Akku

iOS 12.1: 2018-iPhones erkennen fremde Austauschakkus

08 November 2018 - von Roman van Genabith

Apple hat in iOS 12.1 eine bislang noch kaum beachtete Neuerung eingebracht: 2018-iPhones können jetzt erkennen, ob der Akku eine Original-Batterie von Apple ist oder nicht. Falls nicht, macht das iPhone darauf aufmerksam. Es ist bekannt, dass Apple eine eher konservative Ersatzteilpolitik pflegt: Zu nicht autorisierten Reparaturdienstleistern hat man in Cupertino ein ganz schlechtes Verhältnis und häufiger kam es bereits vor, dass von Drittwerkstätten reparierte iPhones den Dienst quittiert haben, etwa beim vor Jahren aufgetretenen Fehler 53. Auch wenn diese Einschränkungen tatsächlich häufig mit der Sicherheit von Nutzer und Gerät

MEHR
Akku

iPhone-Drossel: Apple muss noch eine verspätete Bußgeldzahlung leisten

24 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Apple wurde heute noch einmal von den Geistern  der Vergangenheit eingeholt: Die iPhone-Drossel hat dem Unternehmen die vielleicht letzte Strafzahlung eingebracht, diesmal in Europa. War das nun alles? Diese Frage könnte man sich durchaus in Cupertino gestellt haben, als heute eine Entscheidung aus Italien bekannt wurde. Dort hat sich nun eine Verbraucherschutzorganisation mit einer Beschwerde gegen Apple durchgesetzt. Sie betrifft das iPhone und die sogenannte iPhone-Drossel. Dabei hatte iOS die Performance und bestimmte Funktionen eines iPhones gedrosselt beziehungsweise abgeschaltet, wenn die Batterie einen bestimmten Grad des Verschleißes erreicht. Nachdem das

MEHR
Akku

iPhone Xs Max Akku enttäuscht: Samsung zieht Apple im Test ab

13 Oktober 2018 - von Lukas

Das neue iPhone Xs Max hat eine herausragende Performance. Erst unlängst hat dies PhoneBuff in einem ausführlichen Test auch nochmals für den Alltag bestätigen können. In einem ähnlichen Test wurde sich nun auf die Akkulaufzeit fokussiert. Da sehen die Vorzeichen leider anders aus. Das iPhone Xs Max ist zweifelsfrei schneller und leistungsstärker als das Galaxy Note 9. Das Samsung Handy ist zudem auch nur minimal älter, sprich ein Vergleich zulässig. Hinsichtlich des Akkus spielen jedoch neben der Performance vor allem das Effizienzmanagement und auch die Größe des Akkus eine Rolle.

MEHR
Akku

iPhone Xs / Max hält im Akku-Test deutlich länger als iPhone X: Wie seht ihr das?

10 Oktober 2018 - von Roman van Genabith

Der Akku des iPhone Xs hält länger als der des iPhone X, zu diesem Ergebnis kommt ein neuer Test. Könnt ihr diese Beobachtung bestätigen? Wie lange der Akku eines Smartphones hält, hängt natürlich auch von der Art der Nutzung ab. Eine typische Nutzung haben nun die Verbraucherjournalisten des amerikanischen Magazins Consumer Reports abzubilden versucht. Sie haben sich hierfür das neue iPhone Xs und das größere iPhone Xs Max vorgenommen und ließen einen Roboter so lange typische Aktionen wie das Surfen mit Safari durchführen, bis der Akku leer war. Dabei kamen

MEHR
Akku

iPhone-Akku: Wie Apple versucht, die Laufzeit zu steigern

29 August 2018 - von Roman van Genabith

Apples A12-CPU könnte den kommenden iPhones zu längeren Akkulaufzeiten verhelfen. Der Prozessor ist abermals kleiner und stromsparender geworden. Allerdings sollten wir unsere Erwartungen wohl nicht zu hoch schrauben. Smartphones und die Akkus, das ist ein ewiges Problemfeld. Sind die Batterien zu schwach, gehen die Geräte allzu schnell aus, sind sie zu groß, gehen sie in Flammen auf. Neben der Erforschung neuer Akkutechnologien und der Optimierung der Software für längere Laufzeiten ist ein weiterer Ansatz, den Stromhunger der Komponenten zu drosseln. Apple geht diese Aufgabe gleich an mehreren Fronten an. Apples

MEHR
Akku

Akku leer? iOS 11.4 soll im WLAN viel Strom schlucken

20 Juni 2018 - von Roman van Genabith

Ist der Akku ruckzuck leer? iOS 11.4 steht im Verdacht, unter bestimmten Bedingungen die Batterie zu schnell zu leeren. Ob Apple das Problem bearbeitet, ist nicht bekannt. Wie sieht es bei euch aus? Immer wieder mal kommt es zu Problemen mit einem zu hohen Energieverbrauch bei iPhones. So war bereits unter iOS 11.3.1 ein Effekt aufgetreten, der den iPhone-Akku dramatisch schnell entleert hatte. iOS 11.4 soll das Problem eigentlich beheben, das klappt jedoch möglicherweise nur unvollkommen. Einige Nutzer berichten, dass ihr iPhone unter iOS 11.4 noch immer viel zu schnell

MEHR
Akku

Geld von Apple: Wer den Akku letztes Jahr getauscht hat, erhält Gutschrift

24 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Apple erstattet iPhone-Besitzern Geld zurück, die letztes Jahr ihren Akku austauschen ließen. Nutzer, die berechtigt für die Gutschrift sind, dürften in den nächsten Wochen Post bekommen. Wir verraten euch, wer alles Geld wieder bekommt. Bekanntlich löste die sogenannte iPhone-Drossel Anfang des Jahres einigen Wirbel aus in Apple-Land. Als Folge davon läuft seit Januar das Akku-Austauschprogramm, das einen Akku-Tausch für günstige 29 Euro anbietet. Noch bis Ende des Jahres könnt ihr euren Akku zu diesem günstigen Kurs tauschen lassen, wenn ihr ein iPhone 6 oder höher habt. Anfangs fielen hier teils

MEHR
Akku

Akku ständig leer? iOS 11.3.1 zieht Ladestand runter, bei euch auch?

08 Mai 2018 - von Roman van Genabith

Ist euer Akku ständig leer? Seit iOS 11.3.1 erschien, klagen viele Nutzer über rapide entleerte Batterien. Und es gibt noch ein weiteres Problem. Das jüngste Update für Apples Mobilbetriebssystem enthält offenbar einen Fehler, der es in sich hat. so berichten immer mehr Nutzer, dass sich die Akkus ihrer iPhones plötzlich rapide entleeren. Wiesen die Geräte vorher noch ein völlig normales Verhalten auf, dauert es nun teils nur Minuten, bis der Akku fast leer ist. Ein Nutzer beobachtete etwa, wie der Füllstand seiner Batterie in drei Minuten von 58% auf 3%

MEHR
Akku

Akku-Tausch. Apple schickt externe Helfer ins Feld, wie lang musstet ihr warten?

13 April 2018 - von Roman van Genabith

Apple holt Hilfskräfte, um dem Ansturm an Kunden Herr zu werden, die ihren Akku tauschen möchten. In den Stores hatten sich zuvor teils monatelange Wartelisten gebildet. Musstet ihr euch auch in Geduld üben? Apple hat seit Anfang des Jahres sein Akku-Austauschprogramm laufen. Im Nachgang der Akku-Affäre war es von Cupertino als Beschwichtigung der Massen aufgelegt worden und es kommt beim Verbraucher gut an – etwas zu gut. So viele Kunden wollten anschließend den Austausch für 29 Dollar beziehungsweise hier 29 Euro durchführen, dass sich in den Apple Stores die Wartezeiten

MEHR
Akku

iOS 11.3: Gedrosselte iPhones laufen wieder so schnell wie früher

14 Februar 2018 - von Roman van Genabith

Apple deaktiviert die iPhone-Drossel in iOS 11.3. Das hatte Cupertino angekündigt und nun zeigt sich das auch in der Praxis: Die Beta 2 liefert auf gedrosselten iPhones wieder bessere Benchmarks. Eigentlich ist es nicht überraschend, was ein Entwickler bei einem Benchmark seines iPhones entdeckte, nachdem er die aktuelle Developer-Beta von iOS 11.3 installiert hat, dennoch wollen wir euch seine Beobachtung nicht vorenthalten. My iPhone 6 Plus benchmarks with and without the performance reduction. iOS 11.3 really brings back the original speed. pic.twitter.com/PrjIIa7XLb — Filipe Espósito  (@filipekids) 12. Februar 2018

MEHR
Akku

Neuer Akku statt neues iPhone? Analyst sieht schwachen Januar für Apple

08 Februar 2018 - von Roman van Genabith

Apple könnte deutlich weniger iPhones verkaufen, wenn zu viele Nutzer ihre Akkus für 29 Euro tauschen. Die Befürchtung ist nicht neu, wurde von Barclays aber nochmals befeuert. Apple ficht das nicht an. Apple tauscht seit Anfang des Jahres die Akkus in iPhones ab dem iPhone 6 für 29 Euro und damit deutlich günstiger als üblicherweise. Zuvor wurden 89 Euro für einen Akkutausch fällig. Das Austauschprogramm wird denn auch begeistert von den Kunden angenommen. In vielen Stores entstanden schnell teils monatelange Wartezeiten. Analysten der Großbank Barclays haben unlängst ermittelt, dass die

MEHR
Akku

iPhone X, 8 und 8 Plus nicht so stark von Drossel betroffen: iOS 11.3 bringt erweiterte Batterieinformationen

07 Februar 2018 - von Roman van Genabith

Apples aktuelles iPhone-Lineup wird nicht ganz so stark gedrosselt, wenn der Akku schlapp wird, das teilte Apple nun mit. Mit der demnächst erscheinenden iOS-Version 11.3 werden Nutzer erstmals genauer sehen, wie es dem Akku geht und ob das System schon Drosselungen vorgenommen hat. Apple kommuniziert inzwischen durchaus solide, wenn es um die iPhone-Drossel geht. Ein erster Schritt hin zu mehr Transparenz war die Ankündigung, dass die Kunden zukünftig sehen können, in welchem Zustand sich der Akku ihres iPhones befindet. Auch sollten Kunden die Möglichkeit bekommen, die Drossel manuell abzuschalten. Apple

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting