Beats Music

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Beats Music

Featured - Beats Music

Aktuellste News - Beats Music

Beats Music

Beats Music macht dicht

13 November 2015 - von Roman van Genabith

In wenigen Tagen ist Schluss. Apple schließt Beats Music. Kunden werden nicht automatisch zu Apple Music umgezogen. Apple informiert die Kunden des ausschließlich in den USA verfügbaren Streamingdienstes Beats Music über das bevorstehende Ende des Dienstes und empfiehlt einen Wechsel zu Apple Music. Die Abschaltung erfolgt am 30. November. Neukunden nahm der Dienst schon länger nicht mehr auf. Kunden können ihre Playlisten und Präferenzen zu Apple Music mitnehmen. Apple verspricht ihnen noch bessere Empfehlungen auf Grundlage ihres persönlichen Geschmacks und wirbt erneut für sein 24-Stunden-Programm Beats1. Drei Milliarden Dollar hatte

MEHR
Beats Music

Apple Music und Beats 1 Chef verlässt Apple

28 August 2015 - von Lukas

Die Nachricht kam sehr überraschend, Ian Rogers, der Chef über Apple Music und vor allen Dingen Beats 1, hat Apple verlassen. Rogers wird künftig für eine europäische Firma, die in anderen Gebiete tätigt ist, arbeiten. Dies berichtete die Financial Times als erster, Apple bestätigte den Wechsel anschließend. Ian Rogers ist der ehemalige CEO von Beats Music, bei Apple war er für den Streaming Service Apple Music, hauptsächlich aber für die Radiostation Beats 1 zuständig. Unteranderem war er wichtig, um Zane Lowe dazu zu bewegen, von BBC zu Beats 1 zu wechseln. Während Apple Music

MEHR
Beats Music

Beats Music: Exklusiv Angebot soll Abonnenten anlocken

13 April 2015 - von Josh

Dieses Jahr steht der Relaunch des von Apple aufgekaufte Beats Music an. Nachdem der Streaming Dienst ,,Tidal“ vom Rapper Jay-Z einen eher schlechten Start hatte, kann man sich schon fragen, wie die Marktneueinführung unter Apples Führung verlaufen wird. Nun wurden Pläne bekannt, nach den ein Exklusivangebot die Abonnenten anlocken soll. Auf diesem Weg soll sich Beats Music von Konkurrenten wie Spotify abheben und mit Größen aus dem Musikgeschäft werben können. Zu Beginn war Apple an günstigen Verträgen mit Plattenfirmen interessiert, die eine Art Preis-Dumping im Streaming-Geschäft bewirken sollten. Das Abonnement soll, wie

MEHR
Beats Music

Beats Music bekommt Konkurrenz: Jay-Z steigt ins Geschäft ein

30 März 2015 - von Josh

Nach der Übernahme von Beats Music gehört Apple mit in die Branche der Streaming-Dienste. Neben der wenigen Nummer Eins Spotify kommt heute ein weiterer Konkurrent auf den Markt. Mit ,,Tidal“ steigt auch Rapper Jay-Z ins Geschäft ein. Spotify dominiert nach wie vor die Liste der Streaming-Dienste und trotzdem kommen immer wieder neue dazu. Heute startet das neue Projekt des Rappers Jay-Z, ,,Tidal“, auch in Deutschland und ist für 10$ im Monat verfügbar. Zuvor war der Zugang nur in den USA und England möglich. Ab heute gehören dann auch Australien, Polen,

MEHR
Beats Music

Spring Forward Keynote: 3 Dinge die wir erwarten und 3 Dinge dir wir uns wünschen

05 März 2015 - von Marvin

Nur noch wenige Tage trennen uns von dem nächsten Apple-Event und wir Alle samt sind gespannt, was wir dort vorgestellt bekommen werden. In diesem Artikel möchten wir Euch nun vorstellen, was wir erwarten. Ein neues MacBook Air Das MacBook Air soll endlich ein Retina Display bekommen, aber gleichzeitig auch komplett umgestaltet werden. Das neue Gerät soll so dünn werden, dass nichtmal ein normaler USB-Anschluss mehr Platz hat. Das kann man gut finden, muss man aber nicht. Ob es tatsächlich so kommen wird, weiß man noch nicht, aber Christian kann Euch

MEHR
Beats Music

Special Event am 9. März: Das stellt uns Apple vor

26 Februar 2015 - von Lukas

Apple hat gerade die Einladungen zu einem neuen Event versendet, das auf den 9. März datiert ist. Welche Produkte wir dort von Apple erwarten können, erfahrt ihr in den folgenden Zeilen. Apple Special Event Keynote am 9. März Wer heute dachte, es würde ein gewöhnlicher Apple-News Tag werden, der lag falsch. Der Konzern überraschte wohl die Meisten an diesem Abend mit einer Einladung zu einem Frühlings-Event. Das Ganze wird am 9. März um 10 Uhr Ortszeit im Yerba Buena Center for the Arts in San Francisco stattfinden. Bestätigt ist natürlich nichts, Gerüchte gibt es jedoch genug! Apple

MEHR
Beats Music

Apple entwickelt iOS 8.4 – Release möglicherweise mit neuen Musik Service

10 Februar 2015 - von Christian

Nachdem wir gestern Abend über erste Gerüchte zu iOS 9 und den Dev-Release von iOS 8.3 berichteten, folgt nun die nächste News zum Thema Software. iOS 8.4 sei bereits in Arbeit und beinhalte auch eine neuen Musik Service. Release-Datum und Features Version 8.4 ist intern unter dem Titel Copper bekannt, einem beliebten Skiort in Colorado. Angeblich wird diese Version nach dem Launch der Apple Watch für alle Nutzer zum Download freigegeben werden. Man munkelt darüber hinaus, dass Apple derzeit in Betracht zieht, schon dann den neuen, auf Beats Music-basierenden Streaming-Service

MEHR
Beats Music

iTunes und Beats: Apples Musik Pläne aufgedeckt

05 Februar 2015 - von Lukas

Mittlerweile dürfte den meisten bekannt sein, dass Apple an einem neuen Musik-Dienst werkelt, der wahrscheinlich Beats Music sowie iTunes ersetzen und vereinen wird. Obwohl es bisher keinerlei Anhaltspunkte gab, sind nun angeblich einige Infos bezüglich Apples Vorhaben durchgesickert. Die amerikanischen Kollegen von 9to5mac haben gestern Abend in einem exklusiven Beitrag ein paar Gerüchte und Informationen über Apples Musik-Pläne veröffentlicht. Tiefe Integration in iOS Um mit dem aktuellen Trend zum Streaming mithalten zu können arbeitet Apple wohl an einem eigenen derartigen bezahlten Dienst. Dies bestätigten Quellen sowohl innerhalb von Apple als auch aus der Musik

MEHR
Beats Music

Für Beats Music und iTunes: Apple übernimmt weiteren Musikdienst

22 Januar 2015 - von Lukas

Dass Apple an einem neuen eigenen Musikdienst arbeitet, gilt als relativ sicher. Schon eine ganze Weile schwirren auch schon Gerüchte herum, man würde iTunes (Radio) mit Beats Music verschmelzen. Nun gelang es Apple offenbar einen dritten Dienst in die Hände zu bekommen. Musicmetric. Wie The Guardian in Erfahrung bringen konnte, ist Apple der neue Eigentümer des noch jungen Unternehmens Semetric. Das Startup aus England wertet mitunter Songverkäufe und die Popularität von Interpreten bei illegalen Downloads sowie in Online-Netzwerken aus. Laut den Financial Times soll der kalifornische Konzern knapp 50 Millionen Dollar hingelegt haben und

MEHR
Beats Music

2015: Beats Music auf jedem iPhone vorinstalliert?

19 November 2014 - von Christian

Einem Bericht zu Folge, könnte Apple im Februar 2015 den Musik-Streamingdienst der Tochterfirma Beats fest in iOS implementieren. So könnte man vor allem mit Marktführer Spotify konkurrieren. Beats Music könnte schon im Februar einen Relaunch erfahren und fortan auf jedem iOS-Gerät als eigenständige Applikation vorinstalliert sein. Ähnliches kennt man schon vom Apple TV, wo selbiges ebenfalls vorinstalliert aufzufinden ist. Beats könnte mit solch einer neuen potentiellen Nutzerschaft in Millionenhöhe viele neue Kunden für sich gewinnen. Vor allem in Bezug auf Marktführer Spotify, wäre das eine Kampfansage. Allerdings wird der Dienst

MEHR
Beats Music

Apple platziert „Beats Music“ App prominenter

13 August 2014 - von Christian

Wer sich ein neues iPhone oder iPad zulegt und in den ersten Zügen der Benutzung den App Störe öffnet, bekommt stets eine Empfehlung von Apple angezeigt. Der User kann alle Apple Apps kostenlos runterladen. Mittlerweile erscheint diese Empfehlung häufiger und seit kurzem auch mit Beats Music im Inventar. Beats Music ist derzeit nur in den USA verfügbar. Darum bekommen auch keine in Deutschland ansässigen Benutzer die Empfehlung, Beats Music zu installieren. Interessant ist dies insofern, da man bislang davon ausging, dass Apple neben (iTunes Radio) einen weiteren richtigen, eigenen Streaming-Dienst

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting