 September 2016 - von Roman van Genabith

Es gibt Mac-Nutzer, die bereits seit Jahren sehnsüchtig darauf warten. Anderen ist es völlig egal, die Mobilfunkschnittstelle am MacBook. Wie seht ihr das? Bislang ist der Mac-Nutzer auf WiFi oder einen mobilen Hotspot durch iPhone und iPad angewiesen, wenn er online kommen möchte. – eine schöne Möglichkeit den iPads eine Existenzberechtigung für unterwegs zu geben. Doch Apple hält sich offenbar alle Wege offen und könnte auch ein MacBook mit LTE bringen. Ein entsprechendes Patent hat Cupertino bereits vergangenes Jahr beantragt. MacBook mit Mobilfunk Der Patentschrift nach soll die Mobilfunkanbindung für

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting