Studie

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Studie

Studie

Umfrage: 54% wollen ein iPhone, 35% davon ein X

05 Dezember 2017 - von Lukas

Das Finanzinstitut Barclays publizierte heute eine sehr spannende neue Umfrage. Über 1000 Smartphone Nutzer aus Deutschland, den USA, dem Vereinigten Königreich sowie China wurden darin zu ihren Smartphone Anschaffungsplänen befragt. Für Apple fiel die Befragung extrem positiv aus: Nicht nur gaben 54% an, dass ihr nächstes Smartphone ein iPhone sein soll. Das teuerste Modell iPhone X ist für 35% dieser Leute sogar der Favorit. Noch im August sagten nur 18% der befragten iPhone Nutzer, dass sie 1000 Dollar für ein iPhone ausgeben würden. Auch in Sachen Android vs. iOS gewinnt Apple

MEHR
Studie

Studie: Smartphone Top, TV und Radio Flop

04 August 2016 - von Dominik Wurm

Eine Studie der TNS Emnid zeigt nun „hochoffiziell“ wie weit die Rundfunkgeräte in der Gunst der Unter-30-Jährigen gefallen sind. Bei den Älteren hingegen, sieht es bisweilen noch etwas anders aus. Die Zeiten in denen das Fernsehgerät in „jedem“ Deutschen Haushalt unentbehrlich war, neigen sich langsam aber sicher dem Ende zu. Das zeigt eine neue Studie der TNS Emnid. Zwar ist der Fernseher insgesamt noch das wichtigste Informationsmedium doch das Smartphone reißt langsam die „Herrschaft“ an sich.  Rund 33% der Befragten wollen ihr liebstes Rundfunkgerät nicht missen, doch bereits 27% der Befragten gaben an, ohne

MEHR
Studie

Studie: Exzessive Smartphonenutzung führt zu ADHS-Symptomatik

19 Mai 2016 - von Roman van Genabith

Übermäßige Smartphonenutzung kann das Verhalten beeinflussen. Die Symptome ähneln der Aufmerksamkeitsstörung ADHS, der Hintergrund ist aber ein anderer. Menschen schauen in den USA täglich im Schnitt 80 mal auf ihr Smartphone, in Deutschland immerhin noch 65 mal. Wenig überraschend löst die permanente Konnektivität bei manchen Nutzern Verhaltensänderungen aus. Dies belegte jüngst eine transkontinentale Studie der University of Virginia und der University of British Columbia mit 221 Teilnehmern. Die Teilnehmer mussten hierbei eine Woche lang jede eingehende Nachricht umgehend lesen und ihr Smartphone durchgehend am Mann haben. Eine Kontrollwoche verlief dann

MEHR
Studie

Mobilfunk: Der Datenhunger steigt stetig

22 Oktober 2015 - von Roman van Genabith

Das jährlich übertragene Datenvolumen jedes Smartphonenutzers in Deutschland steigt ständig.. Doch nicht alle SIM-Karten gehören auch Menschen. Im laufenden Jahr werden die deutschen Mobilfunkkunden rund 510 Millionen GB an Daten übertragen, das rechnet der Analyst Torsten J. Gerpott von Dialog Consult in einer Studie vor. Gegenüber dem Gesamtvolumen des Vorjahres von 395 Millionen GB bedeutet das eine Steigerung von 29%. Allerdings gehören nicht alle SIM-Karten auch zu menschlichen Nutzern. So sind M2M-Anwendungen stark auf dem Vormarsch, derzeit 6% aller SIM-Karten. Hier versenden Mobilfunkaktivierte Industrie- und Fertigungsanlagen automatisierte Statusmeldungen an andere Maschinen.

MEHR
Studie

Smart-Watch-Käufer: Männlich, gebildet, erfolgreich?

21 Oktober 2015 - von Roman van Genabith

Anscheinend fühlt sich derzeit hauptsächlich ein bestimmter Teil der Smartphonenutzer von einer Smart Watch angezogen. Auch klassische Fitness-Tracker haben ihr Stammpublikum. Schaut man darauf, wer sich eine Smart Watch besorgt, bildet sich laut den Marktforschern von Fittkau & Maaß Consulting ein bestimmtes Käuferprofil heraus. Demnach ist der typische Smartwatch-Träger männlich (70%), gebildet (65% Abiturienten), karriereorientiert und verdient mehr als 2.000 Euro monatlich. Dagegen sind klassische Fitnessarmbänder eher bei Frauen beliebt, die sie dazu nutzen ihre Trainingserfolge festzuhalten. Weniger als 15% der über 6.500 Teilnehmer der Befragung, die damit als repräsentativ

MEHR
Studie

Neue Studie: Apple Watch Verkäufe besser als gedacht

31 August 2015 - von Benni

Die Apple Watch wurde in den letzen Monaten, seit dem Release, von vielen kritisiert. Auch von den Verkaufszahlen wurde sie eher schwächer eingestuft. Doch eine Studie konnte diese Annahmen jetzt widerlegen. Neusten Schätzungen zufolge soll die Apple Watch im letzten Quartal 3,7 Millionen Mal verkauft worden sein. Somit kann sich Apple mit der Apple Watch den zweiten Platz der Wearables holen, gleich nach FitBit. Bei den Smartwatches allerdings ist Apple auf dem ersten Platz, von welchem Hersteller wie Samsung weit entfernt sind. Das Weihnachtsquartal wird ebenfalls von Analysten als Erfolg

MEHR
Studie

Neue Studie: iPhone Nutzer leben gesünder als Android Kunden

27 August 2015 - von Lukas

Der bekannte Online-Bestellservice Eat24 hat eine sehr verrückte „Studie“ veröffentlicht, mit der man herausfinden wollte, ob iPhone oder Android Nutzer gesünder leben und essen. Hier das Ergebnis. Falls ihr also ein iPhone besitzt, könnt ihr euch freuen. Denn ihr lebt laut Eat24 gesünder als Android Nutzer. Diese Aussage basiert auf der Auswertung deren mobiler App über die letzten 3 Monate. In der Applikation drücken 27% mit einem iPhone auf den sogenannten „Gesund-Filter“, der gesündere Dinge auf der Speisekarte herausfiltriert. Im Gegensatz dazu wählen nur 17% auf Google’s Betriebssystem diesen Filter aus. Außerdem fand man

MEHR
Studie

Gefährlich: Viele schlafen mit ihrem Smartphone ein

09 August 2015 - von Lukas

Viele von euch werden es bestimmt kennen: Bevor man einschläft, legt man sich noch mit dem Handy ins Bett. Laut einer neuen Studie tut dies ein Großteil der Smartphone User, was vielen Forschern zufolge nicht gesund ist. KRC Research fand heraus, dass geschlagene 83% der User ihr Handy auch mit unter die Bettdecke nehmen. Viele Befragte gaben sogar an, dass sie oft mit ihrem Smartphone in der Hand einschlafen würden. Einer weiteren Studie aus den USA zufolge, schauen 75% der Jugendlichen zwischen 12 und 20 mindestens einmal in der Nacht auf ihr Handy.

MEHR
Studie

Beachtlich: Apple Watch mit 97% Kundenzufriedenheit

21 Juli 2015 - von Lukas

Apple’s Einstieg in den Smartwatch Bereich ist in Sachen Feedback der Kunden sehr erfolgreich. Die Apple Watch erfreut sich laut einer neuen Umfrage an 97% Kundenzufriedenheit und übertrifft damit den Wert des ersten iPhones und iPads. Es gibt nur sehr wenige neue Produkte, über welche heftiger diskutiert und philosophiert wird als jene von Apple. Dies ist bei der Apple Watch nicht anders. Doch diejenigen, die wirklich eine solche benutzen, scheinen sehr zufrieden damit zu sein. Dies fand Wristly in ihrem neuen Apple Watch Insider´s Report #12 heraus. Der Preis stimmt – Bauqualität am überzeugendsten

MEHR
Studie

Zwei Studien: Globale Smartphone-Verteilung und Facebook-Seriosität

29 Oktober 2014 - von Christian

Zum Nachmittag hin haben wir zwei Studien für euch: Die eine beschäftigt sich mit der weltweiten Verteilung der Smartphones und die zweite befasst sich mit der Seriosität von Facebook, Xing und Co. Das Marktforschungsinstitut Kantar hat Zahlen veröffentlicht, welche die Aufteilung der Smartphones auf der Welt zeigen. Besonders interessant: In China regiert Android mit rund 80 Prozent den Markt genauso so sehr wie Phablets. 40 Prozent der verkauften Geräte im März waren Devices mit einem 5″ (oder mehr) Display. Einzig und allein in Japan ist iOS verbreiteter als Android. Windows zeigt

MEHR
Studie

Umfrage: Zwei Drittel laden keine einzige App im Monat

23 August 2014 - von Christian

Einer neuen Studie zu Folge lädt ein Großteil der Smartphone-User in den Vereinigten Staaten (im Durschnitt) keine einzige App im Monat runter. Gleichzeitig verbringen Anwender jedoch immer mehr Zeit mit mobiler Software. Es klingt zunächst paradox: Zwei Drittel aller US-Smartphone-Nutzer im Erwachsenenalter laden im Monat nicht eine einzige App herunter. Zeitgleich fällt die Hälfte der Zeit, die mit digitalen Medien verbracht werden, auf die Nutzung einer einzigen mobilen Applikation. Doch von Anfang an: Die Marktforscher von Comscore haben in einer US-Studie ermittelt, dass zwei Drittel der Befragten null Apps laden, 26 Prozent

MEHR
Studie

iPhone 6: 25 Millionen US-Kunden planen den Kauf

18 August 2014 - von Christian

Man ist es bereits von Apple gewohnt: Mit jedem iPhone-Launch steigern sich die Verkaufszahlen von Jahr zu Jahr. Gleiches dürften von 2014 erwarten. Nach Rekord-Produktionsaufträgen von 70 bis 80 Millionen Geräten, nun die nächste (gute) Nachricht (für Apple): Laut einer Studie planen 25 Millionen Amerikaner, sich die nächste Generation iPhone zuzulegen. So wollen 35 Prozent aller iPhone-User ein Upgrade in den kommenden sechs Monaten durchführen, sprich: (Aller Voraussicht nach) sich das iPhone 6 zulegen. Außerdem wollen am ehesten Benutzer des iPhone 3G(S) sich ein neues Modell kaufen. Derzeit besitzen die

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting